Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   SK   PT   NL   HU   FI   LA   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   ES   IS   RU   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Tysk-svensk ordbok

Deutsch-Schwedisch-Übersetzung für: [um]
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Schwedisch-Deutsch-Wörterbuch: [um]

ungefähr [z. B. ungefähr um acht Uhr]
vid {adv} [omkring, ungefär]
um [z. B. etw. fällt um]
omkull {adv}
[Interjektion um Anspruch auf etw. zu erheben]
Pax! (på ngt.) [vard.]
Pax! (för ngt.) [vard.]
meinetwegen [um meinetwillen]
för min skull {adv}
på grund av mig {adv}
etw.Akk. leiten [sich um etw.Akk. kümmern]
att sköta ngt. [leda]
etw.Akk. erledigen [sich um ein Problem kümmern]
att åtgärda ngt. [fixa]
[Die Eichel an einen Gegenstand reiben, um ihn zu besudeln]
att olla [vard.]
(jdm.) vorspielen [vor jdm. spielen, um seine Fähigkeiten prüfen zu lassen]
att provspela (för ngn.)mus.
[Die Vagina an einem Gegenstand reiben, um ihn zu besudeln]
att snigla [vard.]
[verdeckt journalistisch arbeiten, um Missstände aufzudecken; nach Günter Wallraff]
att wallraffajourn.
aspirieren [mit Behauchung aussprechen] [bes. österr. sich um etwas bewerben]
att aspirera
betteln [um Almosen bitten]
att bettla [åld.] [tigga]
betteln [z. B. um Gnade]
att be [t.ex. om nåd]
att bedja [äldr.] [t.ex. om nåd]
einstellen [auf einen Kanal (um)schalten]
att ratta in [vard.] [ställa in en kanal]RadioTV
etw.Akk. einkreisen [einen Kreis um etw. ziehen] [auch fig.]
att ringa in ngt. [rita en ring runt ngt.] [även bildl.]
etw.Akk. vorzeigen [um Eindruck zu machen, mit etw. prahlen]
att ståta med ngt.
etw. erreichen [bis zu etw., an etw. reichen, um es zu berühren oder zu fassen]
att komma åt ngt. [nå]
jdn./etw. umfahren [um jdn./etw. herumfahren]
att köra runt ngn./ngt.fordontraf.
krallen [sich in etw. hineinbohren um Halt zu finden]
att borra in
krallen [sich wie eine Klaue fest um etw. schließen]
att kröka [som en klo]
schwoien [sich treibend um den Anker drehen]
att ligga på svajsjöf.
schwojen [sich treibend um den Anker drehen]
att ligga på svajsjöf.
stehen [z. B. "es steht schlecht um ihn"]
att stå tillidiom
umwickeln [um etw. herumwickeln]
att vira runt
vorglühen [ugs.] [fig.] [sich bei jdm. treffen, um Alkohol zu trinken, bevor man ausgeht]
att förfesta [vard.]
Umdrehung {f} [Drehung um die eigene Achse]
varv {n} [rörelse kring en axel]
Dietrich {m} [Werkzeug um Schlösser zu öffnen]
dyrk {u}verktyg
Ring {m} [um eine Stadt oder einen Stadtkern]
ringled {u}traf.
Christmette {f} [24.12. meist um 24 Uhr]
julotta {u} [25/12 på morgonen]relig.
[die ausgebreiteten oder um etwas geschlossenen Arme plus den direkt beteiligten Teil der Brust]
famn {u} [(öppna) armar och bålens framsida]
[geschmückter Miet-Lkw, mit dem eine Abschlussklasse am letzten Schultag traditionell durch die Stadt fährt, um auf der offenen Ladefläche lautstark das Ende der Schulzeit zu feiern]
studentflak {n}
Bande {f} [Abgrenzung um ein Spielfeld]
sarg {u} [kant runt spelplan]sport
Nummernzettel {m} [Nummer, die man in einem Geschäft zieht, um die Reihenfolge der Kunden festzulegen]
kölapp {u}
kundlapp {u}
Sieb {n} [um Partikel in unterschiedliche Größen zu sortieren; z. B. Getreidesieb]
sikt {u} [såll]
Strohfrau {f} [die ihre Identität einer anderen Person leiht, um ein Auto anzumelden]
bilmålvakt {u} [kvinnlig]traf.
Strohmann {m} [der seine Identität einer anderen Person leiht, um ein Auto anzumelden]
bilmålvakt {u}traf.
[öffentliches Treffen von schwedischen Spielmännern und Spielmannsgruppen, um miteinander schwedische Volksmusik zu spielen und zu tanzen]
spelmansstämma {u}dansmus.
[schwedisches Versteck- und Fangspiel, in dem von einem Lager ein Gegenstand versteckt wird. Das gegnerische Lager muss Gegenspieler fangen um Hinweise auf den Ort des Verstecks zu bekommen]
röda vita rosen {u}lek.spel
[Zwei Ringe aus Männern, die bei historischen Hinrichtungen in Schweden rund um den Verurteilten standen, um ihn mit langen Stöcken vom Fliehen abzuhalten.]
spetsgård {u}hist.jur.
Aufschlag {m} [Betrag, um den ein Preis erhöht wird]
påslag {n} [tillägg på pris]handel
Bezug {m} [Kissenhülle direkt um die Füllung]
kuddvar {n}textil
Bollerwagen {m} [um Kinder zu transportieren]
barnskrinda {u}
Bretterwand {f} [um ohne Mitspieler ein Ballspiel zu trainieren]
bollplank {n}sport
Freier {m} [veraltend] [jd., der um eine Frau freit]
friare {u}
Kaffeestündchen {n} [ugs.] [gemütliches Beisammensein bei einer Tasse Kaffee am Vormittag (um 11 Uhr)]
elvakaffe {n} [kaffestund på förmiddag]
Kulning {f} {n} [skandinavische Vokaltechnik, die ursprünglich verwendet wurde, um Hütetiere durch hohe Töne zu locken]
kulning {u}mus.
Lachfältchen {n} [meist im Pl.] [um die Augen]
skrattrynka {u} [mest i pl.] [kring ögonen]
Lachfalte {f} [meist im Pl.] [um die Augen]
skrattrynka {u} [mest i pl.] [kring ögonen]
Strich {m} [salopp] [Gegend, in der sich Frauen oder Männer aufhalten, um sich zur Prostitution anzubieten]
horkvarter {n} [vulg.]
Strich {m} [salopp] [Straße, in der sich Frauen oder Männer aufhalten, um sich zur Prostitution anzubieten]
horgata {u} [vulg.]
Trinklied {n} [um mit Schnaps anzustoßen]
nubbevisa {u}
Überschlag {m} [ganze Drehung um die eigene Querachse]
volt {u} [hopp med helomvändning av kroppen framåt eller bakåt i luften]
Vormittagskaffee {m} [um 11 Uhr]
elvakaffe {n}
Vorsingen {n} [um ein Engagement zu bekommen]
provsjungning {u}mus.
Vorspielen {n} [um ein Engagement zu bekommen]
provspelning {u}mus.
Guten Rutsch! [Gruß um Neujahr herum]
Gott slut!idiom
auf jdn./etw. scheißen [fig.] [derb] [sich um jdn./etw. überhaupt nicht kümmern]
att skita i ngn./ngt. [vulg.] [inte bry sig om alls]
auf jdn./etw. warten [um etw. fortsetzen zu können]
att vänta in ngn./ngt.
bange sein [sich sorgen um etw.] [regional]
att vara orolig
Suizid begehen [in Bezug auf Verbrecher, um einer Strafe zu entgehen]
att gå rättvisan i förväg [bildl.]
um etw.Akk. buhlen [geh.] [pej.] [um etw. werben]
att fika efter ngt.
att bola med ngt. [föråldr.] [eftersträva ngt.]
einfache Holzbank {f} [die als ländlicher Treffpunkt dient, um sich mit Freunden zu treffen und zu unterhalten]
ljugarbänk {u}
... in Gottes Namen [um Himmels willen]
... i hela fridenidiom
vor der Haustür [um die Ecke]
inpå knuten {adv}idiom
inpå knutarna {adv}idiom
eine Absprache treffen [z. B. um Kost und Logis; Pacht: Lohn]
att ackordera ut
für etw.Akk. verantwortlich sein [sich um etw. kümmern]
att ha hand om ngt.
sich mit etw. aufhalten [sich um etwas kümmern]
att fästa sig vid ngt. [uppehålla sig vid]
an sein Glas klopfen [um eine Rede halten zu können]
att knacka i glaset [för att hålla tal]
den 15. Geburtstag feiern [alt genug sein, um ein Moped fahren zu dürfen]
att fylla moppe [vard.]idiom
Auge um Auge, Zahn um Zahn
öga för öga, tand för tandbibl.ordspråk
Auge um Auge, Zahn um Zahn.
Öga för öga, tand för tand.bibl.idiom
die Arme um den Leib schlagen [um warm zu werden]
att ta sig en åkarbrasa [idiom]
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Schwedisch-Wörterbuch (Tysk-svensk ordbok) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung