|   Alle Sprachen   
EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   SK   NL   PT   FI   LA   ES   HU   NO   BG   HR   CS   DA   TR   PL   EO   SR   SQ   EL   BS   |   FR   SK   IS   ES   NL   HU   RO   PL   SV   NO   RU   FI   SQ   IT   DA   CS   PT   HR   BG   LA   EO   SR   BS   TR   EL

Dictionarium latino-germanicum

Deutsch-Latein-Übersetzung für: das ist
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|New Website|About|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Latein-Deutsch-Wörterbuch: das ist

NOUN   das Ist | die Ists
das ist
id est <i. e.>
Das ist mir entgangen.
Illud me fugit.
Das Vieh ist krank.
Pecora aegrota sunt.
Aus ist das Spiel, applaudiert!
Acta est fabula, plaudite!
Das Buch ist zu Ende. [Schlussformel in mittelalterlichen Handschriften und Inkunabeln zusammen mit den sich häufig daran anschließenden Angaben von Ort, Datum, Schreiber, Verfasser oder Drucker.]
Explicit liber.
Das Glück ist eine Seifenblase.
Fortuna bulla est.
Das Hemd ist mir näher als der Rock. [wörtlich: Die Tunica ist näher als der Mantel.]
Tunica propior pallio est.cit.loc.
Das Leben bei Hof ist kein Leben, und wenn, dann nicht so eins wie das fromme Leben.
Aulica vita, non est vita: Aut si est vita, non est ita, ut pia vita.
Das Leben ist kurz, die Kunst ist lang.
Vita brevis, ars longa.
Das Spiel ist aus, Applaus!
Acta est fabula, plaudite!
Das Wasser dieser Quelle ist gesund.
Aqua huius fontis salubris est.
Die größte Häresie ist es, an das Werk der Hexen nicht zu glauben.
Hairesis maxima est opera maleficarum non credere.
Erstrebe das Höchste, denn schon lange ist die im Himmel begründete Tugend von der Erde vertrieben und gilt als böses Zeichen.
Summa pete, nam dudum coelo condita virtus exulata terris nigroque simillima signo est.
Frieden ist das höchste Gut, das den Menschen zu kennen gegeben ist: ein Frieden ist mächtiger als unzählige Triumphe: Frieden vermag das Heil zu bewachen und die Bürger gleich zu machen.
Pax optima rerum, quas homini novisse datum est: pax una triumphis innumeris potior: pax, custodire salutem et cives aequare potens. [Silius Italicus]cit.
Ich hasse und liebe. Vielleicht fragst du, warum ich das tue. Ich weiß es nicht. Aber ich spüre, dass es so ist und leide darunter.
Odi et amo. Quare id faciam, fortasse requiris. Nescio. Sed fieri sentio et excrucior.litt.
Trügerisch ist das Vertrauen auf das ungewisse Kriegsglück [den unzuverlässigen Kriegsgott Mars].
Incerti fallax fiducia martis. [Silius Italicus]
Von zwei Übeln ist das kleinste auszuwählen.
E duobus malis minimum eligendum est.loc.
das Unrecht rächen, das dem Freund zugefügt worden ist
ulcisci {verb} [3] iniuriam amici
sich für das Unrecht rächen, das dem Freund zugefügt worden ist
ulcisci {verb} [3] iniuriam amici
nach oben | home© 2002 - 2024 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Latein-Wörterbuch (Dictionarium latino-germanicum) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung