Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   SK   PT   NL   HU   FI   LA   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   ES   IS   RU   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Dictionarium latino-germanicum

Deutsch-Latein-Übersetzung für: ist.
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Latein-Deutsch-Wörterbuch: ist.

ist
est
jd./etw. ist
alqs./alqd. est [irreg.]
das ist
id est <i. e.>
jd. ist anwesend
adest [irreg.]
(es) ist erlaubt
licet
Allzuviel ist ungesund.
Omne nimium nocet.
Es ist abscheulich.
Indignum est.
es ist bekannt
constat [1]
es ist besser
praestat
Es ist bewährt.
Probatum est.
Es ist empörend.
Indignum est.
es ist klar
apparet
es ist nötig
necesse est
oportet [+AcI]
opus est [+abl.]
Es ist nötig.
Necessum est.
Necessus est.
es ist notwendig
necesse est
Es ist notwendig.
Necessum est.
Necessus est.
es ist offensichtlich
apparet
Es ist recht.
Legitimum est.
es ist rechtens
ius estius
Es ist schändlich.
Indignum est.
Es ist Tag.
Lucet.
es ist unausweichlich
necesse est
Es ist unausweichlich.
Necessum est.
Necessus est.
es ist unbekannt
latet
Es ist unumgänglich.
Necessum est.
Necessus est.
es ist vernünftig
ratio est [+inf.]
Irren ist menschlich.
Errare humanum est.loc.
man ist uneins
discrepat
so ist es
ita est
sic est
da (ist) der Freund
ecce amicus
da (ist) die Tafel
ecce tabula
Das ist mir entgangen.
Illud me fugit.
Das Vieh ist krank.
Pecora aegrota sunt.
Der Würfel ist gefallen. [wörtl.: Der Würfel ist geworfen.]
Alea iacta est.loc.
es ist ein Unterschied
interest
Es ist unmöglich, dass ...
Fieri non potest, ut ...
es ist von Interesse
interest
Titus ist ein Kaufmann.
Titus mercator est.
was noch wichtiger ist
quod maius est
was zu erhoffen ist
sperabilis {adj}
was zu hoffen ist
sperabilis {adj}
wie uns überliefert ist
ut accepimus
Zu wünschen ist, dass ...
Orandum est ut sit ...
Alles ist im ständigen Wechsel.
Cuncta fluunt.
Alles, was mein ist, trage ich mit mir. [Cicero]
Omnia mea mecum porto. [Cicero]cit.
Auch wenn die Kräfte fehlen, der Wille dennoch ist zu loben. [Ovid]
Ut desint vires, tamen est laudanda voluntas. [Ovid]
Aus ist das Spiel, applaudiert!
Acta est fabula, plaudite!
Beides ist ganz anders gekommen.
Utrumque contra accidit.
Bitter und verfrüht ist immer der Tod derer, die etwas Unsterbliches schaffen.
Acerba semper et immatura mors eorum, qui immortale aliquid parant.
Da rennt einer heran, der mir nur dem Namen nach bekannt ist.
Accurrit quidam notus mihi nomine tantum.
Das Buch ist zu Ende.
explicit [Abkürzung für explicitus est]
Das Glück ist eine Seifenblase.
Fortuna bulla est.
Das Hemd ist mir näher als der Rock. [wörtlich: Die Tunica ist näher als der Mantel.]
Tunica propior pallio est.cit.loc.
Das Leben bei Hof ist kein Leben, und wenn, dann nicht so eins wie das fromme Leben.
Aulica vita, non est vita: Aut si est vita, non est ita, ut pia vita.
Das Leben ist kurz, die Kunst ist lang.
Vita brevis, ars longa.
Das Spiel ist aus, Applaus!
Acta est fabula, plaudite!
Das Wasser dieser Quelle ist gesund.
Aqua huius fontis salubris est.
Der Name ist ein Vorzeichen.
Nomen est omen.cit.loc.
Der Schiedsspruch ist ein Urteil.
Arbitrium est iudicum.
Der Tod ist gewiss, die Stunde nicht.
Mors certa, hora incerta.loc.
Der Weg zu den Sternen ist steinig. [wörtlich: Durch das Rauhe zu den Sternen]
Per aspera ad astra.loc.
Die Hälfte der Tat ist, den Anfang gemacht zu haben.
Dimidium est facti coepisse.cit.
Die Troianer, deren Stadt von den Griechen vernichtet worden ist, ziehen nach Italien.
Troiani, quorum oppidum a Graecis deletum est, Italiam petunt.
Ein Freund ist der beste Besitz des Lebens.
Amicus optima vitae possessio.proverb.
Ein Wolf ist der Mensch dem Menschen, kein Mensch, solange er nicht weiß, welcher Art der andere ist. [Titus Maccius Plautus]
Lupus est homo homini, non homo, quom qualis sit non novit. [Titus Maccius Plautus]cit.
Es gibt Leute, die leugnen, dass die Seele unsterblich ist.
Sunt, qui animam immortalem esse negent.
Es ist besser geliebt zu werden, als gefürchtet zu werden.
Melior amari quam timeri.loc.
Es ist besser zu lachen, als zu weinen.
Praestat ridere quam flere.
es ist leicht zu sehen
scilicet {adv}
Es ist nötig zu arbeiten.
Laborare necesse est.
Es ist so geschehen, wie ich es dargelegt habe.
Haec, quemadmodum exposui, ita gesta sunt.
Es ist um mich geschehen.
De me actum est.
Hier ist der Ort, wo der Tod die Lebenden unterrichtet.
Hic locus est ubi mors docet vivos.
Ich behaupte, dass dies nie geschehen ist.
Contendo hoc numquam factum esse.
Ich hasse und liebe. Vielleicht fragst du, warum ich das tue. Ich weiß es nicht. Aber ich spüre, dass es so ist und leide darunter.
Odi et amo. Quare id faciam, fortasse requiris. Nescio. Sed fieri sentio et excrucior.litt.
Ist es nicht so, dass ...
Quid, quod ...
Mein Name ist euch bekannt.
Nomen meum vobis notum est.
Mein Vorsatz ist es, in der Kneipe zu sterben.
Meum est propositum in taberna mori. [Archipoeta]
Nichts ist schneller als ein Gerücht.
Fama nihil est celerius.loc.
nichts ist weiter weg als
nihil longius est quam
Niemals ist man tätiger, als wenn man dem äußeren Anschein nach nichts tut, niemals ist man weniger allein, als wenn man in der Einsamkeit mit sich allein ist. [Marcus Porcius Cato der Ältere]
Numquam se plus agere quam nihil cum ageret, numquam minus solum esse quam cum solus esset. [Marcus Porcius Cato maior]
Unser Glaube ist unser Sieg.
Fides nostra victoria.
Von den Worten des Gesetzes ist nicht abzugehen.
A verbis legis non est recedendum.
Von zwei Übeln ist das kleinste auszuwählen.
E duobus malis minimum eligendum est.loc.
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit.
Vigilia pretium libertatis.loc.
Was dem gesellschaftlich höher Gestellten erlaubt ist, ist dem gesellschaftlich niederer Gestellten (noch lange) nicht erlaubt.
Quod licet Iovi, non licet bovi.proverb.
Was dem Jupiter erlaubt ist, ist dem Ochsen nicht erlaubt.
Quod licet Iovi, non licet bovi.proverb.
Was es auch ist, ich fürchte die Danaer, auch wenn sie Geschenke bringen.
Quidquid id est, timeo Danaos et dona ferentes. [Virgil]hist.
Was notwendig ist, ist rechtens.
Quod est necessarium est licitum.
wenn es erlaubt ist, Geringes mit Großem zu vergleichen
si parva licet componere magnis
Wer durch Gerichtsurteil freigesprochen worden ist, gilt als unschuldig.
Absolutus sententia iudicis praesumitur innocens.
Wiederholung ist die Mutter des Studierens.
Repetitio est mater studiorum.proverb.
Wir bezweifeln, dass dies wahr ist.
Dubitamus, num hoc verum sit.
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Latein-Wörterbuch (Dictionarium latino-germanicum) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung