Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EL   EO   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   HR   FI   BG   RO   |   more ...

Dictionarium latino-germanicum

Deutsch-Latein-Übersetzung für: [des]
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Latein-Deutsch-Wörterbuch: [des]
dass [nach Verben des Fürchtens]
ne {conj} [+konj.]
[Beiname des Bacchus]
bimater {adj}
Bassareus {m}
Euhius {m}litt.
Euhios {m}litt.
[Jurist zur Zeit des Kaisers Tiberius]
Masurius Sabinus {m}
[röm. Feinschmecker und Meister der Kochkunst zur Zeit des Augustus und Tiberius]
M. Gabius Apicius {m}
Ach! [Interjunktion zum Ausdruck des Staunens, Schmerzes oder der Wehmut]
a
Ah! [Interjunktion zum Ausdruck des Staunens, Schmerzes oder der Wehmut]
a
denn [zur Angabe des Grundes und der Ursache]
etenim {conj}
Trier [lateinisch für „Stadt des Augustus im Land der Treverer“]
Augusta Treverorumgeogr.
zweideutig [nach den Hörnern des Widders]
arietinus {adj} [fig.]
[als Schmeichelwort im Curculio des Plautus]
bdellium {n}litt.
[altitalischer Gott der Zeugung, Fruchtbarkeit und des Wachstums, schon früh mit Dionysus als Gott des Weines gleichgesetzt, später mit Bacchus identifiziert]
Liber {m}
[Anhänger des Antonius]
Antoniani {m}
[Anhänger des Eutyches]
Eutychianistae {m.pl}
[Anwohner des Nils]
Nilicola {m}
[aus Alexandria, Freigelassener des Maecenas, mit dem Kilikier Pylades, seinem Rivalen, als Begründer der römischen Pantomimik berühmt]
Bathyllus {m}
[aus Soloi, Dichter der neueren attischen Komödie, Zeitgenosse des Menander, Vorbild des Plautus, der Stücke von ihm bearbeitete]
Philemon {m}
[Beiname des C. Cornelius]
Verres {m}
[Beiname des Janus als Aufschließer]
Patulcius {m}
[Beiname des P. Volumnius]
Eutrapelus {m}
[besonderer Liebling des Dichters Anakreon]
Bathyllus {m}
[betraut m. der Verteilung des ager publicus an Kolonisten]
decemviri {m.pl} agris metiendis dividendisque
[Bruder und Gegner des Häduers Diviciacus]
Dumnorix {m}
[die Einwohner der Stadt Baktra oder des baktrischen Reichs]
Bactri {m.pl}
[Ehrenplatz des Konsuls auf dem Triklinium]
locus {m} consularis
[ein uns unbekannter Edelstein von der Farbe des Löwen]
leontios {f}
[ein uns unbekannter Teil der hinteren Seite des Schiffes]
reiectus {m}
[einer der drei Stämme des römischen Volkes]
tribus {f}
[Erreger des Regens]
imbricitor {m}
[Feldherr Alexanders des Großen]
Leonnatus {m}
[Fest des Jupiter Latiaris]
Latiar {n}
[Fest zu Ehren des Bacchus]
Sabazia {n}
[Fluss am Fuße des Vesuvs]
Veseris {m}geogr.
[Fluss bei Bactra, Nebenfluss des Oxus]
Bactrus {m}geogr.
[Gattin des ägyptischen Königs Ptolemäus III. Euergetes, Mitregentin ihres Sohnes Ptolemäus IV. Philopator; ihr schönes Haar wurde unter die Sterne versetzt]
Berenice {f}
[Gattin des Kapaneus]
Evadne {f}
Euadne {f}
Euhadne {f}
[Gattin des Orpheus]
Eurydice {f}
[Gattin des Philemon aus Phrygien]
Baucis {f}
[Gemahlin des Lykus]
Dirce {f}
[Gott des Lebens]
Vitumnus {m}
[Gott des Reichtums und der Fülle]
Plutus {m}
[Gott des Weines, Sohn des Jupiter und der Semele, römisch auch „Liber“, griechisch „Dionysos“ genannt]
Bacchus {m}
[Gott des Weines]
Dionysus {m}
Dionysos {m}
[Göttin des Fiebers]
Febris {f}
[Göttin des Wohlbefindens]
Volupia {f}
[griechischer Architekt, Zeitgenosse Alexanders des Großen]
Dinocrates {m}
[kesselförmiger Dreifuß des Apollo]
cortina {f}
[König von Ägypten, Vater des Danaus und Aegyptus]
Belus {m}
[König von Babylon und Gründer des assyrischen Reiches]
Belus {m}
[Landgut des Quintus Cicero bei Arpinum]
Laterium {n}
[Landschaft im Norden des Taurus, an die römische Provinz Kappadozien grenzend]
Cataonia {f}geogr.
[lateinischer Name für die Urform des heutigen Spiels Backgammon]
duodecim scripta {n.pl}ludus
[mächtiges Volk der belgischen Völkergruppe im Raum des heutigen Beauvais]
Bellovaci {m.pl}
[Mutter des Alcibiades]
Dinomache {f}
[Name eines üblen Kupplers im Pseudolus des Plautus]
Ballio {m}
[Nebenfluss des Po bei Mantua, jetzt Mincio, bzw. Sarca, bevor er den Gardasee durchfließt]
Mincius {m}
[Nebenfluss des Tigris im südlichen Assyrien]
Gyndes {m}geogr.
[östlicher Nebenfluss des Euphrat]
Nicephorius {m}geogr.
[östlicher Teil des Juragebirges]
Vocetius {m}geogr.
[römischer Name des Neckar]
Nicer {m}
Nicarus {m}
Nicerus {m}
[Schwiegersohn des älteren Dionysius]
Dion {m}
[Sohn des Ägyptos, Gemahl der Hypermnestra, Bruder des Idas]
Lynkeus {m}
[Sohn des euböischen Königs Nauplius]
Palamedes {m}
[Sohn des Eurymus]
Eurymides {m}
[Sohn des Glaukus von Korinth und der Eurymede, Enkel des Sisyphus, Reiter des geflügelten Pferdes Pegasus, erlegte das Ungeheuer Chimaera in Lykien]
Bellerophon {m}
Bellerophontes {m}
[Sohn des Herkules, König auf der Insel Kos]
Eurypylus {m}
[Sohn des Mars]
Martigena {m}
[Sohn des Menoitios]
Ptaroclos {m}
[Sohn des Ninus und der Semiramis]
Ninya {m}
Ninyas {m}
[Sohn des Sthenelus, König in Mykenä]
Eurystheus {m}
[Sohn des Tros, Vater des Kapys, Großvater des Anchises und Bruder Ganymedes und Ilus]
Assaracus {m}
[Sohn des Tydeus]
Diomedes {m}
[Stadt in Ober-Mösien, an der Mündung des Savus in den Danubius, heute Belgrad]
Singidunum {n}geogr.
[Stoiker, Lehrer des Karneades und Lälius]
Diogenes {m}
[Strom des Vergessens in der Unterwelt]
Lethe {f}
[Teil des cälischen Hügels]
Caeliculus {m}
[Teil des deutschen Mittelgebirges, wohl der westliche Teil des Thüringer Waldes]
Bacenis {f} silva
[Tempel in Athen, zu Ehren der drei Töchter des Leos, die bei einer Hungersnot für die Rettung des Landes freiwillig den Opfertod erlitten]
Leocorion {n}
[thessalische Stadt am Südufer des Peneus]
Larisa {f}geogr.
Larissa {f} [auch: Larisa]geogr.
[Tochter des Danaus]
Hypermestra {f}
[Tochter des Helios]
Pasiphaa {f}
Pasiphae {f}
[Tochter des jüdischen Königs Herodes Agrippa I., Geliebte des Titus]
Berenice {f}
[Tochter des Minos und der Pasiphae]
Ariadna {f}
Ariadne {f}
[Tochter des Oceanus und der Tethys, Mutter der Leukothoe]
Eurynome {f}
[Tochter des Tantalus und Gemahlin des Amphion]
Nioba {f}
Niobe {f}
[Ur-Form des heutigen Spiels Backgammon]
Ludus {m} duodecim scriptorumludus
[ursprünglich ein Drittel des römischen Volkes]
tribus {f}
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Latein-Wörterbuch (Dictionarium latino-germanicum) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten