Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   SK   PT   NL   HU   FI   LA   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   ES   IS   RU   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Þýsk-íslensk orðabók

Deutsch-Isländisch-Übersetzung für: [ist]
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Isländisch-Deutsch-Wörterbuch: [ist]

fehlerhaft [etw. ist fehlerhaft]
ábótavant {adj} [e-u er ábótavant]
mangelhaft [etw. ist mangelhaft]
ábótavant {adj} [e-u er ábótavant]
etw. erledigen [tun, was nötig ist]
að sinna e-u
[sich etw. innerlich schwieriger vorstellen als es tatsächlich ist]
að mikla e-ð fyrir sérorðtak
etw. bescheiden [jdm. ist etw. beschieden]
að hlotnast e-ð [e-m hlotnast e-ð]
etw. erfinden [sich etw. ausdenken, was nicht wahr ist]
að dikta e-ð upp
schmieren [schreiben wo es verboten ist]
að krota
[Binnenstaat, der ausschließlich von weiteren Binnenstaaten umgeben ist]
tvílandlukt land {hv}landaf.
[Feier zum Ende der langen dunklen Wintertage, wenn die Sonne zum ersten Mal wieder zu sehen ist]
sólarkaffi {hv}
[homosexueller Mann, der an hochwertigem Design interessiert ist]
epalhommi {k} [nýyrði]
[Lebenspartner, dessen Geschlecht nicht bekannt oder nicht festgelegt ist]
kærast {hv}nýyrði
[Nachkomme, dessen Geschlecht nicht bekannt oder nicht festgelegt ist]
bur {hv}nýyrði
[Personen, welche zwischen 1980 und 2000 geboren ist]
aldamótakynslóð {kv}félagsfr
[Rat, der mit der Festlegung der Gehälter und Bezüge hochrangiger Regierungsbeamter betraut ist]
kjararáð {hv}atv.stjórns.
[Wetter, das vom Fenster aus schön aussieht, aber kalt und windig ist]
gluggaveður {hv}veðurfr.
Blutpfropf {m} [Blutgerinnsel, das in den Gefäßen oder im Herzen entstanden ist]
blóðsegi {k}læknisfr.
segi {k} [blóðsegi]læknisfr.
Heimatort {m} [Ort an dem man aufgewachsen ist]
æskustöðvar {kv.ft}
bernskustöðvar {kv.ft}
Maskerade {f} [pej.] [etwas ist vorgetäuscht]
uppgerð {kv}
Millennial {m} [Person, welche zwischen 1980 und 2000 geboren ist]
þúsaldarbarn {hv}félagsfr
Schläfer {m} [ugs.] [Terrorist, der noch nicht aktiv ist]
hryðjuverkamaður {k} sem bíður færis
Schwulenmutti {f} [ugs.] [Frau, die sich gerne mit homosexuellen Männern umgibt oder befreundet ist]
hommahækja {kv} [sl.]
ausgelaugt sein [jd. ist ausgelaugt]
að vera búinn á því [e-r er búinn á því] [talm.]
durch etw. rechtfertigen [etw. ist (durch etw.) gerechtfertigt]
að helgast af e-u [e-ð helgast af e-u]
erleichtert sein [jd. ist erleichtert]
að létta [e-m léttir]
erschreckt sein [jd. ist erschreckt]
að vera brugðið [e-m er brugðið]orðtak
etw. egal sein [jdm. ist etw. egal]
að standa á sama um e-ð [e-m stendur á sama um e-ð]
etw. zu etw. gehören [etw. ist für etw. notwendig]
að þurfa e-ð til e-s
gekränkt sein [jd. ist gekränkt]
að sárna [e-m sárnar]
geschockt sein [jd. ist geschockt]
að vera brugðið [e-m er brugðið]orðtak
in etw.Akk. hüllen [etw. ist in etw. gehüllt]
að hylja e-u [e-ð er hulið e-u]
jdm. klar sein [etw. ist jdm. klar]
að vera klár á e-u [e-r er klár á e-u]
jds. Aufgabe sein [etw. ist jds. Aufgabe]
að koma til kasta e-s [e-ð kemur til kasta e-s]
nützlich sein [etw. ist nützlich]
að koma sér vel [e-ð kemur sér vel]
praktisch sein [etw. ist praktisch]
að koma sér vel [e-ð kemur sér vel]
rauflustig sein [jd. ist rauflustig]
að vera laus höndin [e-m er laus höndin]
scheißegal sein [jdm. ist etw. scheißegal] [ugs.]
að vera drull [e-m er drull um e-ð] [sl.]
að vera drullusama [e-m er drullusama um e-ð] [talm.]
schlecht sein [jdm. ist (es) schlecht]
að vera flökurt [e-m er flökurt]
schwindelig sein [jdm. ist schwindelig]
að svima [e-n svimar]
sich abzeichnen [etw. zeichnet sich ab; ist voraussehbar]
að hilla undir [það hillir undir e-ð]
strafbar sein [etw. ist strafbar]
að varða við lög [e-ð varðar við lög]
überzeugend sein [jd./etw. ist überzeugend]
að vera sannfærandi [e-r/e-ð er sannfærandi]
ungehalten sein [jd. ist ungehalten] [geh.]
að vera misboðið [e-m er misboðið]
unmöglich sein [jdm. ist etw. unmöglich]
að vera fyrirmunað [e-m er e-ð fyrirmunað]
unverbesserlich sein [jd. ist unverbesserlich]
að vera ekki viðbjargandi [e-m er ekki viðbjargandi]
verbesserungswürdig sein [etw. ist verbesserungswürdig]
að vera áfátt [e-u er áfátt]
verletzt sein [jd. ist verletzt]
að sárna [e-m sárnar]
vertrauenswürdig sein [jd. ist vertrauenswürdig]
að vera treystandi [e-m er treystandi]
voll schmieren [schreiben wo es verboten ist]
að útkrota
wert sein [etw. ist etw. wert]
að vera virði [e-ð er e-s virði]
wichtig sein [jdm. ist es wichtig, etw. zu tun]
að vera kappsmál [e-m er kappsmál að gera e-ð]
zuwider sein [jdm. ist etw. zuwider] [widerlich]
að finnast e-ð ógeðslegt [e-m finnst e-ð ógeðslegt]
(gegenseitige) Ermordungen {f} [wenn eine Fehde außer Kontrolle geraten ist]
vígaferli {hv.ft}
er oder sie [Person, deren Geschlecht nicht bekannt oder nicht festgelegt ist]
hán {pron}nýyrði
Was ist los? [Was ist das Problem?]
Hvað bjátar á?
in Sichtweite sein [etw. ist in Sichtweite]
að hilla undir [það hillir undir e-ð]
jdn. für tot halten [vermuten, dass jd. tot ist]
að telja e-n látinn
að telja e-n af [telja látinn]
mit etw. dran sein [jd. ist mit etw. dran od. an der Reihe]
að koma til kast e-s [e-ð kemur til kasta e-s]
mulmig zumute sein [jdm. ist mulmig zumute]
að vera órótt [e-m er órótt]
schwach erkennbar sein [etw. ist schwach erkennbar]
að móta fyrir [það mótar fyrir e-u]
schwer vorauszusagen sein [etw. ist schwer vorauszusagen]
að vera vandséður [e-ð er vandséð]
schwer vorherzusagen sein [etw. ist schwer vorherzusagen]
að vera vandséður [e-ð er vandséð]
schwer vorherzusehen sein [etw. ist schwer vorherzusehen]
að vera vandséður [e-ð er vandséð]
sehr gut sein [etw. ist sehr gut]
að vera ekkert slor [e-ð er ekkert slor] [talm.]
sehr wichtig sein [jdm. ist etw. sehr wichtig]
að vera annt [e-m er annt um e-ð]
undeutlich erkennbar sein [etw. ist undeutlich erkennbar]
að grilla [það grillir í e-ð]
að glóra [það glórir í e-ð]
viel los sein [es ist viel los]
að vera allt á útopnu [það er allt á útopnu]
völlig daneben sein [jd. ist völlig daneben]
að líða ekki vel [e-m líður ekki vel]
völlig klar sein [jdm. ist etw. völlig klar]
að blandast ekki hugur [e-m blandast ekki hugur um e-ð]
von etw. gezeichnet sein [jd. ist von etw. gezeichnet] [einer Krankheit]
að bera merki e-s [e-r ber merki e-s] [sjúkdóms]
zu bedauern sein [jd. ist zu bedauern]
að vera vorkunn [e-m er vorkunn]
zu etw. verpflichtet sein [jd. ist zu etw. verpflichtet]
að bera skyldu til e-s [e-m ber skylda til e-s]
zu haben sein [jd. ist zu haben]
að vera á lausu [e-r er á lausu] [ekki bundinn neinum]
zu tun sein [etw. ist zu tun; etw. kann getan werden]
að vera hægt [e-ð er hægt]
zu tun sein [etw. ist zu tun; muss od. soll getan werden]
að þurfa að gera [e-ð þarf að gera]
zum Fressen sein [jd. ist zum Fressen]
að vera krúttlegur [e-r er krúttlegur]
etw. zeichnet sich auf etw. ab [ist an seinen Umrissen (deutlich) erkennbar]
e-ð ber við e-ð
erlaubt sein, etw. zu tun [jdm. ist es erlaubt]
að vera heimilt að gera e-ð [e-m er heimilt]
für jdn. von Belang sein [etw. ist für jdn. von Belang]
að hafa þýðingu fyrir e-n [e-ð hefur þýðingu fyrir e-n]
gehalten sein, etw. zu tun [jd. ist gehalten, etw. zu tun]
að bera að gera e-ð [e-m ber að gera e-ð]
gutes / schlechtes Wetter sein [es ist gutes Wetter]
að viðra vel / illa [það viðrar vel]
schwer zu beantworten sein [etw. ist schwer zu beantworten]
að vera vandsvarað [e-u er vandsvarað]
verboten sein etw. zu tun [jdm. ist es verboten etw. zu tun]
að vera bannað að gera e-ð [e-m er bannað að gera e-ð]
An wem hat / ist es gelegen, dass es schief gegangen ist?
Hver bar ábyrgð á því að það fór úrskeiðis?
Da die Saison beendet ist, ist das Hotel geschlossen.
Þar sem annatíminn er liðinn er hótelið lokað.
Das ist ein Gemälde von Jóhann Briem, da ist seine Signatur.
Þetta er málverk eftir Jóhann Briem, þarna er áritunin hans.
Der Wagen ist zwar schön, aber er ist doch etwas verrostet.
Bíllinn er að vísu fallegur, en hann er samt eitthvað ryðgaður.
Er ist ein guter Anwalt, aber er auch ist hitzig und launisch.
Hann er góður lögfræðingur en bráður og erfiður í skapi.
Er ist so schnell gerannt, dass er jetzt völlig außer Atem ist.
Hann hljóp svo hratt að hann stendur á öndinni núna.
Es ist kein Geheimnis, dass die wirtschaftliche Situation schlecht ist.
Það er ekkert launungarmál að fjárhagsstaðan er slæm.
Es ist korrekt zu sagen, Großvater ist gestorben.
Það er rétt að segja afi er dáinn.
Es ist nicht bekannt, wie der Unfall passiert ist.
Ekki er vitað hvernig slysið bar að (höndum).
Es ist nicht zu fassen, was da geschehen ist.
Það er engin leið að henda reiður á hvað hefur gerst.
Es ist zu vermuten, dass der Schlüssel auf dem Spaziergang verloren gegangen ist.
Það er líklegt að lykillinn hafi týnst á göngunni.
Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande. Liegenbleiben ist beides. [Konrad Adenauer]
Það er hvorki hættulegt né skammarlegt að detta, en að liggja kyrr er hvort tveggja.tilvitn.
Hinter dem Haus ist eine Wiese. Darum ist eine Hecke gepflanzt.
Bak við húsið er grasflöt. Þar í kring hefur limgerði verið plantað.
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Isländisch-Wörterbuch (þýsk-íslensk orðabók) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung