Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EL   EO   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   HR   FI   BG   RO   |   more ...

Dicţionar german-român

Deutsch-Rumänisch-Übersetzung für: [sich]
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Rumänisch-Deutsch-Wörterbuch: [sich]
anregbar [sich anregen lassend]
excitabil {adj}fiz.med.
bereitwillig [von sich aus bereit, etwas zu tun]
nerăbdător {adj} [dornic, doritor de a face ceva]
etw. klemmt [sich nicht öffnen oder schließen lässt] [Tür, Fenster]
ceva este înțepenit [ceva nu se deschide sau închide] [ușă, fereastră]
jdn. abservieren [ugs.] [sich von jdm. trennen]
a-i da papucii cuiva [pop.] [a se despărți de cineva]
herauskommen [sich ergeben]
a rezulta
sinnen [sich besinnen]
a cugeta
raffen [sich aneignen]
a înhăța
weilen [geh.] [sich irgendwo aufhalten]
a rămâne [a zăbovi]
brechen [ugs.] [sich übergeben]
a vărsa [a voma]med.
fehlgehen [sich irren]
a greși
herumeiern [ugs.] [sich nicht entscheiden können]
a oscila [a fi indecis]
abhauen [ugs.] [sich davonmachen, verschwinden]
a o șterge [fig.]
abschütteln [sich von etw. frei machen]
a se elibera de/din ceva
anfallen [sich ansammeln, auflaufen: Müll, Defizite, Gewinne etc.]
a acumula [deșeuri, deficit, profit, etc]
aufgeben [sich geschlagen geben]
a se da bătut
aufgehen [sich öffnen]
a se deschide
ausspannen [sich entspannen]
a se deconecta [fig.] [a se destinde]
blaffen [ugs.] [sich wütend äußern]
a se răsti
blankziehen [ugs.] [hum.] [sich ausziehen]
a se dezbrăca
dazugehören [Teil einer Gruppe, Gemeinschaft usw. sein oder sich als ein solches empfinden]
a face parte [dintr-o grupă, colectivitate]
durchdrehen [Räder] [sich auf der Stelle drehen]
a se învârti pe loc [ex. despre roți]
eintreten [geschehen, sich ereignen]
a se întâmpla
entspringen [+Dat.] [sich herleiten von]
a izvorî din
etw. erleben [auf sich wirken lassen: z. B. ein Abenteuer durchleben]
a avea parte de ceva [de ex. a participa la o aventură]
hervorstechen [sich deutlich, scharf von seiner Umgebung abheben]
a ieși în evidență
jdn. ranlassen [ugs.] [sich zum Geschlechtsverkehr bereit finden]
a fi dispus pentru a face sex
kneifen [sich drücken]
a fi lipsit de curaj [a da înapoi, a se eschiva]
sacken [sich senken]
a se afunda
schnacken [nordd.] [plaudern, sich unterhalten]
a sta de vorbă
sichAkk. getrauen, etw. zu tun [seltener: sichDat.]
a avea destul curaj să facă ceva
strampeln [ugs.] [sich sehr anstrengen]
a se zbate
vergelten [sich dankbar erweisen]
a întoarce binele făcut
verlaufen [eine Region] [sich erstrecken]
a se întinde [despre o regiune]geogr.
zueinanderfinden [sich nahekommen]
a se apropia unul de altul [fig.]
zugehen [ugs.] [sich schließen]
a se închide
Vergehen {n} [sich eines Vergehens schuldig machen]
delict {n} [contravenție]jur.
Klemme {f} [ugs.] [peinliche oder schwierige Situation, Lage, in der sich jemand befindet]
încurcătură {f}
Sprungbein {n} [Bein, mit dem man sich abstößt]
picior {n} de bătaiesport
für etw. plädieren [sich für etwas aussprechen]
a se pronunța pentru ceva
für jdn./etw. taugen [sich eignen]
a fi potrivit pentru cineva/ceva
sichAkk. anmelden [sich einloggen]
a se logainform.
sichAkk. bräunen [sich sonnen]
a se bronza
sichDat. etw. erarbeiten [sich etw. verdienen]
a merita ceva [de ex. o poziție]
sich abreagieren [sich beruhigen]
a se descărca [fig.]
sich abschaffen [südwestd.] [schweiz.] [sich abarbeiten]
a se extenua [a munci ca un sclav]
sich absetzen [sich entfernen]
a se depărta
a se îndepărta
sich aufblasen [sich wichtigtun]
a face pe grozavul
a se umfla în pene
sich einfinden [sich melden]
a se prezenta undeva
sich entblättern [ugs.] [hum.] [sich ausziehen]
a-și da hainele jos {verb}
sich herausschälen [fig.] [sich erweisen, sich zeigen]
a se cristaliza [fig.] [a se dovedi, a se arăta]
sich hinlegen [sich schlafen legen]
a se întinde [a se culca]
sich jdm. erschließen [geh: sich offenbaren]
a se destăinui cuiva
sich querstellen [ugs.] [sich widersetzen]
a se pune contra [fig.]
sich rüsten [sich vorbereiten]
a se pregăti [pentru drum, plecare, etc]
sich schlagen [sich prügeln]
a se bate
sich tummeln [österr., sonst regional] [sich beeilen]
a se grăbi
sich überlappen [sich teilweise überlagern]
a se intercala
sich überlappen [sich überschneiden]
a se suprapune
sich verdrücken [sich unauffällig, schnell davonmachen]
a o șterge [a pleca repede și pe neobservate]
sich verkaufen [etw. verkauft sich, z. B. blendend, schlecht, ...]
a se vinde [produs]com.
sich verstellen [sich anders geben, als man ist]
a se preface
sich vollstopfen [sich vollessen]
a se îndopa [cu mâncare]
sich wehren [sich widersetzen]
a se opune
sich zuschütten [ugs.] [sich betrinken]
a se matoli [arg.]
von etw.Dat. abweichen [sich unterscheiden]
a se deosebi de ceva
zueinander finden [sich nahekommen]
a se apropia unul de altul [fig.]
Make-up auflegen [sich schminken]
a se machiacosm.
sichDat. Gedanken machen [sich sorgen]
a se îngrijora
a-și face griji {verb}
a se îngândura [a se îngrijora]
sich durch etw. fressen [ugs.] [sich vorarbeiten, durcharbeiten] [Lernstoff]
a devora [fig.] [materia de studiu]
zur Krise kommen [fig.] [sich zuspitzen]
a deveni critic [fig.] [a se înrăutăți]
sich mit jdm. über etw. austauschen [sich unterhalten]
a schimba opinii cu cineva despre ceva
Was sich liebt, das neckt sich.
Cei care se iubesc se tachinează.proverb
Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte.
Când doi se ceartă, al treilea câștigă.proverb
sich auf und davon machen [fig.] [sich von der Verantwortung drücken]
a fugi de răspundere
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Rumänisch-Wörterbuch (Dicţionar german-român) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten