Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   FI   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Tysk-norsk (Bokmål) ordbok

Deutsch-Norwegisch-Übersetzung für: seinen
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Norwegisch-Deutsch-Wörterbuch: seinen
VERB   seinen Geist aushauchen | hauchte seinen/ihren Geist aus// seinen/ihren Geist aushauchte | seinen/ihren Geist ausgehaucht
VERB   seinen Rock hochnehmen | nahm seinen/ihren Rock hoch// seinen/ihren Rock hochnahm | seinen/ihren Rock hochgenommen
VERB   seinen Reißverschluss hochziehen/seinen Reißverschluß hochziehen | zog seinen/ihren Reißverschluss hoch/[alt] zog seinen/ihren Reißverschluß hoch// seinen/ihren Reißverschluss hochzog/[alt] seinen/ihren Reißverschluß hochzog | seinen/ihren Reißverschluss hochgezogen/[alt] seinen/ihren Reißverschluß hochgezogen
VERB   seinen Hut aufsetzen | setzte seinen/ihren Hut auf// seinen/ihren Hut aufsetzte | seinen/ihren Hut aufgesetzt
VERB   seinen Kopf durchsetzen | setzte seinen/ihren Kopf durch// seinen/ihren Kopf durchsetzte | seinen/ihren Kopf durchgesetzt
VERB   seinen Kopf verlieren | verlor seinen/ihren Kopf// seinen/ihren Kopf verlor | seinen/ihren Kopf verloren
VERB   seinen Kopf hoch tragen | trug seinen/ihren Kopf hoch// seinen/ihren Kopf hoch trug | seinen/ihren Kopf hoch getragen
VERB   seinen Hut lüften | lüftete seinen/ihren Hut// seinen/ihren Hut lüftete | seinen/ihren Hut gelüftet
VERB   seinen Hut lüpfen | lüpfte seinen/ihren Hut// seinen/ihren Hut lüpfte | seinen/ihren Hut gelüpft
VERB   seinen Rausch ausschlafen | schlief seinen/ihren Rausch aus// seinen/ihren Rausch ausschlief | seinen/ihren Rausch ausgeschlafen
VERB   seinen Augen nicht trauen | traute seinen/ihren Augen nicht// seinen/ihren Augen nicht traute | seinen/ihren Augen nicht getraut
VERB   seinen Spaß haben | hatte seinen/ihren Spaß// seinen/ihren Spaß hatte | seinen/ihren Spaß gehabt
VERB   seinen Charakter ändern | änderte seinen/ihren Charakter// seinen/ihren Charakter änderte | seinen/ihren Charakter geändert
VERB   seinen Abschluss machen/[alt] seinen Abschluß machen | machte seinen/ihren Abschluss// [alt] machte seinen/ihren Abschluß///seinen/ihren Abschluss machte// [alt] seinen/ihren Abschluß machte | seinen/ihren Abschluss gemacht// [alt] seinen/ihren Abschluß gemacht
VERB   seinen Doktor machen | machte seinen/ihren Doktor// seinen/ihren Doktor machte | seinen/ihren Doktor gemacht
VERB   seinen Magister machen | machte seinen/ihren Magister// seinen/ihren Magister machte | seinen/ihren Magister gemacht
VERB   seinen Führerschein machen | machte seinen/ihren Führerschein// seinen/ihren Führerschein machte | seinen/ihren Führerschein gemacht
VERB   seinen Rundgang machen | machte seinen/ihren Rundgang// seinen/ihren Rundgang machte | seinen/ihren Rundgang gemacht
VERB   seinen Eid brechen | brach seinen/ihren Eid// seinen/ihren Eid brach | seinen/ihren Eid gebrochen
VERB   seinen Rücktritt bekannt geben | gab seinen/ihren Rücktritt bekannt// seinen/ihren Rücktritt bekannt gab | seinen/ihren Rücktritt bekannt gegeben
VERB   seinen Arbeitsplatz verlieren | verlor seinen/ihren Arbeitsplatz// seinen/ihren Arbeitsplatz verlor | seinen/ihren Arbeitsplatz verloren
VERB   seinen Fortgang nehmen | nahm seinen/ihren Fortgang// seinen/ihren Fortgang nahm | seinen/ihren Fortgang genommen
VERB   seinen Lauf ändern | änderte seinen/ihren Lauf// seinen/ihren Lauf änderte | seinen/ihren Lauf geändert
VERB   seinen Lauf nehmen | nahm seinen/ihren Lauf// seinen/ihren Lauf nahm | seinen/ihren Lauf genommen
VERB   seinen Weg fortsetzen | setzte seinen/ihren Weg fort// seinen/ihren Weg fortsetzte | seinen/ihren Weg fortgesetzt
VERB   seinen Fehler eingestehen | gestand seinen/ihren Fehler ein// seinen/ihren Fehler eingestand | seinen/ihren Fehler eingestanden
VERB   seinen Kopf in den Armen bergen | barg seinen/ihren Kopf in den Armen// seinen/ihren Kopf in den Armen barg | seinen/ihren Kopf in den Armen geborgen
VERB   seinen Standpunkt darlegen | legte seinen/ihren Standpunkt dar// seinen/ihren Standpunkt darlegte | seinen/ihren Standpunkt dargelegt
VERB   seinen Fall darlegen | legte seinen/ihren Fall dar// seinen/ihren Fall darlegte | seinen/ihren Fall dargelegt
VERB   seinen Zigarettenstummel austreten | trat seinen/ihren Zigarettenstummel aus// seinen/ihren Zigarettenstummel austrat | seinen/ihren Zigarettenstummel ausgetreten
VERB   seinen Sitz wieder einnehmen | nahm seinen/ihren Sitz wieder ein// seinen/ihren Sitz wieder einnahm | seinen/ihren Sitz wieder eingenommen
VERB   seinen Teil beitragen | trug seinen/ihren Teil bei// seinen/ihren Teil beitrug | seinen/ihren Teil beigetragen
VERB   seinen Senf dazugeben | gab seinen/ihren Senf dazu// seinen/ihren Senf dazugab | seinen/ihren Senf dazugegeben
VERB   seinen Willen durchsetzen | setzte seinen/ihren Willen durch// seinen/ihren Willen durchsetzte | seinen/ihren Willen durchgesetzt
VERB   seinen Kaffee schlürfen | schlürfte seinen/ihren Kaffee// seinen/ihren Kaffee schlürfte | seinen/ihren Kaffee geschlürft
VERB   seinen Frust ablassen | ließ seinen/ihren Frust ab// seinen/ihren Frust abließ | seinen/ihren Frust abgelassen
VERB   seinen Anteil verlangen | verlangte seinen/ihren Anteil// seinen/ihren Anteil verlangte | seinen/ihren Anteil verlangt
VERB   seinen Stolz überwinden | überwand seinen/ihren Stolz// seinen/ihren Stolz überwand | seinen/ihren Stolz überwunden
VERB   seinen Standpunkt verteidigen | verteidigte seinen/ihren Standpunkt// seinen/ihren Standpunkt verteidigte | seinen/ihren Standpunkt verteidigt
VERB   seinen Beruf wechseln | wechselte seinen/ihren Beruf// seinen/ihren Beruf wechselte | seinen/ihren Beruf gewechselt
VERB   seinen Hunger stillen | stillte seinen/ihren Hunger// seinen/ihren Hunger stillte | seinen/ihren Hunger gestillt
VERB   seinen Kaffee umrühren | rührte seinen/ihren Kaffee um// seinen/ihren Kaffee umrührte | seinen/ihren Kaffee umgerührt
VERB   seinen Kopf neigen | neigte seinen/ihren Kopf// seinen/ihren Kopf neigte | seinen/ihren Kopf geneigt
VERB   seinen Kopf riskieren | riskierte seinen/ihren Kopf// seinen/ihren Kopf riskierte | seinen/ihren Kopf riskiert
VERB   seinen Kopf senken | senkte seinen/ihren Kopf// seinen/ihren Kopf senkte | seinen/ihren Kopf gesenkt
VERB   seinen eigenen Kopf haben | hatte seinen/ihren eigenen Kopf// seinen/ihren eigenen Kopf hatte | seinen/ihren eigenen Kopf gehabt
VERB   seinen Kurs wechseln | wechselte seinen/ihren Kurs// seinen/ihren Kurs wechselte | seinen/ihren Kurs gewechselt
VERB   seinen Kopf benutzen | benutzte seinen/ihren Kopf// seinen/ihren Kopf benutzte | seinen/ihren Kopf benutzt
VERB   seinen Gefühlen freien Lauf lassen | ließ seinen/ihren Gefühlen freien Lauf// seinen/ihren Gefühlen freien Lauf ließ | seinen/ihren Gefühlen freien Lauf gelassen
VERB   seinen Kurs ändern | änderte seinen/ihren Kurs// seinen/ihren Kurs änderte | seinen/ihren Kurs geändert
VERB   seinen Kopf an die Wand lehnen | lehnte seinen/ihren Kopf an die Wand// seinen/ihren Kopf an die Wand lehnte | seinen/ihren Kopf an die Wand gelehnt
VERB   seinen Abschied nehmen | nahm seinen/ihren Abschied// seinen/ihren Abschied nahm | seinen/ihren Abschied genommen
VERB   seinen Auftritt haben | hatte seinen/ihren Auftritt// seinen/ihren Auftritt hatte | seinen/ihren Auftritt gehabt
VERB   seinen (eigenen) Augen kaum trauen | traute seinen/ihren (eigenen) Augen kaum// seinen/ihren (eigenen) Augen kaum traute | seinen/ihren (eigenen) Augen kaum getraut
VERB   seinen Arsch riskieren | riskierte seinen/ihren Arsch// seinen/ihren Arsch riskierte | seinen/ihren Arsch riskiert
VERB   seinen Beitrag leisten | leistete seinen/ihren Beitrag// seinen/ihren Beitrag leistete | seinen/ihren Beitrag geleistet
VERB   seinen Segen geben | gab seinen/ihren Segen// seinen/ihren Segen gab | seinen/ihren Segen gegeben
VERB   seinen Rappel bekommen | bekam seinen/ihren Rappel// seinen/ihren Rappel bekam | seinen/ihren Rappel bekommen
VERB   seinen Rhythmus finden | fand seinen/ihren Rhythmus// seinen/ihren Rhythmus fand | seinen/ihren Rhythmus gefunden
VERB   seinen Geburtstag feiern | feierte seinen/ihren Geburtstag// seinen/ihren Geburtstag feierte | seinen/ihren Geburtstag gefeiert
VERB   seinen Griff lösen | löste seinen/ihren Griff// seinen/ihren Griff löste | seinen/ihren Griff gelöst
VERB   seinen Rücktritt bekanntgeben | gab seinen/ihren Rücktritt bekannt// seinen/ihren Rücktritt bekanntgab | seinen/ihren Rücktritt bekanntgegeben
VERB   seinen Beschluss bekannt geben/[alt] seinen Beschluß bekannt geben | gab seinen/ihren Beschluss bekannt/[alt] gab seinen/ihren Beschluß bekannt// seinen/ihren Beschluss bekannt gab/[alt] seinen/ihren Beschluß bekannt gab | seinen/ihren Beschluss bekannt gegeben/[alt] seinen/ihren Beschluß bekannt gegeben
VERB   seinen Ärger an jdm. abreagieren | reagierte seinen/ihren Ärger an jdm. ab// seinen/ihren Ärger an jdm. abreagierte | seinen/ihren Ärger an jdm. abreagiert
VERB   seinen Ärger verbeißen | verbiss seinen/ihren Ärger/[alt] verbiß seinen/ihren Ärger// seinen/ihren Ärger verbiss/[alt] seinen/ihren Ärger verbiß | seinen/ihren Ärger verbissen
VERB   seinen Pflichten nachkommen | kam seinen/ihren Pflichten nach// seinen/ihren Pflichten nachkam | seinen/ihren Pflichten nachgekommen
VERB   seinen Platz freimachen | machte seinen/ihren Platz frei// seinen/ihren Platz freimachte | seinen/ihren Platz freigemacht
VERB   seinen Mund verziehen | verzog seinen/ihren Mund// seinen/ihren Mund verzog | seinen/ihren Mund verzogen
VERB   seinen Darmwind ablassen | ließ seinen/ihren Darmwind ab// seinen/ihren Darmwind abließ | seinen/ihren Darmwind abgelassen
VERB   seinen Titel verheimlichen | verheimlichte seinen/ihren Titel// seinen/ihren Titel verheimlichte | seinen/ihren Titel verheimlicht
VERB   seinen Tribut fordern | forderte seinen/ihren Tribut// seinen/ihren Tribut forderte | seinen/ihren Tribut gefordert
VERB   seinen Meister finden | fand seinen/ihren Meister// seinen/ihren Meister fand | seinen/ihren Meister gefunden
VERB   seinen Ausdruck ändern | änderte seinen/ihren Ausdruck// seinen/ihren Ausdruck änderte | seinen/ihren Ausdruck geändert
VERB   seinen Gefühlen Ausdruck verleihen | verlieh seinen/ihren Gefühlen Ausdruck// seinen/ihren Gefühlen Ausdruck verlieh | seinen/ihren Gefühlen Ausdruck verliehen
VERB   seinen neuen Job antreten | trat seinen/ihren neuen Job an// seinen/ihren neuen Job antrat | seinen/ihren neuen Job angetreten
VERB   sich seinen Weg bahnen | bahnte sich seinen/ihren Weg// sich seinen/ihren Weg bahnte | sich seinen/ihren Weg gebahnt
VERB   seinen Text lernen | lernte seinen/ihren Text// seinen/ihren Text lernte | seinen/ihren Text gelernt
VERB   seinen Familiennamen ändern | änderte seinen/ihren Familiennamen// seinen/ihren Familiennamen änderte | seinen/ihren Familiennamen geändert
VERB   seinen Namen ändern | änderte seinen/ihren Namen// seinen/ihren Namen änderte | seinen/ihren Namen geändert
VERB   seinen Platz ändern | änderte seinen/ihren Platz// seinen/ihren Platz änderte | seinen/ihren Platz geändert
VERB   seinen Standpunkt ändern | änderte seinen/ihren Standpunkt// seinen/ihren Standpunkt änderte | seinen/ihren Standpunkt geändert
VERB   seinen Wohnsitz ändern | änderte seinen/ihren Wohnsitz// seinen/ihren Wohnsitz änderte | seinen/ihren Wohnsitz geändert
VERB   seinen Zustand ändern | änderte seinen/ihren Zustand// seinen/ihren Zustand änderte | seinen/ihren Zustand geändert
VERB   seinen Namen durch Erklärung ändern | änderte seinen/ihren Namen durch Erklärung// seinen/ihren Namen durch Erklärung änderte | seinen/ihren Namen durch Erklärung geändert
VERB   seinen Zweck erfüllen | erfüllte seinen/ihren Zweck// seinen/ihren Zweck erfüllte | seinen/ihren Zweck erfüllt
VERB   seinen Zweck erreichen | erreichte seinen/ihren Zweck// seinen/ihren Zweck erreichte | seinen/ihren Zweck erreicht
VERB   seinen Vertrag erfüllen | erfüllte seinen/ihren Vertrag// seinen/ihren Vertrag erfüllte | seinen/ihren Vertrag erfüllt
VERB   seinen Mut zusammennehmen | nahm seinen/ihren Mut zusammen// seinen/ihren Mut zusammennahm | seinen/ihren Mut zusammengenommen
VERB   seinen ganzen Mut zusammennehmen | nahm seinen/ihren ganzen Mut zusammen// seinen/ihren ganzen Mut zusammennahm | seinen/ihren ganzen Mut zusammengenommen
VERB   seinen Prinzipien folgen | folgte seinen/ihren Prinzipien// seinen/ihren Prinzipien folgte | seinen/ihren Prinzipien gefolgt
VERB   seinen Tag beginnen | begann seinen/ihren Tag// seinen/ihren Tag begann | seinen/ihren Tag begonnen
VERB   seinen Einfluss spielen lassen/[alt] seinen Einfluß spielen lassen | ließ seinen/ihren Einfluss spielen/[alt] ließ seinen/ihren Einfluß spielen// seinen/ihren Einfluss spielen ließ/[alt] seinen/ihren Einfluß spielen ließ | seinen/ihren Einfluss spielen lassen/[alt] seinen/ihren Einfluß spielen lassen
VERB   seinen Einfluss spüren lassen/[alt] seinen Einfluß spüren lassen | ließ seinen/ihren Einfluss spüren/[alt] ließ seinen/ihren Einfluß spüren// seinen/ihren Einfluss spüren ließ/[alt] seinen/ihren Einfluß spüren ließ | seinen/ihren Einfluss spüren lassen/[alt] seinen/ihren Einfluß spüren lassen
VERB   seinen Urlaub verbringen | verbrachte seinen/ihren Urlaub// seinen/ihren Urlaub verbrachte | seinen/ihren Urlaub verbracht
VERB   seinen Urlaub nehmen | nahm seinen/ihren Urlaub// seinen/ihren Urlaub nahm | seinen/ihren Urlaub genommen
VERB   seinen Ursprung in etw. haben | hatte seinen/ihren Ursprung in etw.// seinen/ihren Ursprung in etw. hatte | seinen/ihren Ursprung in etw. gehabt
VERB   seinen Sitz räumen | räumte seinen/ihren Sitz// seinen/ihren Sitz räumte | seinen/ihren Sitz geräumt
VERB   seinen Sitz freimachen | machte seinen/ihren Sitz frei// seinen/ihren Sitz freimachte | seinen/ihren Sitz freigemacht
VERB   seinen Willen bekommen | bekam seinen/ihren Willen// seinen/ihren Willen bekam | seinen/ihren Willen bekommen
VERB   seinen Führungsanspruch anmelden | meldete seinen/ihren Führungsanspruch an// seinen/ihren Führungsanspruch anmeldete | seinen/ihren Führungsanspruch angemeldet
VERB   seinen Beruf wählen | wählte seinen/ihren Beruf// seinen/ihren Beruf wählte | seinen/ihren Beruf gewählt
VERB   seinen Beitritt erklären | erklärte seinen/ihren Beitritt// seinen/ihren Beitritt erklärte | seinen/ihren Beitritt erklärt
VERB   seinen Vereinsaustritt erklären | erklärte seinen/ihren Vereinsaustritt// seinen/ihren Vereinsaustritt erklärte | seinen/ihren Vereinsaustritt erklärt
VERB   seinen Hals retten | rettete seinen/ihren Hals// seinen/ihren Hals rettete | seinen/ihren Hals gerettet
VERB   seinen Siegeszug antreten | trat seinen/ihren Siegeszug an// seinen/ihren Siegeszug antrat | seinen/ihren Siegeszug angetreten
VERB   seinen Sitz haben | hatte seinen/ihren Sitz// seinen/ihren Sitz hatte | seinen/ihren Sitz gehabt
VERB   seinen Sitz wechseln | wechselte seinen/ihren Sitz// seinen/ihren Sitz wechselte | seinen/ihren Sitz gewechselt
VERB   seinen Tee umrühren | rührte seinen/ihren Tee um// seinen/ihren Tee umrührte | seinen/ihren Tee umgerührt
VERB   seinen Teil bekommen | bekam seinen/ihren Teil// seinen/ihren Teil bekam | seinen/ihren Teil bekommen
VERB   seinen Teil einhalten | hielt seinen/ihren Teil ein// seinen/ihren Teil einhielt | seinen/ihren Teil eingehalten
VERB   seinen Teil der Abmachung einhalten | hielt seinen/ihren Teil der Abmachung ein// seinen/ihren Teil der Abmachung einhielt | seinen/ihren Teil der Abmachung eingehalten
VERB   seinen Rappel kriegen | kriegte seinen/ihren Rappel// seinen/ihren Rappel kriegte | seinen/ihren Rappel gekriegt
VERB   seinen Zorn an jdm. auslassen | ließ seinen/ihren Zorn an jdm. aus// seinen/ihren Zorn an jdm. ausließ | seinen/ihren Zorn an jdm. ausgelassen
VERB   seinen Zorn mäßigen | mäßigte seinen/ihren Zorn// seinen/ihren Zorn mäßigte | seinen/ihren Zorn gemäßigt
VERB   seinen Zug erreichen | erreichte seinen/ihren Zug// seinen/ihren Zug erreichte | seinen/ihren Zug erreicht
VERB   seinen Plan aufgeben | gab seinen/ihren Plan auf// seinen/ihren Plan aufgab | seinen/ihren Plan aufgegeben
VERB   seinen Wohnsitz aufgeben | gab seinen/ihren Wohnsitz auf// seinen/ihren Wohnsitz aufgab | seinen/ihren Wohnsitz aufgegeben
VERB   seinen ursprünglichen Verdacht aufgeben | gab seinen/ihren ursprünglichen Verdacht auf// seinen/ihren ursprünglichen Verdacht aufgab | seinen/ihren ursprünglichen Verdacht aufgegeben
VERB   seinen Zustand verbessern | verbesserte seinen/ihren Zustand// seinen/ihren Zustand verbesserte | seinen/ihren Zustand verbessert
VERB   seinen Verlauf nehmen | nahm seinen/ihren Verlauf// seinen/ihren Verlauf nahm | seinen/ihren Verlauf genommen
VERB   seinen Mund reinigen | reinigte seinen/ihren Mund// seinen/ihren Mund reinigte | seinen/ihren Mund gereinigt
VERB   seinen Mut beweisen | bewies seinen/ihren Mut// seinen/ihren Mut bewies | seinen/ihren Mut bewiesen
VERB   seinen Ruf gefährden | gefährdete seinen/ihren Ruf// seinen/ihren Ruf gefärdete | seinen/ihren Ruf gefährdet
VERB   seinen Meister machen | machte seinen/ihren Meister// seinen/ihren Meister machte | seinen/ihren Meister gemacht
VERB   seinen Einfluss geltend machen/[alt] seinen Einfluß geltend machen | machte seinen/ihren Einfluss geltend// [alt] machte seinen/ihren Einfluß geltend///seinen/ihren Einfluss geltend machte// [alt] seinen/ihren Einfluß geltend machte | seinen/ihren Einfluss geltend gemacht// [alt] seinen/ihren Einfluß geltend gemacht
VERB   seinen Standpunkt deutlich machen | machte seinen/ihren Standpunkt deutlich// seinen/ihren Standpunkt deutlich machte | seinen/ihren Standpunkt deutlich gemacht
VERB   (sich) seinen Lebensunterhalt verdienen | verdiente (sich) seinen/ihren Lebensunterhalt// (sich) seinen/ihren Lebensunterhalt verdiente | (sich) seinen/ihren Lebensunterhalt verdient
VERB   seinen zweiten Frühling erleben | erlebte seinen/ihren zweiten Frühling// seinen/ihren zweiten Frühling erlebte | seinen/ihren zweiten Frühling erlebt
VERB   seinen Posten verlassen | verließ seinen/ihren Posten// seinen/ihren Posten verließ | seinen/ihren Posten verlassen
VERB   seinen Beruf angeben | gab seinen/ihren Beruf an// seinen/ihren Beruf angab | seinen/ihren Beruf angegeben
VERB   seinen Namen angeben | gab seinen/ihren Namen an// seinen/ihren Namen angab | seinen/ihren Namen angegeben
VERB   seinen Preis wert sein | war seinen/ihren Preis wert// seinen/ihren Preis wert war | seinen/ihren Preis wert gewesen
VERB   seinen Verletzungen erliegen | erlag seinen/ihren Verletzungen// seinen/ihren Verletzungen erlag | seinen/ihren Verletzungen erlegen
VERB   seinen Standpunkt vertreten | vertrat seinen/ihren Standpunkt// seinen/ihren Standpunkt vertrat | seinen/ihren Standpunkt vertreten
VERB   seinen Hosenstall zumachen | machte seinen/ihren Hosenstall zu// seinen/ihren Hosenstall zumachte | seinen/ihren Hosenstall zugemacht
VERB   (seinen) Ausdruck in etw. finden | fand (seinen/ihren) Ausdruck in etw./(seinen/ihren) Ausdruck in etw. fand | (seinen/ihren) Ausdruck in etw. gefunden
VERB   seinen Namen verheimlichen | verheimlichte seinen/ihren Namen// seinen/ihren Namen verheimlichte | seinen/ihren Namen verheimlicht
VERB   seinen Wohnsitz ins Ausland verlegen | verlegte seinen/ihren Wohnsitz ins Ausland// seinen/ihren Wohnsitz ins Ausland verlegte | seinen/ihren Wohnsitz ins Ausland verlegt
VERB   seinen Teller leer kratzen | kratzte seinen/ihren Teller leer// seinen/ihren Teller leer kratzte | seinen/ihren Teller leer gekratzt
VERB   seinen Fallschirm öffnen | öffnete seinen/ihren Fallschirm// seinen/ihren Fallschirm öffnete | seinen/ihren Fallschirm geöffnet
VERB   seinen guten Ruf beflecken | befleckte seinen/ihren guten Ruf// seinen/ihren guten Ruf befleckte | seinen/ihren guten Ruf befleckt
VERB   seinen guten Ruf schädigen | schädigte seinen/ihren guten Ruf// seinen/ihren guten Ruf schädigte | seinen/ihren guten Ruf geschädigt
VERB   seinen Ruf aufs Spiel setzen | setzte seinen/ihren Ruf aufs Spiel// seinen/ihren Ruf aufs Spiel setzte | seinen/ihren Ruf aufs Spiel gesetzt
VERB   seinen Höhepunkt erreichen | erreichte seinen/ihren Höhepunkt// seinen/ihren Höhepunkt erreichte | seinen/ihren Höhepunkt erreicht
VERB   seinen Gang gehen | ging seinen/ihren Gang// seinen/ihren Gang ging | seinen/ihren Gang gegangen
VERB   seinen wahren Wert zeigen | zeigte seinen/ihren wahren Wert// seinen/ihren wahren Wert zeigte | seinen/ihren wahren Wert gezeigt
VERB   seinen eigenen Sturz herbeiführen | führte seinen/ihren eigenen Sturz herbei// seinen/ihren eigenen Sturz herbeiführte | seinen/ihren eigenen Sturz herbeigeführt
VERB   seinen Karren ins Trockene schieben | schob seinen/ihren Karren ins Trockene// seinen/ihren Karren ins Trockene schob | seinen/ihren Karren ins Trockene geschoben
VERB   sich seinen Traum erfüllen | erfüllte sich seinen/ihren Traum// sich seinen/ihren Traum erfüllte | sich seinen/ihren Traum erfüllt
VERB   seinen Verpflichtungen nachkommen | kam seinen/ihren Verpflichtungen nach// seinen/ihren Verpflichtungen nachkam | seinen/ihren Verpflichtungen nachgekommen
VERB   seinen Fallschirm nicht öffnen können | konnte seinen/ihren Fallschirm nicht öffnen// seinen/ihren Fallschirm nicht öffnen konnte | seinen/ihren Fallschirm nicht öffnen können
VERB   seinen Wunsch erfüllt bekommen | bekam seinen/ihren Wunsch erfüllt// seinen/ihren Wunsch erfüllt bekam | seinen/ihren Wunsch erfüllt bekommen
VERB   sich seinen Lebenstraum erfüllen | erfüllte sich seinen/ihren Lebenstraum// sich seinen/ihren Lebenstraum erfüllte | sich seinen/ihren Lebenstraum erfüllt
VERB   seinen Niederschlag in etw. finden | fand seinen/ihren Niederschlag in etw.// seinen/ihren Niederschlag in etw. fand | seinen/ihren Niederschlag in etw. gefunden
VERB   seinen Nachhall finden | fand seinen/ihren Nachhall// seinen/ihren Nachhall fand | seinen/ihren Nachhall gefunden
VERB   seinen inneren Frieden finden | fand seinen/ihren inneren Frieden// seinen/ihren inneren Frieden fand | seinen/ihren inneren Frieden gefunden
VERB   seinen Standpunkt nicht aufgeben | gab seinen/ihren Standpunkt nicht auf// seinen/ihren Standpunkt nicht aufgab | seinen/ihren Standpunkt nicht aufgegeben
VERB   seinen Schnabel wetzen | wetzte seinen/ihren Schnabel// seinen/ihren Schnabel wetzte | seinen/ihren Schnabel gewetzt
VERB   seinen Einsatz verpassen | verpasste seinen/ihren Einsatz// [alt] verpaßte seinen/ihren Einsatz///seinen/ihren Einsatz verpasste// [alt] seinen/ihren Einsatz verpaßte | seinen/ihren Einsatz verpasst// [alt] seinen/ihren Einsatz verpaßt
VERB   seinen Anspruch aus der Sicherheit befriedigen | befriedigte seinen/ihren Anspruch aus der Sicherheit// seinen/ihren Anspruch aus der Sicherheit befriedigte | seinen/ihren Anspruch aus der Sicherheit befriedigt
VERB   seinen Posten einnehmen | nahm seinen/ihren Posten ein// seinen/ihren Posten einnahm | seinen/ihren Posten eingenommen
VERB   seinen Posten beziehen | bezog seinen/ihren Posten// seinen/ihren Posten bezog | seinen/ihren Posten bezogen
VERB   seinen Körper umgewöhnen | gewöhnte seinen/ihren Körper um// seinen/ihren Körper umgewöhnte | seinen/ihren Körper umgewöhnt
VERB   seinen Namen beschmutzen | beschmutzte seinen/ihren Namen// seinen/ihren Namen beschmutzte | seinen/ihren Namen beschmutzt
VERB   seinen guten Namen beschmutzen | beschmutzte seinen/ihren guten Namen// seinen/ihren guten Namen beschmutzte | seinen/ihren guten Namen beschmutzt
VERB   seinen Preis haben | hatte seinen/ihren Preis// seinen/ihren Preis hatte | seinen/ihren Preis gehabt
VERB   seinen Einstand geben | gab seinen/ihren Einstand// seinen/ihren Einstand gab | seinen/ihren Einstand gegeben
VERB   sich seinen Weg durch etw. bahnen | bahnte sich seinen/ihren Weg durch etw.// sich seinen/ihren Weg durch etw. bahnte | sich seinen/ihren Weg durch etw. gebahnt
VERB   seinen Kopf hinhalten für etw. | hielt seinen/ihren Kopf hin für etw.// seinen/ihren Kopf hinhielt für etw. | seinen/ihren Kopf hingehalten für etw.
VERB   seinen Grundsätzen treu bleiben | blieb seinen/ihren Grundsätzen treu// seinen/ihren Grundsätzen treu blieb | seinen/ihren Grundsätzen treu geblieben
VERB   seinen Prinzipien treu bleiben | blieb seinen/ihren Prinzipien treu// seinen/ihren Prinzipien treu blieb | seinen/ihren Prinzipien treu geblieben
VERB   seinen Mann stehen | stand seinen/ihren Mann// seinen/ihren Mann stand | seinen/ihren Mann gestanden
VERB   seinen Geschmack entwickeln | entwickelte seinen/ihren Geschmack// seinen/ihren Geschmack entwickelte | seinen/ihren Geschmack entwickelt
VERB   seinen Dienst versehen | versah seinen/ihren Dienst// seinen/ihren Dienst versah | seinen/ihren Dienst versehen
VERB   seinen Hut in den Ring werfen | warf seinen/ihren Hut in den Ring// seinen/ihren Hut in den Ring warf | seinen/ihren Hut in den Ring geworfen
VERB   seinen Lebensabend verbringen | verbrachte seinen/ihren Lebensabend// seinen/ihren Lebensabend verbrachte | seinen/ihren Lebensabend verbracht
VERB   seinen Zug erwischen | erwischte seinen/ihren Zug// seinen/ihren Zug erwischte | seinen/ihren Zug erwischt
VERB   seinen Schritt beschleunigen | beschleunigte seinen/ihren Schritt// seinen/ihren Schritt beschleunigte | seinen/ihren Schritt beschleunigt
VERB   seinen Gewinn mindern | minderte seinen/ihren Gewinn// seinen/ihren Gewinn minderte | seinen/ihren Gewinn gemindert
VERB   seinen Vorstellungen Gestalt verleihen | verlieh seinen/ihren Vorstellungen Gestalt// seinen/ihren Vorstellungen Gestalt verlieh | seinen/ihren Vorstellungen Gestalt verliehen
VERB   seinen Worten Gewicht verleihen | verlieh seinen/ihren Worten Gewicht// seinen/ihren Worten Gewicht verlieh | seinen/ihren Worten Gewicht verliehen
VERB   (seinen) Stuhl absetzen | setzte (seinen/ihren) Stuhl ab/(seinen/ihren) Stuhl absetzte | (seinen/ihren) Stuhl abgesetzt
VERB   seinen Untergang beschleunigen | beschleunigte seinen/ihren Untergang// seinen/ihren Untergang beschleunigte | seinen/ihren Untergang beschleunigt
VERB   seinen inneren Frieden wiederfinden | fand seinen/ihren inneren Frieden wieder// seinen/ihren inneren Frieden wiederfand | seinen/ihren inneren Frieden wiedergefunden
VERB   seinen Weg sorgfältig wählen | wählte seinen/ihren Weg sorgfältig// seinen/ihren Weg sorgfältig wählte | seinen/ihren Weg sorgfältig gewählt
VERB   seinen Kummer unterdrücken | unterdrückte seinen/ihren Kummer// seinen/ihren Kummer unterdrückte | seinen/ihren Kummer unterdrückt
VERB   seinen Hustenreiz unterdrücken | unterdrückte seinen/ihren Hustenreiz// seinen/ihren Hustenreiz unterdrückte | seinen/ihren Hustenreiz unterdrückt
VERB   seinen Zorn gegen jdn. richten | richtete seinen/ihren Zorn gegen jdn.// seinen/ihren Zorn gegen jdn. richtete | seinen/ihren Zorn gegen jdn. gerichtet
VERB   seinen Zorn gegen etw. richten | richtete seinen/ihren Zorn gegen etw.// seinen/ihren Zorn gegen etw. richtete | seinen/ihren Zorn gegen etw. gerichtet
VERB   seinen Finger in der Tür klemmen | klemmte seinen/ihren Finger in der Tür// seinen/ihren Finger in der Tür klemmte | seinen/ihren Finger in der Tür geklemmt
VERB   seinen Horizont erweitern | erweiterte seinen/ihren Horizont// seinen/ihren Horizont erweiterte | seinen/ihren Horizont erweitert
VERB   seinen Schreibtisch aufräumen | räumte seinen/ihren Schreibtisch auf// seinen/ihren Schreibtisch aufräumte | seinen/ihren Schreibtisch aufgeräumt
VERB   seinen Militärdienst ableisten | leistete seinen/ihren Militärdienst ab// seinen/ihren Militärdienst ableistete | seinen/ihren Militärdienst abgeleistet
jdm. seinen Arm anbieten
å by noen armen
seinen gewohnten Gang gehen
å gå sin vante gang
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Norwegisch-Wörterbuch (Tysk-norsk (Bokmål) ordbok) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten