Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   SK   NL   HU   FI   LA   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   ES   IS   RU   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Tysk-svensk ordbok

Deutsch-Schwedisch-Übersetzung für: [an]
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Schwedisch-Deutsch-Wörterbuch: [an]

Bitte! [an eine Person gerichtet]
Varsågod!
Bitte! [an mehrere Personen gerichtet]
Varsågoda!
abgelagert [durch (längeres) Lagern an Qualität gewinnen]
lagrad {adj}mat.vin
Ihr [veraltet: Anrede an eine einzelne Person; auch 2. Pers. Pl. in Briefen]
Ni {pron} [tilltal av flera personer eller hövligt tilltal av en person]
{pron} [föråldr.] [Ni: tilltal av flera personer eller hövligt tilltal av en person]
abgestoßen [beschädigt an der Kante]
kantstött {adj} [skadad i kanten]
ambulant [nicht an eine Krankenhausaufnahme gebunden]
poliklinisk {adj}med.
angehängt [beiliegend] [z. B. an eine E-Mail]
bifogad {adj} [t.ex. till ett mejl]
angeschlossen [z. B. an den Strom]
tillkopplad {adj} [ansluten]
fündig [reich an abbaubaren Bodenschätzen]
fyndig {adj} [malmförande]bergsbr.
Husch! [an Tiere gerichtet]
Schas! [t.ex. till djur] [även nedsätt. till personer]
kurzsichtig [fig.] [nicht an die Zukunft denkend]
kortsynt {adj}
Küsschen. [Gruß an eine einzelne Person]
Puss (till dig).
Küsschen. [Gruß an mehrere Personen]
Puss (till er).
malerisch [reich an schöner Natur]
naturskön {adj}
returniert [Kaufmannssprache: an den Lieferanten zurückgesendet]
returnerad {adj} [tillbakaskickad]handel
steinreich [selten: reich an Steinen] [ugs.: stinkreich]
stenrik {adj} [rik på sten] [vard.: stormrik]
versprengt [fig.] [verteilt, an verschiedenen Stellen ohne Ordnung eingebaut]
insprängd {adj} [bildl.]
Weg! [z. B. an Tiere gerichtet]
Schas! [t.ex. till djur] [även nedsätt. till personer]
zurückgelegt [wieder an seinen Platz gelegt]
tillbakalagd {adj}
bewegen [an einen anderen Platz bringen]
att flytta [föra till en annan plats]
beharren [an seiner Meinung festhaltend sagen]
att envisas
anhängen [z. B. an eine E-Mail]
att bifoga [t.ex. till ett mejl]inform.
eingehen [inbegriffen sein, sich (vertraglich) an etw. binden]
att ingå
zunehmen [an Stärke]
att tillta
verschieben [an eine andere Stelle schieben]
att förskjuta [förflyttar (från visst läge)]
versetzen [an einen anderen Ort stellen]
att förflytta
[Die Eichel an einen Gegenstand reiben, um ihn zu besudeln]
att olla [vard.]
[Die Vagina an einem Gegenstand reiben, um ihn zu besudeln]
att snigla [vard.]
abmustern [den Dienst an Bord verlassen]
att mönstra avsjöf.
abnehmen [an Größe, Umfang, Substanz, Stärke verlieren; sich verringern]
att tackla av [bildl.] [tyna av]
abseilen [an einem Seil herunterlassen]
att fira ned
att fira ner
anheuern [den Dienst an Bord annehmen]
att mönstra påsjöf.
anheuern [den Dienst an Bord aufnehmen]
att mönstra insjöf.
anmustern [den Dienst an Bord aufnehmen]
att mönstra insjöf.
aufsteigen [blasenförmig an die Oberfläche steigen] [auch fig.]
att bubbla upp [även bildl.]
beikommen [regional] [an etw. herankommen, heranreichen können]
att komma åt [nå]
daddeln [ugs.] [am Computer oder an der Spielkonsole spielen]
att gejma [vard.]internetspel
etw.Akk. retournieren [Kaufmannssprache: an den Lieferanten zurücksenden]
att returnera ngt. [skicka tillbaka, återsända]handel
etw.Akk. zurückstellen [wieder an den früheren Platz stellen; Uhr]
att ställa tillbaka ngt. [på dess tidigare plats; klocka]
etw.Akk. zusammentun [ugs.] [an eine gemeinsame Stelle legen]
att lägga ihop ngt.
etw. anführen [an der Spitze stehen]
att toppa ngt. [stå överst på]
etw. erreichen [bis zu etw., an etw. reichen, um es zu berühren oder zu fassen]
att komma åt ngt. [nå]
etw. umstellen [an eine andere Stelle stellen; anders einstellen]
att ställa om ngt. [ställa på annat sätt; inställa annorlunda]
hinkommen [an einen bestimmten Ort kommen]
att komma dit
hochfahren [ugs.] [an einen nördlich gelegenen Ort fahren]
att köra norrut
hochfahren [ugs.] [mit einem Fahrzeug an einen höher gelegenen Ort bringen]
att köra upp
jdn. vornehmen [ugs.] [jdn. bevorzugt an die Reihe kommen lassen]
att låta ngn. gå före
jdn./etw. versetzen [an einen anderen Platz]
att omplacera ngn./ngt.
krallen [ugs.] [an sich reißen]
att haffa [vard.] [rycka åt sig]
landen [an Land bringen]
att landsättasjöf.
landen [an Land gehen]
att landstiga
nachlassen [allmählich an Stärke verlieren]
att svacka [börja gå sämre]sport
sinken [an Höhe verlieren]
att stiga ned [sjunka]
att stiga ner [sjunka]
teilnehmen [an einem Wettkampf]
att ställa upp [delta]
zocken [ugs.] [am Computer oder an der Spielkonsole spielen]
att gejma [vard.]internetspel
zurücklegen [wieder an seinen Platz legen]
att lägga tillbaka
Reifen {m} [an Rädern]
däck {n} [på hjul]cykelfordonluftf.
Schloss {n} [an Tür, Waffe]
lås {n}
Hunger {m} [Mangel an Nahrungsmitteln]
svält {u} [brist på näring under längre tid]
Bund {m} [an Kleidungsstücken]
linning {u}klädsel
Gegensprechanlage {f} [an Haustür]
porttelefon {u}
Holzverzierung {f} [z. B. an Veranden oder Dachkanten schwedischer Häuser]
snickarglädje {u}
Plakette {f} [Namensschild meist mit Nadel zur Befestigung an der Kleidung]
bricka {u} [som kan fästas t.ex. på klädesplagg]
Straßenarbeit {f} [meist im Pl.] [Arbeiten an einer Straße]
vägarbete {n} [mest i pl.]bygg.traf.
Zustellung {f} [Bekanntgabe eines Schriftstückes an einen bestimmten Adressaten in einer bestimmten, gesetzlich vorgeschriebenen Form]
delgivning {u}jur.
[Gruppe, die lokal produzierte Lebensmittel an Konsumenten verkauft]
rekoring {u}handelmat.
[häufig erniedrigendes Einführungsritual für neue Schüler oder Studenten an einer Schule oder Hochschule]
nollning {u}
[Lack zum Absperren von Harzausscheidungen an Aststellen, häufig auf Schellackbasis]
kvistlack {u} {n}
[mondbeschienener Streifen auf der Wasseroberfläche, der an einen Weg erinnert]
mångata {u}
[Partei an der Außenkante des politischen Spektrums]
ytterkantsparti {n}pol.
[schwedische Süßigkeit aus Gelee, in Form und Farbe an eine Himbeere erinnernd]
geléhallon {n} [godis]
jungfrubröst {n} [vard.] [geléhallon] [godis]
[sonnenbeschienener Streifen auf der Wasseroberfläche, der an einen Weg erinnert]
solgata {u}
Abzeichen {n} [an der Kopfbedeckung]
mössmärke {n}klädsel
Abzug {m} [an einer Waffe]
trycke {n} [avtryckare]vapen
Allerheiligen {n} [der Samstag zwischen 31. Okt. und 6. Nov., an dem in Schweden Allerheiligen gefeiert wird]
alla helgons dag {u}relig.
Beiwagen {m} [an Motorrad oder Fahrrad]
sidvagn {u}traf.
sidovagn {u}traf.
Bestand {m} [z. B. an Vieh]
besättning {u} [t.ex. boskap]
Biese {f} [an Uniformhosen]
revär {u}mil.
Brautgeschenk {n} [Geschenk des Bräutigams an die Braut am Morgen nach der Hochzeit]
morgongåva {u} [gåva från brudgum till brud efter bröllopsnatten]hist.
morrongåva {u} [vard.] [gåva från brudgum till brud efter bröllopsnatten]hist.
Chip {m} [Absplitterung an Porzellan]
nagg {n} [om porslin]
Drehkreuz {n} [drehbare Vorrichtung an einem Durchgang]
vändkors {n}
Dünnbrotrolle {f} [schwedische Speise an Imbissbuden]
tunnbrödsrulle {u}mat.
Finne {f} [Rückenflosse; z. B. bei Surfbrettern, an Flugzeugen, etc.]
fena {u} [hos val, haj; t.ex. på surfbräddor, flygplan, etc.]anat.fisketek.
Gedenkschrift {f} [zum Gedenken an eine Person verfasste Schrift]
minnesskrift {u} [skrift för att hedra avliden person]
Gymnasiumspunkte {pl} [für den Abschluss an einem schwedischen Gymnasium müssen die Schüler 2500 Punkte von der 10.-12. Klasse sammeln]
gymnasiepoäng {pl}underv.
Häkchen {n} [an Kleidung]
häkta {u}klädsel
Haussprechanlage {f} [an Haustür]
porttelefon {u}
Hochzeitstag {m} [Tag, an dem die Hochzeit stattfindet]
vigseldag {u}
Institutsleiter {m} [an der Universität]
prefekt {u} [universitetsprefekt]underv.
Institutsleiterin {f} [an der Universität]
prefekt {u} [kvinnlig] [universitetsprefekt]underv.
Kolportage {f} [bildungsspr.] [minderwertige Literatur] [veraltet auch: Bücherverkauf an der Haustür]
kolportage {n} [försäljning genom kolportör; litteratur av låg kvalitet]litt.
Kondenswasser {n} [z. B. an Fensterscheibe]
imma {u}
Laubengang {m} [an Gebäuden]
loftgång {u}arki.
svalgång {u}arki.
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Schwedisch-Wörterbuch (Tysk-svensk ordbok) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung