Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   NL   HU   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   SV   IS   NO   IT   FI   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Tysk-svensk ordbok

Deutsch-Schwedisch-Übersetzung für: [und]
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Schwedisch-Deutsch-Wörterbuch: [und]
frisch [gesund; rein und neu]
frisk {adj}
drahtig [schlank und durchtrainiert]
spänstig {adj}
beschwingt [heiter und voller Schwung]
upprymd {adj}
u.v.m [und vieles mehr]
m.m. [med mera]
med mera <m. m.>
ausgeschaltet [besiegt und ausgeschieden]
utslagen {adj} [besegrad]sport
gustavianisch [klassizistischer Stil Schwedens zur Zeit Gustav III und Gustav IV. Adolf]
gustaviansk {adj} [om stil]arki.inred.konst
nett [hübsch und ansprechend]
prydlig {adj} [snygg]
käck {adj} [trevlig, användbar]
verprügelt [grün und blau geschlagen]
blåslagen {adj}
[am studentischen Amateurtheater in Schweden und Finnland teilnehmend]
spexande {adj} [oböjl.]teaterunderv.
[Gruß zwischen Weihnachten und Neujahr sowie ab Heiligdreikönigstag]
God fortsättning!idiom
[Zeit im Vorsommer zwischen der Blüte von Traubenkirsche und Flieder]
mellan hägg och syren [idiom]
benebelt [geh.] [leicht betrunken und verwirrt]
alkoholiserad {adj} [lätt berusad och snurrig]droger
benebelt [leicht betrunken und verwirrt]
alkoholpåverkad {adj} [lätt berusad och snurrig]droger
durchaus [völlig, ganz und gar]
i grunden {adv} [från grunden]
generell [im Großen und Ganzen]
på det hela taget {adv}
insgesamt [im Großen und Ganzen]
på det hela taget {adv}
küstennah [zwischen Küste und den äußeren Schärengärten]
inomskärs {adv}geogr.sjöf.
pappig [ugs.] [Essen, das dickflüssig und schwer zu essen ist]
stabbig {adj} [om mat] [vard.]mat.
quak [Frosch und Ente]
kvack
rein [ugs.] [äußerst eindeutig und hochgradig]
rena rama {adj} [oböjl.]
steif [Material von einer gewissen Festigkeit und Starre]
kärv {adj} [stel, styv]material
unschlüssig [innerlich hin- und hergerissen]
vacklande {adj} [oböjl.] [bildl.] [tveksam]
schlüpfen [sich gewandt und schnell bewegen]
att slinka [omärkligt förflytta sig]
schwanken [sich hin und her bewegen]
att svaja
att vaja
irren [sich ziellos hin und her bewegen]
att irra
zupfen [lockern und mit einem leichten Ruck herausziehen]
att noppa [plocka bort]
etw.Akk. stiften [z. B. eine Stiftung gründen und mit Geld oder anderen Werten ausstatten]
att instifta ngt. [grunda; stifta]
att stifta ngt.
hängen [schwer und schlaff nach unten fallen, z. B. Schultern, welke Blumen]
att sloka
schlürfen [langsam und mit Genuss in kleinen Schlucken trinken]
att smutta
att läppja
att sippa
(jdm.) etw.Akk. zurückstellen [für einen bestimmten Kunden zur Seite stellen und aufbewahren]
att lägga undan ngt. (åt ngn.) [reservera]
att ställa undan ngt. (åt ngn.) [reservera]
att reservera ngt. (åt ngn.) [lägga undan]
[Männer: selbstbewusst etw. vermuten und als Wissen oder Tatsache kommunizieren, ohne das tatsächliche Wissen zu haben]
att killgissa [vard.]
aufgreifen [aufnehmen und sich damit befassen]
att ta upp [skriva eller tala om, behandla]
ausrutschen [und hinfallen]
att halka omkull
brüllen [laut und gellend schreien]
att illvråla [vard.]
brüllen [ugs.] [pej.] [laut und heftig weinen]
att böla [vard.] [storgråta]
etw.Dat. folgen [etw. überwachen (und darüber berichten)]
att bevaka ngt. [om händelse, skeende]journ.
feuern [Feuer machen und unterhalten]
att elda
fortschreiben [weiterführen und aktualisieren]
att uppdatera [uppfölja och aktualisera]
hecheln [rasch und hörbar atmen]
att hässja [regionalt] [ngt. vard.] [andas häftigt o. hörbart]med.zool.
hudeln [ugs.] [österr.] [regional] [bei einer bestimmten Arbeit zu schnell und dadurch unsorgfältig sein]
att hafsa [vard.] [skynda för mycket med och därigenom vårdslösa arbete]
jdn. aufgabeln [ugs.] [jdn. auffinden und mitnehmen]
att få tag i ngn.
att få tag på ngn.
att fiska upp ngn. [vard.] [få tag i]
jdn./etw. abfangen [Sport: überholen und einen Sieg verhindern]
att hinna i kapp ngn./ngt. [sport]sport
jdn./etw. umfahren [fahrend anstoßen und zu Boden werfen]
att köra omkull ngn./ngt.fordontraf.
kolportieren [veraltet] [von Haus zu Haus gehen und Waren feilbieten]
att kolportera [åld.] [gå från plats till plats och utbjuda varor]hist.
losbrechen [plötzlich (und lautstark) beginnen]
att braka lös [t.ex. åska, applåd]
nachschlagen [im schwedischen staatlichen Personen- und Adressverzeichnis DAFA]
att dafa [vard.]
schaukeln [auf und ab]
att guppa [vard.]
spachteln [familiär] [mit Freude am Essen und mit gutem Appetit essen]
att käka [vard.]
att nagga [vard.] [äta]
strullen [ugs.] [bes. nordd. und mitteld.]
att urinera
att kissa [vard.]
att pinka [vard.]
att pissa [vard.]
att fjöla [vard.]
att kasta vatten [idiom]
att flöjta [vard.] [urinera]
att slå en drill [vard.] [idiom] [kissa]
att vattna porslinshästen [skämts.] [idiom]
att slå en parabel [vard.] [idiom] [kissa]
tigern [ugs.] [unruhig und nervös auf und ab laufen]
att gå fram och tillbaka [av nervositet]
verstreuen [streuend verteilen; da und dort verteilen]
att sprida
Fürsorge {f} [Betreuung und Pflege]
omsorg {u} [vård och skötsel]
Gleichberechtigung {f} [zwischen Frauen und Männern]
jämställdhet {u}pol.sociol.
Brücke {f} [Steg, Landungsbrücke; Kommandobrücke eines Schiffs; Brückenschaltung; Stellung im Bodenturnen und Ringen; Zahnprotese]
brygga {u} [båtbrygga; kommandobrygga; bryggkoppling; kroppsställning i gymnastik och brottning; tandprotes]
Sklave {m} [skandinavisches Mittelalter und Eisenzeit]
träl {u}
Runde {f} [Strecke mit selbem Start- und Zielpunkt]
varv {n} [sträcka vars slutpunkt är densamma som dess startpunkt]
[gemütlicher Wochenausklang am Freitagabend im engeren Familien- und Freundeskreis, meist mit Snacks und Süßigkeiten]
fredagsmys {n}
Mitbringparty {f} [Party, zu der jeder Essen und / oder Getränke mitbringt]
knytkalas {n}
Gehölz {n} [niedrige Pflanzen, deren Stamm und Äste verholzen]
ris {n} [små växter med förvedad stam]bot.
Süd <S> [bes. Seemannssprache und Meteorologie] [Süden]
söder {u} <S>geogr.meteo.
Ebene {f} [ebene Fläche und Stockwerk]
plan {n}
Fruchtsirup {m} [aus verschiedenen Beeren und Früchten]
blandsaft {u}mat.
Sachsenstab {m} [Nut- und Federpanel im Landhausstil]
pärlspont {u} [pärlspontpanel]bygg.
Schoß {m} [beim Sitzen durch den Unterleib und die Oberschenkel gebildete Vertiefung]
knä {n} [ovansidan av knäet jämte angränsande del av låret hos en sittande person]
[königliche Wache (im Stockholmer Schloss und Schloss Drottningholm)]
högvakten {u} [best. f.] [vaktstyrka som bevakar kungafamiljen samt Stockholms och Drottningholms slott]pol.
Bug {m} [Schulterteil, besonders von Pferd und Rind; Schulterstück; vorderster Teil eines Schiffes]
bog {u} [skulderparti hos större djur; bogstycke; främsta delen på en båt]sjöf.zool.
Flughafenbus {m} [verkehrt zwischen Terminal und Parkplatz]
parkeringsbuss {u} [flygplats]luftf.traf.
Gang {m} [schmaler Weg; Gehen einer Strecke; Art und Weise des Gehens]
gång {u} [smal väg; handlingen / sätt att gå]
Maßstab {m} [Verhältnis zwischen Abbildung und Wirklichkeit]
skala {u} [förhållande mellan avbildning och verklighet]
Millionenprogramm {n} [Bauprogramm der schwedischen Regierung zwischen 1965 und 1974]
miljonprogrammet {n} [best. f.] [vard.]bygg.fast.pol.
Ost [bes. Seemannssprache und Meteorologie] [Osten]
öst {u} <Ö>geogr.meteo.
[(historische) Gesetzessammlung über den Besitz von festem Eigentum und Boden]
jordabalk {u} [lag om fast egendom]jur.
[cremige Nachspeise aus Eigelb, Zucker, Gelantine und Sahne mit Geschmackzusatz]
fromage {u}mat.
[dunkles Brot mit Roggenmehl und Gewürzen]
kavring {u}mat.
[Fastfood oder anderes Essen, das man nach dem Feiern und meistens im angetrunkenen Zustand auf dem Heimweg isst]
fyllekäk {n} [vard.]
[Fernstraße in Schweden zwischen den Verbindungen Essingeleden und Värmöleden]
Södra länken {u} [best. f.]traf.
[gebackene Kartoffel, die auf der Oberseite mit feinen Einschnitten und zusätzlich u. A. mit Salz, Butter, Paniermehl versehen wird]
hasselbackspotatis {u}mat.
[gebratenes Stück Fleisch, das auf einem Holzbrett gebraten und serviert wird, eingebettet in auf dem Brett gratinierte Herzoginkartoffeln und diversen Gemüsen; häufig mit Sauce béarnaise angerichtet]
plankstek {u}mat.
[Geist eines ungetauften Neugeborenen, das von seiner Mutter ermordet und versteckt wurde]
myling {u}mytol.
[jährlicher Leichtathletik-Länderwettkampf zwischen Finnland und Schweden]
finnkamp {u}sport
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Schwedisch-Wörterbuch (Tysk-svensk ordbok) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten