Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   SK   NL   HU   FI   LA   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   ES   IS   RU   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Dicţionar german-român

Deutsch-Rumänisch-Übersetzung für: [nach]
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Rumänisch-Deutsch-Wörterbuch: [nach]

als [bei Ungleichheit nach Komparativ]
decât {conj} [face legătura între cei doi termeni de comparație din comparativul de inegalitate]
Gesundheit! [nach dem Niesen]
Sănătate!
Noroc!
geraum [nach geraumer Zeit]
considerabil {adj} [după o perioadă de timp considerabilă, îndelungată]
fakultativ [nach eigenem Ermessen]
facultativ {adj}educ.ştiinţă
gebietsweise [nach Gebieten]
pe regiuni {adv}
nacheinander [der Reihe nach]
pe rând {adv}
postiktal [nach epileptischem Anfall]
postictal {adj} [după criză epileptică]med.
vergilbt [nach einiger Zeit]
îngălbenit {adj} {past-p} [odată cu trecerea timpului]
abschrecken [nach dem Kochen, Eier, Spaghetti, kurz mit kaltem Wasser abspülen]
a clăti cu apă rece [ouă, spaghete]gastr.
bessergehen [nur unpersönlich: es geht mir/dir/usw. besser] [Empfindung, z. B. nach Krankheit]
a se simți mai bine
Erholung {f} [nach der Krankheit]
recuperare {f} [după boală]med.MedVet.
[Süßspeise aus Weizen, Zucker und Nüssen, die nach Beerdigung verteilt wird]
colivă {f}gastr.
Dreifaltigkeitssonntag {m} [Sonntag nach Pfingsten]
Duminica {f} Sfintei Treimi [prima duminică după Rusalii]relig.
Jagd {f} [nach etw.]
goană {f} [după ceva]
Litfaßsäule {f} [nach dem Drucker Ernst Litfaß benannt]
stâlp {m} de afișaj
Milligramm {pl} [nach Zahlen nur so]
miligrame {pl} <mg>unit.
Ochsentour {f} [ugs.] [fig.] [mühsamer Weg nach oben]
avansare {f} [lentă în carieră] [vulg.]
Rücksicht {f} [Sicht nach hinten im Rückspiegel]
vedere {f} înapoi [vedere din spate în oglinda retrovizoare]
Schraubendreher {m} [fachspr. nach DIN]
șurubelniță {f}unelte
Schrebergarten {m} [nach dem Arzt und Pädagogen Daniel Schreber]
grădină {f} familialăhort.
Sternenkind {n} [verhüllend für ein Kind, das vor oder kurz nach der Geburt verstorben ist]
[bebeluș decedat înainte sau la scurt timp după naștere]
für mich [meiner Ansicht nach]
după părerea mea {adv}
auf etw.Akk. brennen [fig.] [heftig nach etwas streben]
a dori ceva cu ardoare
besser gehen [nur unpersönlich: es geht mir/dir/usw. besser] [Empfindung, z. B. nach Krankheit]
a se simți mai bine
eine Handvoll {f} etw. [Nom./Dat./Akk. - je nach Kasus des ganzen Ausdrucks; geh. Gen.]
un pumn {m} de
nach und nach
treptat {adv}
pas cu pas {adv}
încetul cu încetul {adv}
förmlich nach etw. schreien [fig.] [z. B. nach Erholung]
a revendica ceva [fig.] [de ex. odihnă]idiom
vom Krankenlager aufstehen [nach einem Krankenlager das Bett verlassen]
a se scula de pe patul de suferință [a se însănătoși]
Wir fahren nach Paris / nach Berlin.
Mergem la Paris / la Berlin.
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Rumänisch-Wörterbuch (Dicţionar german-român) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung