Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   SK   PT   NL   HU   FI   LA   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   ES   IS   RU   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Tysk-svensk ordbok

Deutsch-Schwedisch-Übersetzung für: [man]
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Schwedisch-Deutsch-Wörterbuch: [man]

hierunter [auf etwas hinweisend, das man jemandem zeigt oder zuvor erwähnt hat]
häribland {adv}
[ein Examen, das man bestanden hat, noch einmal schreiben, in der Hoffnung eine bessere Note zu erhalten]
att plussa [vard.] [tentera om en kurs på universitetet]underv.
[soviel trinken, dass man nicht mehr durstig ist]
att dricka sig otörstigmat.
etw. aufhängen [nachdem man es ausgezogen hat]
att hänga av sig ngt.klädsel
jdn. einholen [nachdem man demjenigen hinterhergeeilt ist]
att skynda ikapp ngn.
att skynda ifatt ngn.
vorglühen [ugs.] [Alkohol trinken bevor man ausgeht]
att chillkröka [ungdomsspråk]
att föra [vard.] [förkröka]
vorglühen [ugs.] [fig.] [sich bei jdm. treffen, um Alkohol zu trinken, bevor man ausgeht]
att förfesta [vard.]
Kreuz {n} [X, wenn man etwas ankreuzen soll]
kryss {n}
Glocke {f} [glockenförmiger Gegenstand, den man über etwas stülpt]
kupa {u} [anordning formad som en skål som används som skydd]mat.
Trinkgefäß {n} [traditionelles, löffelförmiges, nordisches Trinkgefäß, das man am Gürtel tragen kann]
kåsa {u}
Nummernzettel {m} [Nummer, die man in einem Geschäft zieht, um die Reihenfolge der Kunden festzulegen]
kölapp {u}
kundlapp {u}
[Fastfood oder anderes Essen, das man nach dem Feiern und meistens im angetrunkenen Zustand auf dem Heimweg isst]
fyllekäk {n} [vard.]
Bibliotheksstuhl {m} [schwedischer Stuhl aus dem 18. Jh., auf den man rittlings sitzt, mit Tischplatte zur Buchablage, pferdeförmig]
plugghäst {u}inred.
Geburtshaus {n} [klinikähnliche kleinere Einrichtung, in der man entbinden kann]
förlossningshus {n}med.
Kreuzchen {n} [X, wenn man etwas ankreuzen soll]
kryss {n}
Waffeltag {m} [25. März] [schwedischer "Waffeltag", an dem man Waffeln isst, verballhornt im Volksmund nach der lautmalerischen Ähnlichkeit zu "Vårfrudagen"]
våffeldagen {u} [best. f.] [25 mars] [folkmun]mat.
Wie geht das? [Wie macht man das?]
Hur gör man?
eine Bestätigung bekommen [auch fig.: wissen, wo man steht]
att få ett kvitto [även bildl.]idiom
eine Feder, die man sich an den Hut stecken kann [selten] [eine Leistung, für die man Lob erwarten kann]
en fjäder i hattenidiom
Man ist so alt, wie man sich fühlt.
Man är så gammal som man känner sig.ordspråk
Man ist so jung, wie man sich fühlt.
Gammal i skinnet men ung i sinnet.ordspråk
man muss nehmen, was man kriegen kann [ugs.]
man får rätta mun efter matsäckenidiom
Man sollte nicht den Ast absägen, auf dem man sitzt.
Såga inte av den gren du själv sitter på.ordspråk
Was man nicht im Kopf hat, (das) hat man in den Beinen.
Det man inte har i huvudet får man ha i benen.ordspråk
Was man nicht im Kopf hat, (das) muss man in den Beinen haben.
Det man inte har i huvudet får man ha i benen.ordspråk
Was man nicht im Kopf hat, hat man in den Beinen.
Det man inte har i huvudet får man ha i fötterna.ordspråk
Wie man sich bettet, so liegt man.
Som man bäddar får man ligga.ordspråk
Leoparden küsst man nicht [alt: Leoparden küßt man nicht]
Ingen fara på taket [Howard Hawks]filmF
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Schwedisch-Wörterbuch (Tysk-svensk ordbok) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung