Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EL   EO   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   FI   HR   BG   RO   |   more ...

Þýsk-íslensk orðabók

Deutsch-Isländisch-Übersetzung für: [nach]
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Isländisch-Deutsch-Wörterbuch: [nach]
lang [nach unten lang, z.B. Rock, Haare]
síður {adj}
ausgezehrt [nach Krankheit u.dgl.]
tærður {adj}
gefragt [nach etw. gefragt werden]
spurður {adj} {past-p}
geraum [nach / seit geraumer Zeit]
þónokkur {adj} [eftir / í þónokkurn tíma]
Gesundheit! [nach dem Niesen]
Guð hjálpi þér!
mitgenommen [nach Krankheit usw.]
tærður {adj}
etw. zurückfahren [nach hinten fahren, rückwärts fahren]
að bakka e-u
[sich abwechselnd Verse nach bestimmten Regeln vortragen]
að kveðast á
abarbeiten [der Reihe nach erledigen]
að ljúka lið fyrir lið
aufstehen [am Morgen; nach Krankheit]
að hafa fótaferð
ausbleiben [nicht nach Hause kommen]
að vera úti
etw. rausbringen [ugs.] [nach draußen bringen]
að fara út með e-ð
etw. vorziehen [nach vorn ziehen]
að draga e-ð fram
heraufsteigen [nach oben steigen]
að ganga upp
að klífa upp
hereinkommen [nach drinnen kommen]
að koma inn fyrir
jdm. nachgehen [etw. geht jdm. nach]
að ásækja e-n [e-ð ásækir e-n] [hugsanir]
að leita á huga e-s [e-ð leitar á huga e-s]
jdn./etw. heraufziehen [nach oben ziehen]
að hífa e-n/e-ð upp
jdn./etw. zurückziehen [nach hinten ziehen]
að kippa e-m/e-u til baka [talm.]
vorgehen [ugs.] [nach vorn gehen]
að ganga áfram
zurückgehen [nach unten]
að vera á niðurleið
zurückweisen [nach hinten zeigen]
að vísa í gagnstæða átt
Klippe {f} [nach oben spitz zulaufender Fels (im Meer)]
drangi {k} [uppmjór klettur eða steinn]landaf.
sjávarklettur {k}landaf.
[durchnässt und kalt sein] [besonders nach Strapazen im schlechten Wetter]
vosbúð {kv}
[Hungerjahre nach den Eruptionen des Laki von 1783/84]
móðuharðindi {hv.ft} [hallærisárin eftir Skaftárelda 1783/84]saga
[schlechtes Gewissen nach einer Ausgehnacht]
djammviskubit {hv} [sl.] [samviskubit eftir djamm]
Amerikanerflittchen {n} [pej.] [isl. Frau, die sich nach dem 2. Weltkrieg mit amerikanischen Soldaten eingelassen hat]
kanamella {kv} [niðr.]saga
Anteflexion {f} [Beugung (einer Struktur) nach vorne]
frambeygja {kv}líffærafr.
Auffahrt {f} [Fahrt nach oben]
ferð {kv} upp
Bauchentscheidung {f} [ugs.] [Entscheidung nach Gefühl]
ákvörðun {kv} byggð á tilfinningu
Durchfall {m} [beim Lamm nach der Erstmilch]
broddskita {kv}landbún.læknisfr.
Entrée {n} [erster Gang nach der Suppe]
milliréttur {k}mat.
Formdrücken {n} [Drücken nach DIN 8584]
rennismíði {kv}
Halsstumpf {m} [nach dem Abschlagen des Kopfes]
strjúpi {k}
Headhunting {n} [Jagd nach qualifizierten Arbeitskräften]
hausaveiðar {kv.ft}atv.
Rückkehr {f} [nach Hause]
heimkoma {kv}
Schraubendreher {m} [fachspr. nach DIN]
skrúfjárn {hv}verkfæri
Stehaufmännchen {n} [jemand, der auch nach vielen Enttäuschungen immer optimistisch bleibt]
óbugandi bjartsýnismaður {k}
Weltoffenheit {f} [Zuwendung nach außen]
úthverfa {kv}sálfræði
nach etw. schmecken [etw. schmeckt nach etw.] [südd.] [ugs.] [etwas riecht irgendwie]
að ilma af e-u [e-ð ilmar af e-u] [um mat]
sichAkk. schonen [z.B. nach Krankheit]
að fara vel með sig
sich umsehen [nach hinten]
að líta um öxl
tot sein [nach einer Gefecht, Naturkatastrophe, Terroranschlag]
að liggja í valnumorðtak
Batterie-Schraubendreher {m} [fachspr. nach DIN]
rafmagnsskrúfjárn {hv}verkfæri
Post Scriptum {n} <P.S.> [Anmerkung nach der Signatur eines Briefes]
eftirskrift {kv} <ES>
Danke für heute. [nach Ende einer Aktivität, beruflich oder privat]
Takk fyrir í dag.
Danke fürs Essen. [Nach Beendigung einer Mahlzeit, zu der man eingeladen war]
Takk fyrir matinn.
nach und nach
smám saman {adv}
sich an etw.Akk. halten [sich nach etw. richten]
að hlíta e-u
zu sich kommen [nach Bewustlosigkeit]
að ranka við sér
að komast til meðvitundar
Danke für den Unterricht. [sagt der Lehrer oder der Schüler nach Ende des Unterrichts]
Takk fyrir tímann.
Du sollst nicht ehebrechen. [das sechste Gebot nach Luther]
Þú skalt ekki drýgja hór.bibl.
Du sollst nicht stehlen. [das siebte Gebot nach Luther]
Þú skalt ekki stela.bibl.
Du sollst nicht töten. [das fünfte Gebot nach Luther]
Þú skalt ekki morð fremja.bibl.
Es ist Viertel neun. [südd.] [Viertel nach acht]
Klukkan er korter gengin í níu.
auf die Beine kommen [am Morgen; nach Krankheit]
að hafa fótaferð
sich nach vorn schieben [jd. schiebt sich nach vorn]
að ýta sér áfram [e-r ýtir sér áfram]
Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren. [das vierte Gebot nach Luther]
Heiðra skaltu föður þinn og móður.bibl.
Du sollst den Feiertag heiligen. [das dritte Gebot nach Luther]
Minnstu þess að halda hvíldardaginn heilagan.bibl.
Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, nicht missbrauchen. [das zweite Gebot nach Luther]
Þú skalt ekki leggja nafn Drottins Guðs þíns við hégóma.bibl.
Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus. [das neunte Gebot nach Luther]
Þú skalt ekki girnast hús náunga þíns.bibl.
Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib, Knecht, Magd, Rind, Esel, noch alles, was dein Nächster hat. [das zehnte Gebot nach Luther]
Þú skalt ekki girnast konu náunga þíns, þjón, þernu né nokkuð það sem náungi þinn á.bibl.
Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten. [das achte Gebot nach Luther]
Þú skalt ekki bera ljúgvitni gegn náunga þínum.bibl.
Er fuhr zuerst nach Kanada, dann nach Alaska.
Hann fór fyrst til Kanada, síðan til Alaska.
Ich bin der Herr, dein Gott. Du sollst keine anderen Götter haben neben mir. [das erste Gebot nach Luther]
Ég er Drottinn Guð þinn, þú skalt ekki aðra guði hafa.bibl.
Nach dem Studium ging sie wieder nach Akureyri zurück.
Að loknu námi fór hún aftur til Akureyrar.
Wir haben es geschafft, nach zehn Stunden Strapazen im Sturm nach Hause zu kommen.
Við komumst heim eftir tíu tíma barning í óveðrinu.
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Isländisch-Wörterbuch (þýsk-íslensk orðabók) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten