Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   SK   PT   NL   HU   FI   LA   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   ES   IS   RU   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Tysk-svensk ordbok

Deutsch-Schwedisch-Übersetzung für: [zu]
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Schwedisch-Deutsch-Wörterbuch: [zu]

vorbei [zu Ende]
över {adv} [förbi, slut]
bis [bis zu einem gewissen Zeitpunkt, Endpunkt]
ända [till en viss punkt]
ända fram (till)
bitte [+Infinitiv Präsens od. Imperativ] [jdn. bitten, etwas zu tun]
vänligen [+imperativ] [att be ngn. att göra ngt.]
hartnäckig [schwer zu vertreiben]
efterhängsen {adj}
heimisch [wie zu Hause, vertraut]
hemmastadd {adj}
schreckhaft [leicht zu erschrecken]
lättskrämd {adj}
unzugänglich [schwer zu überzeugen]
oresonlig {adj} [omöjlig att påverka]
[die Landschaft Savo in Finnland betreffend, zu ihr gehörend]
savolaxisk {adj}etn.geogr.
savolaksisk {adj}etn.geogr.
[die Provinz Gästrikland betreffend, zu ihr gehörend]
gästrikländsk {adj}etn.geogr.
[die Provinz Närke betreffend, zu ihr gehörend]
närkisk {adj}etn.geogr.
närkingsk {adj}etn.geogr.
[Interjektion um Anspruch auf etw. zu erheben]
Pax! (på ngt.) [vard.]
Pax! (för ngt.) [vard.]
anstandslos [ohne zu zögern]
tveklös {adj}
beschäftigungslos [nichts zu tun haben]
sysslolös {adj}
einfach [+Verb] [ungezwungene Aufforderung, etw. zu tun]
det är bara att [+verb] [lättsam uppmaning att göra ngt.]
eingeladen [als Gast zu jdm. nach Hause]
bortbjuden {adj}
einmal [zu einem bestimmten Zeitpunkt]
vid ett tillfälle {adv}
ex [ugs.] [vorbei, zu Ende]
över {adv} [slut]
slut {adj} [oböjl.] [endast predikativt]
hälsingländisch [die Provinz Hälsingland betreffend, zu ihr gehörend]
hälsingsk {adj}etn.geogr.
heim [dichterisch] [veraltet] [zu Hause]
hemma {adv}
hochdeutsch [Gegensatz zu niederdeutsch] [ungleich hochsprachlich]
högtysk {adj}ling.
jeweilig [zu einer bestimmten Zeit gerade bestehend]
rådande {adj} [oböjl.] [för tillfället förhanden]
jeweils [zu einem bestimmten Zeitpunkt, im Einzelnen]
vid det tillfället {adv}
medelpadisch [die Provinz Medelpad betreffend, zu ihr gehörend]
medelpadsk {adj}etn.geogr.
nyländisch [die Landschaft Uusimaa in Finnland betreffend, zu ihr gehörend]
nyländsk {adj}etn.geogr.
pappig [ugs.] [Essen, das dickflüssig und schwer zu essen ist]
stabbig {adj} [om mat] [vard.]mat.
quecksilbrig [ein bisschen zu munter]
klämkäck {adj}
quer [rechtwinklig zu etw.]
på tvären {adv}
tawastländisch [veraltet] [die Landschaft Häme in Finnland betreffend, zu ihr gehörend]
tavastländsk {adj}etn.geogr.
träge [schwer in Gang zu setzen]
trögstartad {adj}
übersalzen [zu stark gesalzen]
översaltad {adj}mat.
übertragen [Kind: zu lange ausgetragen]
överburen {adj}med.
unterbelichtet [Foto] [auch fig.: zu wenig beachtet]
underexponerad {adj} [även bildl.]foto.
unterwürzt [zu wenig gesalzen]
undersaltad {adj}mat.
unverantwortlich [nicht zu rechtfertigen]
oförsvarlig {adj}
verbraten [zu lange, zu stark gebraten]
överstekt {adj}mat.
vorüber [zu Ende]
över {adv} [förbi, slut]
zünftig [zu einer Zunft, den Zünften gehörend; mit dem Zunftwesen zusammenhängend]
skråmässig {adj}
pflegen [die Gewohnheit haben, etwas Bestimmtes zu tun]
att bruka [ha som vana, ofta göra]
erlöschen [zu brennen, zu leuchten aufhören] [auch fig.]
att slockna [sluta brinna eller lysa] [även bildl.]
laufen [zu Fuß gehen]
att gå [förflytta sig till fots]
spannen [zu eng sein]
att stramaklädsel
kleben [die Tätigkeit, etwas zu kleben]
att limma
bevorstehen [zu erwarten sein]
att förestå [stunda]
zustimmen [etw. zu machen]
att samtycka
[Die Eichel an einen Gegenstand reiben, um ihn zu besudeln]
att olla [vard.]
kneifen [ugs.] [zu entgehen suchen; sich drücken]
att smita
(jdm.) vorspielen [vor jdm. spielen, um seine Fähigkeiten prüfen zu lassen]
att provspela (för ngn.)mus.
[Die Vagina an einem Gegenstand reiben, um ihn zu besudeln]
att snigla [vard.]
[ein Examen, das man bestanden hat, noch einmal schreiben, in der Hoffnung eine bessere Note zu erhalten]
att plussa [vard.] [tentera om en kurs på universitetet]underv.
[Männer: selbstbewusst etw. vermuten und als Wissen oder Tatsache kommunizieren, ohne das tatsächliche Wissen zu haben]
att killgissa [vard.]
ablaufen [zu gelten aufhören]
att gå ut [komma till en slutpunkt]
ausreden [zu Ende reden]
att tala till punkt [bildl.]idiom
att prata till punkt [bildl.]idiom
att snacka till punkt [bildl.] [vard.]idiom
erfahren [Kenntnis bekommen; geh: zu spüren bekommen]
att erfara [få veta; uppleva]
erscheinen [zu einem Treffen]
att möta upp
etw.Akk. andeuten [zu verstehen geben]
att låta förstå ngt.
etw.Akk. aufwickeln [zu einem Knäuel]
att nysta ngt. [linda till ett nystan]textil
etw.Akk. ausverkaufen [zu vergünstigtem Preis]
att rea (ut) ngt.handel
etw.Akk. erfahren [zu wissen bekommen]
att få veta ngt.
etw.Akk. überladen [zu schwer beladen]
att överbelasta ngt. [lasta alltför tungt]
etw.Akk. übersalzen [zu stark salzen]
att översalta ngt.mat.
etw.Akk. versalzen [zu stark salzen]
att översalta ngt.mat.
att salta ngt. för mycketmat.
etw.Akk. versilbern [ugs.] [zu Geld machen]
att förvandla ngt. till pengarfin.handel
etw.Akk. vorhaben [beabsichtigen zu tun]
att ha för avsikt att [+verb]
att ha ngt. för sig [tänka göra]
etw.Akk. vorzeigen [um Eindruck zu machen, mit etw. prahlen]
att ståta med ngt.
etw.Akk. wickeln [zu einem Knäuel]
att nysta ngt. [linda till ett nystan]textil
etw.Akk. zusammenfahren [ugs.] [zu Schrott fahren]
att köra sönder ngt.fordon
etw. auslesen [zu Ende lesen; Daten abrufen]
att läsa ut ngt.
etw. erreichen [bis zu etw., an etw. reichen, um es zu berühren oder zu fassen]
att komma åt ngt. [nå]
etw. erreichen [es zu etw. bringen]
att komma någonvartidiom
etw. hinauslesen [veraltet] [zu Ende lesen]
att läsa ut ngt.
etw. verbraten [zu lange, zu stark braten]
att översteka ngt.mat.
etw. zaubern [z. B. etw. zu essen]
att sno ihop ngt. [t.ex. om mat]
gerinnen [zu Käse werden]
att ysta sigmat.
hudeln [ugs.] [österr.] [regional] [bei einer bestimmten Arbeit zu schnell und dadurch unsorgfältig sein]
att hafsa [vard.] [skynda för mycket med och därigenom vårdslösa arbete]
jdm. etw. bescheren [zu Weihnachten schenken]
att ge ngn. ngt. i julklapp
jdn. abzocken [ugs.] [jdm. zu viel Geld abnehmen]
att preja ngn. [åld.] [ta (alltför) mycket betalt av]
jdn. ausnehmen [ugs.] [jdm. zu viel Geld abnehmen]
att preja ngn. [åld.] [ta (alltför) mycket betalt av]
jdn. ausnehmen [ugs.] [zu viel Geld abnehmen]
att skörta upp ngn.
jdn. bescheren [zu Weihnachten beschenken]
att ge ngn. julklappar
jdn. interpellieren [zu einer Erklärung auffordern]
att interpellera ngn.pol.
jdn./etw. erledigen [zu Fall bringen]
att slå ut ngn./ngt. [få ngn./ngt. att upphöra med en verksamhet]
jdn./etw. umfahren [fahrend anstoßen und zu Boden werfen]
att köra omkull ngn./ngt.fordontraf.
jdn./etw. umreißen [zu Fall bringen]
att riva omkull ngn./ngt. [vard.]
käsen [zu Käse werden]
att ysta sigmat.
kolportieren [veraltet] [von Haus zu Haus gehen und Waren feilbieten]
att kolportera [åld.] [gå från plats till plats och utbjuda varor]hist.
krallen [sich in etw. hineinbohren um Halt zu finden]
att borra in
stürzen [zu Fall kommen]
att dråsa omkull
verdampfen [zu Dampf werden]
att förångasfys.kemi
verstummen [geh.] [aufhören zu sprechen; verklingen]
att förstumma [högt.] [bli förstummad; tystna]
verstummen [geh.] [aufhören zu sprechen]
att bli förstummad
vorgehen [wichtiger sein; zu schnell gehen (Uhr)]
att gå före [vara viktigare; gå för snabbt (klocka)]
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Schwedisch-Wörterbuch (Tysk-svensk ordbok) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung