Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EL   EO   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   HR   FI   BG   RO   |   more ...

Dictionarium latino-germanicum

Deutsch-Latein-Übersetzung für: [der]
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Latein-Deutsch-Wörterbuch: [der]
hart [in der Ausdrucksweise, Urteile u- Gesetze, Zustände]
asper {adj}
[röm. Feinschmecker und Meister der Kochkunst zur Zeit des Augustus und Tiberius]
M. Gabius Apicius {m}
abgehackt [in der Rede]
mutilus {adj}
Ach! [Interjunktion zum Ausdruck des Staunens, Schmerzes oder der Wehmut]
a
Ah! [Interjunktion zum Ausdruck des Staunens, Schmerzes oder der Wehmut]
a
aufgebläht [fig.] [der Gerste ähnlich]
hordearius {adj}
denn [zur Angabe des Grundes und der Ursache]
etenim {conj}
Klatschet! [im römischen Theater der Ruf der Schauspieler an die Zuschauer am Schluß der Vorstellung]
Plaudite!
leichtsinnig [in der Vermögensverwaltung]
indiligens {adj}
leise [von der Stimme und Rede]
parvus {adj}
liegend [örtlich z. B. am Fuße der Alpen]
vergens {adj} {pres-p}
Trier [lateinisch für „Stadt des Augustus im Land der Treverer“]
Augusta Treverorumgeogr.
unermeßlich [der Größe u. Menge nach]
immanis {adj}
verschieden [der äußeren Beschaffenheit nach]
discolor {adj} [fig.]
vorgerückt [der Zeit nach]
adultus {adj}
entfesseln [den Fuß (aus der Fessel) losmachen]
expedire {verb} [4]
herausheiraten [von der Frau, aus ihrem Stande in einen andern]
enubere {verb} [3]
vermögen [in der Lage sein]
quire {verb} [irreg.]
Tasche {f} [Bausch der Toga]
sinus {m}
Bote {m} [der eine mündliche Botschaft überbringt]
nuntius {m}
Vestalin {f} [Priesterin der Göttin Vesta]
Vestalis {f}relig.
[alter Adel der lentulischen Familie]
Lentulitas {f}
[alter Bauer in Phrygien, Gatte der Baucis]
Philemon {m}
[altitalischer Gott der Zeugung, Fruchtbarkeit und des Wachstums, schon früh mit Dionysus als Gott des Weines gleichgesetzt, später mit Bacchus identifiziert]
Liber {m}
[Aufseher und Ausleger der Sibyllinischen Bücher]
decemviri {m.pl} sacrorum
decemviri {m.pl} sacris faciundis
[aus Alexandria, Freigelassener des Maecenas, mit dem Kilikier Pylades, seinem Rivalen, als Begründer der römischen Pantomimik berühmt]
Bathyllus {m}
[aus Soloi, Dichter der neueren attischen Komödie, Zeitgenosse des Menander, Vorbild des Plautus, der Stücke von ihm bearbeitete]
Philemon {m}
[ausgelassener Chortanz der alten griechischen Komödie]
cordax {f}
[Beiname der Diana bei den kleinasiatischen Magnesiern]
Leucophryna {f}
[Beiname der Juno]
Fluonia {f}
Fluviona {f}
Fluvonia {f}
Fluvionia {f}
[Beiname verschiedener römischer gentes z. B. der Cornelii]
barbatus {m}litt.
[betraut m. der Verteilung des ager publicus an Kolonisten]
decemviri {m.pl} agris metiendis dividendisque
[Bürger der voltinischen Tribus]
Voltinienses {m.pl}
[das Gebiet der Japyder]
Iapydia {f}
[das vom Himmel gefallene Bild der Pallas in Troja, das die Sicherheit der Stadt garantieren sollte;soll später durch Äneas nach Rom gekommen und im Vestatempel aufgestellt worden sein.]
Palladium {n}
[das wohlriechende Gummi der Weinpalme]
bdellium {n}
[der / ein Bewohner der Insel Lemnos]
Lemnicola {m}
[der griechische Dichter Kallimachos]
Battiades {m}
[der längste Fluss Kleinasiens, Kisil-Irmak]
Halys {m}geogr.
[der latinische Stamm der drei ältesten patriz. Tribus]
Ramnes {m}
[der latinische Stamm der drei ältesten patrizischen Tribus]
Ramnenses {m.pl}
[der mit dem Kirchenbann Belegte]
anathema {n}
[der sabinische Stamm der drei ältesten patrizischen Tribus]
Tities {m}
Titienses {m}
[der tuskische Stamm der drei ältesten patriz. Tribus]
Luceres {m}
Lucereses {m}
Lucerenses {m}
[derjenige, der etwas voraussieht]
provisor {m}
[derjenige, der leugnet]
contradictor {m}
[derjenige, der widerspricht]
contradictor {m}
[die Bewohner der Insel Lemnos]
Lemnicolae {m.pl}
[die Einwohner der Stadt Baktra oder des baktrischen Reichs]
Bactri {m.pl}
[die Stimmen der Kritiker]
tribus {f.pl} grammaticae [fig.]
[Edelstein, der gegen Trunkenheit schützen soll]
dionysias {f}mineral.
[ein das Ausfallen der Haare beförderndes und die Haut glatt machendes Mittel]
psilothrum {n}
[ein Priester der Bellona]
Bellonarius {m}
[ein uns unbekannter Edelstein von der Farbe des Löwen]
leontios {f}
[ein uns unbekannter Teil der hinteren Seite des Schiffes]
reiectus {m}
[eine belgische Völkerschaft zwischen der Matrona und Axona]
Remi {m.pl}
[eine der drei Grazien]
Pasithea {f}
[eine Völkerschaft zwischen der Donau, dem Rhein und Lech, neben Vindelicien, nördlich vom Padus]
Raeti {m}
[einer der drei Stämme des römischen Volkes]
tribus {f}
[Einwohner der Balearen]
Baleares {m}geogr.
[Familienname der kornelischen gens]
Lentulus {m}
[Familienname in der gens Cornelia]
Dolabella {m}
[Fest zu Ehren der Akka Larentia]
Larentalia {n.pl}
[Fluss bei Tusculum in der Nähe Roms]
Crabra {f}geogr.
[germanisches Volk an der Weser]
Dulgubnii {m.pl}
[Gesamtheit der keltischen Völker in Gallien]
Celticum {n}
[Gott der Äthiopier]
Assabinus {m}
[Gott der Feuerflamme]
Vulcanus {m}
[Gott des Reichtums und der Fülle]
Plutus {m}
[Gott des Weines, Sohn des Jupiter und der Semele, römisch auch „Liber“, griechisch „Dionysos“ genannt]
Bacchus {m}
[Göttin der Schamhaftigkeit]
Pudicitia {f}
[größte der Ionischen Inseln, jetzt Kefallinia / Kefalonia]
Cephallania {f}geogr.
Cephallenia {f}geogr.
[Gründer der Stadt Caunus]
Caunus {m}
[Haarfrisur der Frauen in Gestalt einer Traube]
botronatus {m}
[Hafenstadt der Peuketier in Apulien, jetzt Bari]
Barium {n}geogr.
[Hauptstadt der Brigantes in Britannien, jetzt York]
Eboracum {n}
[Hauptstadt der Carnutes]
Cenabum {n}
[Hauptstadt der Häduer, jetzt Autun]
Augustodunum {n}
[Hauptstadt der Helvetier]
Aventicum {n}
[Hauptstadt der Päligner in Samnium]
Corfinium {n}geogr.
[Hauptstadt der Remer im belgischen Gallien]
Durocortorum {n}
[Hauptstadt der Sabiner]
Reate {n}
[Hauptstadt der Sequaner in Gallien]
Vesontio {m}geogr.
[hundertäugiger Bewacher der in eine Kuh verwandelten Io]
Argus {m}
[im römischen Recht: förmliche Genehmigung und Bekräftigung der Rechtshandlung eines Mündels durch den Vormund]
auctoritas {f} tutorisius
[Insel an der Küste von Gallia Narbonensis, der Stadt Antipolis gegenüber, j. St. Honorat]
Lirinus {f}geogr.
[Insel an der Küste von Gallia Narbonensis, der Stadt Antipolis gegenüber, jetzt St. Honorat]
Lerina {f}geogr.
[Insel an der Küste von Gallia Narbonensis, jetzt St. Marguerite]
Lero {f}geogr.
[Insel im Ägäischen Meer an der kleinasiatischen Küste]
Lesbos {f}geogr.
Lesbus {f}geogr.
[jemand, der etwas bewegt]
motor {m}
[jemand, der ungezählte Schläge bekommt / der sechshundert Streiche erhält]
sescentoplagus {m}
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Latein-Wörterbuch (Dictionarium latino-germanicum) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten