Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EL   EO   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   HR   FI   BG   RO   |   more ...

Tysk-svensk ordbok

Deutsch-Schwedisch-Übersetzung für: [von]
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Schwedisch-Deutsch-Wörterbuch: [von]
schwindelig [von Schwindel befallen]
yr {adj}
vimmelkantig {adj}
huvudyr {adj} [yr i huvudet]
snurrig {adj} [vard.] [yr, vimmelkantig]
in [innerhalb einer Zeit von]
om {prep} [inom en tid av]
kurz [kurzzeitig, von kurzer Dauer]
kortvarig {adj}
herzlich [warmherzig; von Herzen kommend]
hjärtlig {adj}
davon [von dort (aus)]
därifrån {adv}
von [z. B. von Beruf, ein Freund von mir]
till {prep} [t.ex. till yrket, en vän till mig]
bedeutend [von großer Bedeutung]
betydlig {adj}
betroffen [z. B. von einer Krankheit]
drabbad {adj}
schwindlig [von Schwindel befallen]
vimmelkantig {adj}
snurrig {adj} [vard.] [yr, vimmelkantig]
yr {adj}
yrslig {adj} [vard.]
huvudyr {adj} [yr i huvudet]
abgesehen [von]
bortsett [från]
achterlich [von achtern her]
bakifrån {adv} [på en båt]sjöf.
akterifrån {adv} [i riktning från aktern]sjöf.
akter ifrån {adv} [i riktning från aktern]sjöf.
[Sauer, sagt der Fuchs über die Beeren, an die er nicht herankommt. Schwedisches Sprichwort nach einer Fabel von Äsop: Wenn jemand etwas nicht bekommen kann, macht er es schlecht.]
Surt, sa räven (om rönnbären).ordspråk
[Zeit im Vorsommer zwischen der Blüte von Traubenkirsche und Flieder]
mellan hägg och syren [idiom]
abergläubig [seltener; meist von Personen]
skrockfull {adj}
vidskeplig {adj}
abgeschrieben [kopiert; (von einer Rechnung) abgezogen, gestrichen]
avskriven {adj}
abgesondert [getrennt, isoliert z. B. von anderen Gesellschaftsgruppen]
segregerad {adj}sociol.
abgewiesen [z. B. von einem Verlag]
refuserad {adj}förlags.
achterlich [von achtern her, z. B. Wind]
akterlig [akterifrån, t.ex. om vind]sjöf.
artig [sich so verhaltend, wie es Erwachsene von einem Kind erwarten]
artig {adj} [om barn]
astrein [frei von Ästen]
kvistfri {adj}
ausgewiesen [von einem Ort]
förvisad {adj} [utvisad]
erste [von zweien]
förra [första av två] [femininum, plural]
erster [von zweien]
förra [första av två] [maskulinum]
erstes [von zweien]
förra [första av två] [neutrum]
fern [+Gen.] [geh.] [weit entfernt von]
långt ifrån {prep}
fjärran {prep} [vitter stil] [långt från]
fieberig [fieberhaft, in einem Zustand von Hektik, Aufregung]
febril {adj}
fiebrig [fieberhaft, in einem Zustand von Hektik, Aufregung]
febril {adj}
fromm [von Pferden: gehorsam]
sedig {adj} [om hästar: foglig]ridn.zool.
geboren [für etw. begabt, für etw. von Natur aus geeignet]
boren {adj}
gedankenschwer [geh.] [den Kopf voll von Gedanken habend]
tankediger {adj}
gefesselt [aufgrund von Spannung]
gastkramad {adj}
geräumt [von Schnee]
plogad {adj}
getragen [von etw. gestützt]
uppburen {adj} [som stöds och bärs upp av ngt.]
getrennt [abgesondert, isoliert z. B. von anderen Gesellschaftsgruppen]
segregerad {adj}sociol.
hervorragend [von hoher Qualität]
förnämlig {adj} [av utmärkt kvalitet]
isoliert [abgesondert, getrennt z. B. von anderen Gesellschaftsgruppen]
segregerad {adj}sociol.
jd./etw. könnte [zum Ausdruck von Möglichkeit oder Vermutung]
ngn./ngt. mår [anger möjlighet eller sannoliket]
jd./etw. mag [zum Ausdruck von Möglichkeit oder Vermutung]
ngn./ngt. mår [anger möjlighet eller sannoliket]
meinetwegen [ugs.] [von mir aus]
för min del {adv}
inte mig emot {adv}
gärna för mig {adv}
vad mig beträffar {adv} [inte mig emot]
ob [+Dat.] [veraltet] [selten schweiz.] [oberhalb von]
ovan {prep}
ovanför {prep}
schräg [ugs.] [oft pej.] [von der Norm, vom Erwarteten abweichend]
udda {adj} [oböjl.] [som avviker från normen eller förväntan]
spielerisch [von Freude am Spielen zeugend]
leksen {adj} [regionalt] [lekfull]spel
steif [Material von einer gewissen Festigkeit und Starre]
kärv {adj} [stel, styv]material
klicken [mit der Computermaus; einen metallisch klingenden Ton von sich geben]
att klicka [med hjälp av datormusen; knäppa metalliskt]
klingeln [Töne von sich geben]
att plingaaudio
spritzen [Aufbringen von Pflanzenschutzmitteln]
att besprutajordbr.skog.
ausmisten [von Mist säubern]
att mocka
att måka [mocka]
jdn./etw. verlegen [umsiedeln; verschlampen; (von einem Verlag) veröffentlichen]
att förlägga ngn./ngt. [flytta; slarva bort; ge ut på förlag]
spinnen [Herstellung von Garn, einen Faden spinnen] [auch fig.]
att spinna [framställa garn, spinna en tråd ] [även bildl.]biol.textil
etw. abgeben [von sich geben, absondern; verlauten lassen, äußern]
att avge ngt. [ge ifrån sig, avsöndra; ge, utfärda]
abhaken [von einem Haken abnehmen]
att häkta av
abprallen [von Kugeln]
att rikoschetteramil.vapen
absondern [isolieren, trennen z. B. von anderen Gesellschaftsgruppen]
att segregerasociol.
abspringen [ugs.] [sich von etwas unvermittelt zurückziehen]
att hoppa av
aushaken [z. B. von einer Befestigung]
att kroka av
ausstoßen [von sich geben]
att häva ur sig
auszählen [z. B. von Stimmen; zum K. o. beim Boxen]
att räkna [t.ex. röster; till K.O. på boxning]pol.sport
datieren [die Entstehungszeit von etwas bestimmen]
att åldersbestämma [datera]
drechseln [von Drechselkunst]
att konstsvarvafackspr.konsttek.
entfesseln [von Fesseln befreien]
att frigöra [lösa från bojor]
entschwinden [geh.] [von Zeit]
att förlida [åld.] [om tid]
etw.Akk. abbeeren [regional] [Beeren von den Stielen lösen]
att repa av ngt. [om bär]mat.
etw. abbekommen [sein Teil von etw. bekommen]
att få en släng av slevenidiom
etw. abgeben [abtreten; von sich geben, ausstoßen]
att ge ifrån sig ngt.
etw. abgeben [abtreten; von sich geben]
att släppa ifrån sig ngt. [avträda; ge ifrån sig]
etw. erbrechen [unverdaut von sich geben]
att spy upp ngt.med.
etw. loslassen [fallen lassen; ugs: von sich geben]
att släppa ifrån sig ngt. [låta falla; ge ifrån sig]
etw. verfolgen [den Verlauf von etw. aufmerksam beobachten]
att följa ngt. [iakttaga förlopp, fortskridande]
funken [Funken sprühen, von sich geben]
att spraka
att gnistra
herumziehen [ugs.] [von einem Ort zum anderen ziehen]
att flytta runt
jdm. etw.Akk. abfordern [von jdm. nachdrücklich fordern]
att utkräva ngt. av ngn.
jdm. etw.Akk. anmuten [schweiz.] [sonst veraltet] [zumuten, etw. von jdm. fordern]
att kräva ngt. av ngn.
att fordra ngt. av ngn.
att begära ngt. av ngn.
jdm. etw.Akk. zumuten [etw. von jdm. fordern]
att kräva ngt. av ngn.
att fordra ngt. av ngn.
att begära ngt. av ngn.
jdn. bemerken [von jdm. Notiz nehmen]
att få korn på ngn.idiom
jdn. fesseln [aufgrund von Spannung]
att gastkrama ngn.
jdn./etw. kennen [von jdm./etw. wissen]
att känna till ngn./ngt.
jdn./etw. streichen [z. B. von einer Liste]
att avföra ngn./ngt. [stryka]
kolportieren [veraltet] [von Haus zu Haus gehen und Waren feilbieten]
att kolportera [åld.] [gå från plats till plats och utbjuda varor]hist.
rikoschettieren [veraltet] [abprallen (von Kugeln)]
att rikoschetteramil.vapen
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Schwedisch-Wörterbuch (Tysk-svensk ordbok) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten