Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   SK   PT   NL   HU   FI   LA   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   ES   IS   RU   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Þýsk-íslensk orðabók

Deutsch-Isländisch-Übersetzung für: [einem]
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Isländisch-Deutsch-Wörterbuch: [einem]

Moin! [nordd.] [zu einem Mann]
Sæll!
Komdu sæll!
Heill og sæll!
Blessaður og sæll!
Sæll og blessaður!
Komdu sæll og blessaður!
Grüezi! [schweiz.] [zu einem Mann]
Sæll!
Komdu sæll!
Heill og sæll!
Blessaður og sæll!
Sæll og blessaður!
Komdu sæll og blessaður!
überlaufen [zu viele Menschen an einem Ort] [Ferienort, Studiengang]
yfirfullur {adj} [ferðamannastaður, námskeið]
etw. einheizen [in einem Ofen Feuer machen]
að kveikja upp í e-u
etw. exen [ugs.] [in einem Zug leer trinken]
að drekka e-ð í botn
etw. handeln [auf einem Markt] [meist im Passiv]
að versla með e-ð [á markaði]
etw. schneiden [etw. mit einem Messer, einer Schere od. einer Säge herstellen]
að sníða e-ð til
etw. striegeln [mit einem Kamm o. einer Bürste behandeln]
að bursta e-ð
jdn. anfahren [mit einem Fahrzeug]
að aka á e-n
jdn. besiegen [in einem Streitgespräch oder in Dichtung]
að kveða e-n í kútinn
jdn. bestatten [in einem Grabhügel]
að heygja e-n
nachgeben [unter einem Gewicht]
að kikna
striegeln [mit einem Kamm o. einer Bürste behandeln]
að kemba
wegfallen [aus einem Text]
að falla burt
zappen [ugs.] [von einem TV-Kanal zum anderen]
að flakka á milli sjónvarpsstöðva
zustoßen [mit einem spitzen Gegenstand]
að stinga [með oddhvössum hlut]
[mit 10-20 cm lockerem oder leicht zusammengepresstem Schnee bedeckte Straßen, die mit einem PKW nur mit Allradantrieb sicher zu befahren sind]
þæfingur {k}veðurfr.
Ruine {f} [besonders von einem Grassodenhaus]
tóft {kv}
[Abschiedszeremonie von einem Toten zu Hause]
húskveðja {kv}
[kleines Horn an einem Lamm]
hnýfill {k}dýr
[Sonnenschein an einem Regentag]
sólarglenna {kv}
[tiefes enges Loch in einem Lavafeld]
hraungjóta {kv} [djúp, þröng hola í hrauni]
[trockene Zutaten in einem Back- oder Kochrezept]
þurrefni {hv}mat.
[Zustand an einem Ort bei der Ankunft]
aðkoma {kv}
Aktienanteil {m} [an einem Unternehmen]
hlutafjáreign {kv}fjár.
Anlage {f} [zu einem Schreiben]
fylgiskjal {hv} <fskj.>
Bund {n} [zu einem Bündel zusammengebunden]
búnt {hv}
Esser {m} [nur gebräuchlich in einem Kompositum]
æta {kv}
Feuerversicherungswert {m} [umfasst die materiellen Werte einer Immobilie, die bei einem Feuer vernichtet werden können]
brunabótamat {hv}
Gebäudereste {pl} [besonders von einem Grassodenhaus]
tóft {kv}
Glasscheibe {f} [in einem Fenster]
glerþynna {kv}bygg.
Held {m} [Hauptperson in einem literarischen Werk]
söguhetja {kv}
Heldin {f} [Hauptperson in einem literarischen Werk]
söguhetja {kv} [kvenkyns]
Höggmæli {n} [Aussprachevariante des Isländischen, bei der ein Verschlusslaut vor einem [n] durch den glottalen Plosiv [ʔ] ersetzt wird, vor allem bei jüngeren Sprechern]
höggmæli {hv}hljóðfr.mál.
Knechtschaft {f} [Verpflichtung, bei einem Bauern in Arbeit zu stehen]
vistarband {hv}saga
Ranger {m} [in einem Nationalpark]
þjóðgarðsvörður {k}
Sammlung {f} [in einem Museum oder in einer Bibliothek]
safnkostur {k}
Schaumkrone {f} [auf einem Bier]
froða {kv}
Schwimmer {m} [an einem Netz]
netakúla {kv}
Selbsteinschätzung {f} [in einem Kurs]
sjálfsmat {hv}
Sicherheitsbeauftragter {m} [in einer Firma oder einem Unternehmen]
öryggistrúnaðarmaður {k}atv.
Taxifahren {n} [in einem nicht dem Fahrer gehörenden Taxi]
hark {hv}atv.samg.
Vermessung {f} [bei einem Katasteramt]
landmælingar {kv.ft}
Grüß dich! [zu einem Mann]
Sæll!
Komdu sæll!
Heill og sæll!
Sæll og blessaður!
Blessaður og sæll!
Komdu sæll og blessaður!
Grüß Gott! [südd.] [österr.] [zu einem Mann]
Sæll!
Komdu sæll!
Heill og sæll!
Blessaður og sæll!
Sæll og blessaður!
Komdu sæll og blessaður!
Moin moin! [nordd.] [zu einem Mann]
Sæll!
Komdu sæll!
Heill og sæll!
Blessaður og sæll!
Sæll og blessaður!
Komdu sæll og blessaður!
an etw. saugen [z. B. an einem Getränk oder einer Zigarette]
að totta e-ð
etw. aus etw. gewinnen [aus einem Naturprodukt]
að vinna e-ð úr e-u [úr náttúruafurð]
etw. in etw.Akk. schneiden [mit einem Messer in (kleine) Teile teilen]
að skera e-ð í e-ð [í sneiðar, bita með hníf]
etw. in etw.Akk. treiben [besonders durch Schläge oder Stöße mit einem Werkzeug]
að reka e-ð í e-ð
etw. zu etw. schneiden [etw. aus einem Holzstück herstellen]
að saga e-ð niður í e-ð
sich einfahren [sich mit einem Fahrzeug vertraut machen]
að venjast ökutæki [með því að aka því]
(langes) Bein {n} [von einem Menschen]
skanki {k} [talm.]
Barrel {m} (Öl) [Maßeinheit für Ölmenge, entspricht einem Ölfass mit 159 Liter Inhalt]
olíufat {hv}ein.
mageres Fleisch {n} [von einem schlecht ernährten Tier]
horkjöt {hv}mat.
überhängende Schneemasse {f} [z.B. auf einem Hausdach]
snjóhengja {kv}
etw. auf ex trinken [ugs.] [in einem Zug leer trinken]
að drekka e-ð í botn
rittlings auf etw.Dat. sitzen [z. B. auf einem Stuhl]
að sitja klofvega á e-u
sich von jdm. trennen [einem Ehepartner]
að skilja við e-n
es sich bequem machen [auf einem Sitzplatz]
að hagræða sér
gut / schlecht getroffen sein [auf einem Bild]
að hafa myndast vel / illa
über einen Zaun setzen [einen Zaun mit einem großen Sprung überqueren]
að stökkva yfir girðingu
Er wählte zwischen einem Rheinwein und einem Mosel.
Hann valdi milli rínarvíns og móselvíns.
Was ist der Unterschied zwischen einem Stern und einem Mond?
Hver er munurinn á stjörnu og tungli?
einen Becher aus Kupfer treiben [einen Becher mit einem Hammer in eine bestimmte Form bringen]
að hamra bikar úr eiri
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Isländisch-Wörterbuch (þýsk-íslensk orðabók) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung