Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EL   EO   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   HR   FI   BG   RO   |   more ...

Dictionarium latino-germanicum

Deutsch-Latein-Übersetzung für: [in]
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Latein-Deutsch-Wörterbuch: [in]
als [in Vergleichen]
quam {conj}
hart [in der Ausdrucksweise, Urteile u- Gesetze, Zustände]
asper {adj}
[in etw.] erfahren
prudens {adj}
abgehackt [in der Rede]
mutilus {adj}
ekelhaft [in Betragen und Rede]
putidulus {adj}
erfahren [bes. in Staatsgeschäften]
pragmaticus {adj}
gerade [in gerader Richtung, geradeaus]
e regione {adv}
leichtsinnig [in der Vermögensverwaltung]
indiligens {adj}
unstet [in Gesinnung oder Handlung]
devius {adj}
unverderbt [in physischer Hinsicht]
integre {adv}
vortrefflich [in seiner Art]
lectus {adj}
[in, auf, an etw.] setzen
imponere {verb} [3]
[in etw.] übergehen
abire {verb} [irreg.]
[sich /sich in etw.] vergraben
abdere {verb} [3]
[sich in etw.] verwandeln
abire {verb} [irreg.]
bringen [in einen Zustand]
traducere {verb} [3]
herausheiraten [von der Frau, aus ihrem Stande in einen andern]
enubere {verb} [3]
stoßen [in die Seite]
fodicare {verb} [1]
vermögen [in der Lage sein]
quire {verb} [irreg.]
versetzen [in einen Zustand]
traducere {verb} [3]
zerlegen [nach allen Seiten in kleine Teile]
diminuere {verb} [3]
dimminuere {verb} [3]
[alle freien Personen, die in demselben Hausverband stehen, wenn ihr gemeinsamer pater familias noch leben würde]
adgnati {m.pl}ius
[alte Stadt in Etrurien, jetzt Volterra]
Volaterrae {f}geogr.
[alter Bauer in Phrygien, Gatte der Baucis]
Philemon {m}
[Architekt in Rom]
Diphilus {m}
[belgisches Volk in Ostflandern]
Grudii {m.pl}
[Berg in Karien]
Latmus {m}geogr.
[Bergkette in Latium]
Algidus {m}geogr.
[berühmter Kosmetikhersteller in Rom]
Cosmus {m}
[das Umherstreifen in den Straßen in später Nachtzeit]
grassatio {f} nocturna
[das vom Himmel gefallene Bild der Pallas in Troja, das die Sicherheit der Stadt garantieren sollte;soll später durch Äneas nach Rom gekommen und im Vestatempel aufgestellt worden sein.]
Palladium {n}
[Diener in den Cancelli]
cancellarius {m}
[eine in vielen Formen und Gestalten verehrte syrisch-phönizische Gottheit]
Baal {m}
Bahal {m}
[Familienname in der gens Cornelia]
Dolabella {m}
[Fluss bei Tusculum in der Nähe Roms]
Crabra {f}geogr.
[Fluss in Armenien und Persien]
Araxes {m}geogr.
[Fluss in Etrurien]
Clanis {m}geogr.
[Fluss in Gallien, jetzt Saône]
Arar {m}geogr.
Araris {m}geogr.
[Fluss in Illyrien]
Genusus {m}geogr.
[Fluss in Ionien]
Caystros {m}geogr.
Caystrus {m}geogr.
[Fluss in Kampanien]
Clanius {m}geogr.
[Fluss in Latium]
Numicus {m}geogr.
[Fluss in Mauretanien]
Muluccha {m}geogr.
[Fluss in Mysien]
Granicus {m}geogr.
[Fluß in Persien]
Araxis {m}
[Fluss in Persien]
Pasitigris {m}geogr.
[Flussgott in Troas]
Cebren {m}
[Gebirge in Armenien]
Niphates {m}geogr.
[Gebirge in Ätolien, jetzt Zygos]
Aracynthus {m}geogr.
[Gebirge in Gallien, jetzt Vogesen, Wasgau]
Vosegus {m}geogr.
Vosagus {m}geogr.
[Gebirge in Kampanien]
Gaurus {m}geogr.
[Gebirge in Lycien]
Cragus {m}geogr.
[Gebirge in Phrygien]
Dindyma {n}geogr.
Dindymus {m}geogr.
[Gesamtheit der keltischen Völker in Gallien]
Celticum {n}
[großer See in Illyria barbara]
Labeatis {f}geogr.
[Haarfrisur der Frauen in Gestalt einer Traube]
botronatus {m}
[Hafen in Attika]
Munychia {f}
[Hafenstadt der Peuketier in Apulien, jetzt Bari]
Barium {n}geogr.
[Hafenstadt in Lykien]
Patara {n.pl}geogr.
[Hafenstadt in Phönizien, jetzt Beirut]
Berytus {f}geogr.
Berytos {f}geogr.
[Handelsstadt in Hispania Baetica]
Corduba {f}geogr.
[Handwerker- und Buchhändlerstraße in Rom]
Argiletum {n}
[Hauptstadt der Brigantes in Britannien, jetzt York]
Eboracum {n}
[Hauptstadt der Päligner in Samnium]
Corfinium {n}geogr.
[Hauptstadt der Sequaner in Gallien]
Vesontio {m}geogr.
[hundertäugiger Bewacher der in eine Kuh verwandelten Io]
Argus {m}
[in Felder abgeteiltes Brett, wie unser Damen- oder Schachbrett]
tabula {f} latruncularia
[keltisches Volk in Gallia Belgica, im heutigen Artois]
Atrebates {m}
[kleine Stadt in Latina]
Vescia {f}geogr.
[König in Öchalia]
Eurytus {m}
[Küstenstadt in Etrurien]
Cosa {f}geogr.
Cosae {f.pl}geogr.
[Landschaft in Bithynien]
Bebrycia {f}geogr.
[Name mehrerer Könige in Bithynien]
Nicomedes {m}
[offizielle Bezeichnung der röm. Bürger in zivilen, friedlichen Zusammenhängen]
populus {m} Romanus Quiritium
populus {m} Romanus Quiritesque
[Ort der Bruttier in Mittelitalien]
Caulon {m}geogr.
Caulonea {f}geogr.
Caulonia {f}geogr.
[Ort in Böotien]
Leuctra {n.pl}geogr.
[Ort in der Palästra, wo die Übung mit dem Sacke / corycus vorgenommen wurde]
coryceum {n}
[Ort in Gallia cispadana]
Claterna {f}geogr.
Clastidium {n}geogr.
[Ort zwischen Mantua und Cremona, erühmt durch zwei Schlachten in den Bürgerkriegen zwischen Otho, Vitellius und den Feldherren Vespasians]
Bedriacum {n}geogr.
[pelasgisches Volk in Mysien]
Doliones {m.pl}
[römische Provinz, von keltisierten Illyrern bewohnt, in den Ostalpen östlich vom Inn]
Noricum {n}
[schräg in die Höhe gespanntes Seil]
catadromus {m}
[See in Oberitalien]
Larius {m}geogr.
[Seestadt in Karien]
Caunus {f}geogr.
[Seestadt in Lakonien]
Las {f}geogr.
[Sklave, der die Frisiereisen in glühender Asche erhitzte]
cinerarius {m}
[Sohn des Glaukus von Korinth und der Eurymede, Enkel des Sisyphus, Reiter des geflügelten Pferdes Pegasus, erlegte das Ungeheuer Chimaera in Lykien]
Bellerophon {m}
Bellerophontes {m}
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Latein-Wörterbuch (Dictionarium latino-germanicum) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten