Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   SK   PT   NL   HU   FI   LA   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   ES   IS   RU   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Tysk-svensk ordbok

Deutsch-Schwedisch-Übersetzung für: Seine
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Schwedisch-Deutsch-Wörterbuch: Seine

PRON   sein | seine | sein | seine
PRON   seiner | seine | seines/seins | seine
NOUN   die Seine | -
NOUN   seine Fußballschuhe an den Nagel hängen | hängte seine/ihre Fußballschuhe an den Nagel// seine/ihre Fußballschuhe an den Nagel hängte | seine/ihre Fußballschuhe an den Nagel gehängt
VERB   seine Sünden bekennen | bekannte seine/ihre Sünden | // seine/ihre Sünden bekannte | seine/ihre Sünden bekannt
VERB   seine Stellung ausbauen | baute seine/ihre Stellung aus// seine/ihre Stellung ausbaute | seine/ihre Stellung ausgebaut
VERB   seine Arbeit termingerecht abliefern | lieferte seine/ihre Arbeit termingerecht ab// seine/ihre Arbeit termingerecht ablieferte | seine/ihre Arbeit termingerecht abgeliefert
VERB   seine Kräfte einteilen | teilte seine/ihre Kräfte ein// seine/ihre Kräfte einteilte | seine/ihre Kräfte eingeteilt
VERB   seine Schuhe anziehen | zog seine/ihre Schuhe an// seine/ihre Schuhe anzog | seine/ihre Schuhe angezogen
VERB   seine Religion ausüben | übte seine/ihre Religion aus// seine/ihre Religion ausübte | seine/ihre Religion ausgeübt
VERB   seine Ziele verfolgen | verfolgte seine/ihre Ziele// seine/ihre Ziele verfolgte | seine/ihre Ziele verfolgt
VERB   seine Hilfe anbieten | bot seine/ihre Hilfe an// seine/ihre Hilfe anbot | seine/ihre Hilfe angeboten
VERB   seine fünf Sinne beisammenhaben | hatte seine/ihre fünf Sinne beisammen// seine/ihre fünf Sinne beisammenhatte | seine/ihre fünf Sinne beisammengehabt
VERB   seine Hände vorzeigen | zeigte seine/ihre Hände vor// seine/ihre Hände vorzeigte | seine/ihre Hände vorgezeigt
VERB   seine Taschen abklopfen | klopfte seine/ihre Taschen ab// seine/ihre Taschen abklopfte | seine/ihre Taschen abgeklopft
VERB   seine Verantwortung wahrnehmen | nahm seine/ihre Verantwortung wahr// seine/ihre Verantwortung wahrnahm | seine/ihre Verantwortung wahrgenommen
VERB   seine Nase in die Angelegenheiten anderer Leute stecken | steckte seine/ihre Nase in die Angelegenheiten anderer Leute// seine/ihre Nase in die Angelegenheiten anderer Leute steckte | seine/ihre Nase in die Angelegenheiten anderer Leute gesteckt
VERB   seine Fähigkeiten übersteigen | überstieg seine/ihre Fähigkeiten// seine/ihre Fähigkeiten überstieg | seine/ihre Fähigkeiten überstiegen
VERB   seine Zähne putzen | putzte seine/ihre Zähne// seine/ihre Zähne putzte | seine/ihre Zähne geputzt
VERB   seine Zähne zeigen | zeigte seine/ihre Zähne// seine/ihre Zähne zeigte | seine/ihre Zähne gezeigt
VERB   seine Beine ausstrecken | streckte seine/ihre Beine aus// seine/ihre Beine ausstreckte | seine/ihre Beine ausgestreckt
VERB   seine Beine hochlegen | legte seine/ihre Beine hoch// seine/ihre Beine hochlegte | seine/ihre Beine hochgelegt
VERB   seine Karten aufdecken | deckte seine/ihre Karten auf// seine/ihre Karten aufdeckte | seine/ihre Karten aufgedeckt
VERB   seine Vorräte wieder auffüllen | füllte seine/ihre Vorräte wieder auf// seine/ihre Vorräte wieder auffüllte | seine/ihre Vorräte wieder aufgefüllt
VERB   seine Hausaufgaben machen | machte seine/ihre Hausaufgaben// seine/ihre Hausaufgaben machte | seine/ihre Hausaufgaben gemacht
VERB   seine Referendarprüfung machen | machte seine/ihre Referendarprüfung// seine/ihre Referendarprüfung machte | seine/ihre Referendarprüfung gemacht
VERB   seine Pflicht tun | tat seine/ihre Pflicht// seine/ihre Pflicht tat | seine/ihre Pflicht getan
VERB   seine Zeit im Garten verbringen | verbrachte seine/ihre Zeit im Garten// seine/ihre Zeit im Garten verbrachte | seine/ihre Zeit im Garten verbracht
VERB   seine Kräfte schonen | schonte seine/ihre Kräfte// seine/ihre Kräfte schonte | seine/ihre Kräfte geschont
VERB   seine Kräfte sammeln | sammelte seine/ihre Kräfte// seine/ihre Kräfte sammelte | seine/ihre Kräfte gesammelt
VERB   seine Heimat verlassen | verließ seine/ihre Heimat// seine/ihre Heimat verließ | seine/ihre Heimat verlassen
VERB   seine Position festigen | festigte seine/ihre Position// seine/ihre Position festigte | seine/ihre Position gefestigt
VERB   seine Kandidatur erklären | erklärte seine/ihre Kandidatur// seine/ihre Kandidatur erklärte | seine/ihre Kandidatur erklärt
VERB   seine Gedanken ordnen | ordnete seine/ihre Gedanken// seine/ihre Gedanken ordnete | seine/ihre Gedanken geordnet
VERB   seine Gesundheit wiedererlangen | erlangte seine/ihre Gesundheit wieder// seine/ihre Gesundheit wiedererlangte | seine/ihre Gesundheit wiedererlangt
VERB   seine Stimme abgeben | gab seine/ihre Stimme ab// seine/ihre Stimme abgab | seine/ihre Stimme abgegeben
VERB   seine Stimme erheben | erhob seine/ihre Stimme// seine/ihre Stimme erhob | seine/ihre Stimme erhoben
VERB   seine Stimme schonen | schonte seine/ihre Stimme// seine/ihre Stimme schonte | seine/ihre Stimme geschont
VERB   seine Stimme senken | senkte seine/ihre Stimme// seine/ihre Stimme senkte | seine/ihre Stimme gesenkt
VERB   seine Stimme verlieren | verlor seine/ihre Stimme// seine/ihre Stimme verlor | seine/ihre Stimme verloren
VERB   seine Freiheit wiedergewinnen | gewann seine/ihre Freiheit wieder// seine/ihre Freiheit wiedergewann | seine/ihre Freiheit wiedergewonnen
VERB   seine Knie umklammern | umklammerte seine/ihre Knie// seine/ihre Knie umklammerte | seine/ihre Knie umklammert
VERB   seine Liebe erklären | erklärte seine/ihre Liebe// seine/ihre Liebe erklärte | seine/ihre Liebe erklärt
VERB   seine Absicht ankündigen | kündigte seine/ihre Absicht an// seine/ihre Absicht ankündigte | seine/ihre Absicht angekündigt
VERB   seine Pfunde (durch Laufen) abtrainieren | trainierte seine/ihre Pfunde (durch Laufen) ab// seine/ihre Pfunde (durch Laufen) abtrainierte | seine/ihre Pfunde (durch Laufen) abtrainiert
VERB   seine Zeit mit Lesen verbringen | verbrachte seine/ihre Zeit mit Lesen// seine/ihre Zeit mit Lesen verbrachte | seine/ihre Zeit mit Lesen verbracht
VERB   seine Mahlzeit aufessen | seine/ihre Mahlzeit auf// seine/ihre Mahlzeit aufaß | seine/ihre Mahlzeit aufgegessen
VERB   seine Mahlzeit verschlingen | verschlang seine/ihre Mahlzeit// seine/ihre Mahlzeit verschlang | seine/ihre Mahlzeit verschlungen
VERB   seine Schuld zugeben | gab seine/ihre Schuld zu// seine/ihre Schuld zugab | seine/ihre Schuld zugegeben
VERB   seine Mittel übersteigen | überstieg seine/ihre Mittel | // seine/ihre Mittel überstieg | seine/ihre Mittel überstiegen
VERB   seine Fehler eingestehen | gestand seine/ihre Fehler ein// seine/ihre Fehler eingestand | seine/ihre Fehler eingestanden
VERB   seine Sünden eingestehen | gestand seine/ihre Sünden ein// seine/ihre Sünden eingestand | seine/ihre Sünden eingestanden
VERB   seine Homosexualität bekennen | bekannte seine/ihre Homosexualität// seine/ihre Homosexualität bekannte | seine/ihre Homosexualität bekannt
VERB   seine Stimme verstellen | verstellte seine/ihre Stimme// seine/ihre Stimme verstellte | seine/ihre Stimme verstellt
VERB   seine Befürchtungen mitteilen | teilte seine/ihre Befürchtungen mit// seine/ihre Befürchtungen mitteilte | seine/ihre Befürchtungen mitgeteilt
VERB   seine Freude haben | hatte seine/ihre Freude// seine/ihre Freude hatte | seine/ihre Freude gehabt
VERB   seine Augen an etw. weiden | weidete seine/ihre Augen an etw.// seine/ihre Augen an etw. weidete | seine/ihre Augen an etw. geweidet
VERB   seine Träume verfolgen | verfolgte seine/ihre Träume// seine/ihre Träume verfolgte | seine/ihre Träume verfolgt
VERB   seine Arbeit hinwerfen | warf seine/ihre Arbeit hin// seine/ihre Arbeit hinwarf | seine/ihre Arbeit hingeworfen
VERB   seine Arbeit abschließen | schloss seine/ihre Arbeit ab/[alt] schloß seine/ihre Arbeit ab// seine/ihre Arbeit abschloss/[alt] seine/ihre Arbeit abschloß | seine/ihre Arbeit abgeschlossen
VERB   seine Arbeit beenden | beendete seine/ihre Arbeit// seine/ihre Arbeit beendete | seine/ihre Arbeit beendet
VERB   seine Familie verlassen | verließ seine/ihre Familie// seine/ihre Familie verließ | seine/ihre Familie verlassen
VERB   seine Flügel ausbreiten | breitete seine/ihre Flügel aus// seine/ihre Flügel ausbreitete | seine/ihre Flügel ausgebreitet
VERB   seine Absichten verbergen | verbarg seine/ihre Absichten// seine/ihre Absichten verbarg | seine/ihre Absichten verborgen
VERB   seine Enttäuschung verbergen | verbarg seine/ihre Enttäuschung// seine/ihre Enttäuschung verbarg | seine/ihre Enttäuschung verborgen
VERB   seine Freude verbergen | verbarg seine/ihre Freude// seine/ihre Freude verbarg | seine/ihre Freude verborgen
VERB   seine eigenen Gefühle befragen | befragte seine/ihre eigenen Gefühle// seine/ihre eigenen Gefühle befragte | seine/ihre eigenen Gefühle befragt
VERB   seine Gefühle verbergen | verbarg seine/ihre Gefühle// seine/ihre Gefühle verbarg | seine/ihre Gefühle verborgen
VERB   seine Gefühle zu etw. verbergen | verbarg seine/ihre Gefühle zu etw.// seine/ihre Gefühle zu etw. verbarg | seine/ihre Gefühle zu etw. verborgen
VERB   seine Schwächen verbergen | verbarg seine/ihre Schwächen// seine/ihre Schwächen verbarg | seine/ihre Schwächen verborgen
VERB   seine wahren Gefühle verbergen | verbarg seine/ihre wahren Gefühle// seine/ihre wahren Gefühle verbarg | seine/ihre wahren Gefühle verborgen
VERB   seine Anonymität wahren | wahrte seine/ihre Anonymität// seine/ihre Anonymität wahrte | seine/ihre Anonymität gewahrt
VERB   seine Verlegenheit verbergen | verbarg seine/ihre Verlegenheit// seine/ihre Verlegenheit verbarg | seine/ihre Verlegenheit verborgen
VERB   seine Grenzen kennen | kannte seine/ihre Grenzen// seine/ihre Grenzen kannte | seine/ihre Grenzen gekannt
VERB   seine Spuren hinterlassen | hinterließ seine/ihre Spuren// seine/ihre Spuren hinterließ | seine/ihre Spuren hinterlassen
VERB   seine Wut an dem armen Hund auslassen | ließ seine/ihre Wut an dem armen Hund aus// seine/ihre Wut an dem armen Hund ausließ | seine/ihre Wut an dem armen Hund ausgelassen
VERB   seine eigenen Entscheidungen treffen | traf seine/ihre eigenen Entscheidungen// seine/ihre eigenen Entscheidungen traf | seine/ihre eigenen Entscheidungen getroffen
VERB   seine Bedenken äußern | äußerte seine/ihre Bedenken// seine/ihre Bedenken äußerte | seine/ihre Bedenken geäußert
VERB   seine Empörung äußern | äußerte seine/ihre Empörung// seine/ihre Empörung äußerte | seine/ihre Empörung geäußert
VERB   seine Ansichten äußern | äußerte seine/ihre Ansichten// seine/ihre Ansichten äußerte | seine/ihre Ansichten geäußert
VERB   seine Zunge hüten | hütete seine/ihre Zunge// seine/ihre Zunge hütete | seine/ihre Zunge gehütet
VERB   seine Absicht vertuschen | vertuschte seine/ihre Absicht// seine/ihre Absicht vertuschte | seine/ihre Absicht vertuscht
VERB   seine Gefühle vertuschen | vertuschte seine/ihre Gefühle// seine/ihre Gefühle vertuschte | seine/ihre Gefühle vertuscht
VERB   seine Gefühle anstauen | staute seine/ihre Gefühle an// seine/ihre Gefühle anstaute | seine/ihre Gefühle angestaut
VERB   seine Gefühle unterdrücken | unterdrückte seine/ihre Gefühle// seine/ihre Gefühle unterdrückte | seine/ihre Gefühle unterdrückt
VERB   seine Gefühle ausdrücken | drückte seine/ihre Gefühle aus// seine/ihre Gefühle ausdrückte | seine/ihre Gefühle ausgedrückt
VERB   seine Meinung ausdrücken | drückte seine/ihre Meinung aus// seine/ihre Meinung ausdrückte | seine/ihre Meinung ausgedrückt
VERB   seine Zelte abbrechen | brach seine/ihre Zelte ab// seine/ihre Zelte abbrach | seine/ihre Zelte abgebrochen
VERB   seine Zeit absitzen | saß seine/ihre Zeit ab// seine/ihre Zeit absaß | seine/ihre Zeit abgesessen
VERB   seine Haftstrafe absitzen | saß seine/ihre Haftstrafe ab// seine/ihre Haftstrafe absaß | seine/ihre Haftstrafe abgesessen
VERB   seine Dienste anbieten | bot seine/ihre Dienste an// seine/ihre Dienste anbot | seine/ihre Dienste angeboten
VERB   seine Ehre wahren | wahrte seine/ihre Ehre// seine/ihre Ehre wahrte | seine/ihre Ehre gewahrt
VERB   seine Fähigkeit beweisen | bewies seine/ihre Fähigkeit// seine/ihre Fähigkeit bewies | seine/ihre Fähigkeit bewiesen
VERB   seine Fahrkarte zeigen | zeigte seine/ihre Fahrkarte// seine/ihre Fahrkarte zeigte | seine/ihre Fahrkarte gezeigt
VERB   seine Absicht äußern | äußerte seine/ihre Absicht// seine/ihre Absicht äußerte | seine/ihre Absicht geäußert
VERB   seine Berufung finden | fand seine/ihre Berufung// seine/ihre Berufung fand | seine/ihre Berufung gefunden
VERB   seine Haare tönen | tönte seine/ihre Haare// seine/ihre Haare tönte | seine/ihre Haare getönt
VERB   seine Gebete sprechen | sprach seine/ihre Gebete// seine/ihre Gebete sprach | seine/ihre Gebete gesprochen
VERB   seine Karriere abbrechen | brach seine/ihre Karriere ab// seine/ihre Karriere abbrach | seine/ihre Karriere abgebrochen
VERB   seine Karriere beginnen | begann seine/ihre Karriere// seine/ihre Karriere begann | seine/ihre Karriere begonnen
VERB   seine Klage zurücknehmen | nahm seine/ihre Klage zurück/seine/ihre Klage zurücknahm | seine/ihre Klage zurückgenommen
VERB   seine Lehre ableisten | leistete seine/ihre Lehre ab// seine/ihre Lehre ableistete | seine/ihre Lehre abgeleistet
VERB   seine Rechte wahren | wahrte seine/ihre Rechte// seine/ihre Rechte wahrte | seine/ihre Rechte gewahrt
VERB   seine (wahren) Motive verbergen | verbarg seine/ihre (wahren) Motive// seine/ihre (wahren) Motive verbarg | seine/ihre (wahren) Motive verborgen
VERB   seine Wahl treffen | traf seine/ihre Wahl// seine/ihre Wahl traf | seine/ihre Wahl getroffen
VERB   seine Pflicht erfüllen | erfüllte seine/ihre Pflicht// seine/ihre Pflicht erfüllte | seine/ihre Pflicht erfüllt
VERB   seine Waren anpreisen | pries seine/ihre Waren an// seine/ihre Waren anpries | seine/ihre Waren angepriesen
VERB   seine Zeit vergeuden | seine/ihre Zeit vergeudete// seine/ihre Zeit vergeudete | seine/ihre Zeit vergeudet
VERB   seine Tochter verkuppeln | verkuppelte seine/ihre Tochter// seine/ihre Tochter verkuppelte | seine/ihre Tochter verkuppelt
VERB   seine Hände falten | faltete seine/ihre Hände// seine/ihre Hände faltete | seine/ihre Hände gefaltet
VERB   seine Gedanken offenlegen | legte seine/ihre Gedanken offen// seine/ihre Gedanken offenlegte | seine/ihre Gedanken offengelegt
VERB   seine Pflicht ableisten | leistete seine/ihre Pflicht ab// seine/ihre Pflicht ableistete | seine/ihre Pflicht abgeleistet
VERB   seine Pflichten erfüllen | erfüllte seine/ihre Pflichten// seine/ihre Pflichten erfüllte | seine/ihre Pflichten erfüllt
VERB   seine häuslichen Pflichten erledigen | erledigte seine/ihre häuslichen Pflichten// seine/ihre häuslichen Pflichten erledigte | seine/ihre häuslichen Pflichten erledigt
VERB   seine Adresse angeben | gab seine/ihre Adresse an// seine/ihre Adresse angab | seine/ihre Adresse angegeben
VERB   seine Meinung abgeben | gab seine/ihre Meinung ab// seine/ihre Meinung abgab | seine/ihre Meinung abgegeben
VERB   seine Stimme vorzeitig abgeben | gab seine/ihre Stimme vorzeitig ab// seine/ihre Stimme vorzeitig abgab | seine/ihre Stimme vorzeitig abgegeben
VERB   seine Fesseln abstreifen | streifte seine/ihre Fesseln ab// seine/ihre Fesseln abstreifte | seine/ihre Fesseln abgestreift
VERB   seine Schuld bekennen | bekannte seine/ihre Schuld// seine/ihre Schuld bekannte | seine/ihre Schuld bekannt
VERB   seine Sache begründen | begründete seine/ihre Sache// seine/ihre Sache begründete | seine/ihre Sache begründet
VERB   seine Hand ausstrecken | streckte seine/ihre Hand aus// seine/ihre Hand ausstreckte | seine/ihre Hand ausgestreckt
VERB   seine Haltung ändern | änderte seine/ihre Haltung// seine/ihre Haltung änderte | seine/ihre Haltung geändert
VERB   seine Haut retten | rettete seine/ihre Haut// seine/ihre Haut rettete | seine/ihre Haut gerettet
VERB   seine Augen schonen | schonte seine/ihre Augen// seine/ihre Augen schonte | seine/ihre Augen geschont
VERB   seine Stelle aufgeben | gab seine/ihre Stelle auf// seine/ihre Stelle aufgab | seine/ihre Stelle aufgegeben
VERB   seine Stellung behaupten | behauptete seine/ihre Stellung// seine/ihre Stellung behauptete | seine/ihre Stellung behauptet
VERB   seine Autorität behaupten | behauptete seine/ihre Autorität// seine/ihre Autorität behauptete | seine/ihre Autorität behauptet
VERB   seine Stellung wechseln | wechselte seine/ihre Stellung// seine/ihre Stellung wechselte | seine/ihre Stellung gewechselt
VERB   seine Stellung festigen | festigte seine/ihre Stellung// seine/ihre Stellung festigte | seine/ihre Stellung gefestigt
VERB   seine Stellung stärken | stärkte seine/ihre Stellung// seine/ihre Stellung stärkte | seine/ihre Stellung gestärkt
VERB   seine Stellung verbessern | verbesserte seine/ihre Stellung// seine/ihre Stellung besserte | seine/ihre Stellung gebessert
VERB   seine Freizeit gestalten | gestaltete seine/ihre Freizeit// seine/ihre Freizeit gestaltete | seine/ihre Freizeit gestaltet
VERB   seine Ohren spitzen | spitzte seine/ihre Ohren// seine/ihre Ohren spitzte | seine/ihre Ohren gespitzt
VERB   seine Zukunft sichern | sicherte seine/ihre Zukunft// seine/ihre Zukunft sicherte | seine/ihre Zukunft gesichert
VERB   seine Augen schützen | schützte seine/ihre Augen// seine/ihre Augen schützte | seine/ihre Augen geschützt
VERB   seine Wohnung wechseln | wechselte seine/ihre Wohnung// seine/ihre Wohnung wechselte | seine/ihre Wohnung gewechselt
VERB   seine Schüchternheit überwinden | überwand seine/ihre Schüchternheit// seine/ihre Schüchternheit überwand | seine/ihre Schüchternheit überwunden
VERB   seine Beschwerde vortragen | trug seine/ihre Beschwerde vor// seine/ihre Beschwerde vortrug | seine/ihre Beschwerde vorgetragen
VERB   seine Zeit mit Stricken verbringen | verbrachte seine/ihre Zeit mit Stricken// seine/ihre Zeit mit Stricken verbrachte | seine/ihre Zeit mit Stricken verbracht
VERB   seine Angst überwinden | überwand seine/ihre Angst// seine/ihre Angst überwand | seine/ihre Angst überwunden
VERB   seine Ängste besiegen | besiegte seine/ihre Ängste// seine/ihre Ängste besiegte | seine/ihre Ängste besiegt
VERB   seine Fühler in alle Richtungen ausstrecken | streckte seine/ihre Fühler in alle Richtungen aus// seine/ihre Fühler in alle Richtungen ausstreckte | seine/ihre Fühler in alle Richtungen ausgestreckt
VERB   seine Schuhe wechseln | wechselte seine/ihre Schuhe// seine/ihre Schuhe wechselte | seine/ihre Schuhe gewechselt
VERB   seine Wirkung verfehlen | verfehlte seine/ihre Wirkung// seine/ihre Wirkung verfehlte | seine/ihre Wirkung verfehlt
VERB   seine Verlobung feiern | feierte seine/ihre Verlobung// seine/ihre Verlobung feierte | seine/ihre Verlobung gefeiert
VERB   seine Promotion feiern | feierte seine/ihre Promotion// seine/ihre Promotion feierte | seine/ihre Promotion gefeiert
VERB   seine Fehler einsehen | sah seine/ihre Fehler ein// seine/ihre Fehler einsah | seine/ihre Fehler eingesehen
VERB   seine Rechnungen bezahlen | bezahlte seine/ihre Rechnungen// seine/ihre Rechnungen bezahlte | seine/ihre Rechnungen bezahlt
VERB   seine Richtung ändern | änderte seine/ihre Richtung// seine/ihre Richtung änderte | seine/ihre Richtung geändert
VERB   seine Gedanken zu Papier bringen | brachte seine/ihre Gedanken zu Papier// seine/ihre Gedanken zu Papier brachte | seine/ihre Gedanken zu Papier gebracht
VERB   seine Schritte beschleunigen | beschleunigte seine/ihre Schritte// seine/ihre Schritte beschleunigte | seine/ihre Schritte beschleunigt
VERB   seine Pfoten überall drin haben | hatte seine/ihre Pfoten überall drin// seine/ihre Pfoten überall drin hatte | seine/ihre Pfoten überall drin gehabt
VERB   seine Pforten öffnen | öffnete seine/ihre Pforten// seine/ihre Pforten öffnete | seine/ihre Pforten geöffnet
VERB   seine Verlobung bekanntgeben | gab seine/ihre Verlobung bekannt// seine/ihre Verlobung bekanntgab | seine/ihre Verlobung bekanntgegeben
VERB   seine Koffer packen | packte seine/ihre Koffer// seine/ihre Koffer packte | seine/ihre Koffer gepackt
VERB   seine Hoffnung auf jdn. setzen | setzte seine/ihre Hoffnung auf jdn.// seine/ihre Hoffnung auf jdn. setzte | seine/ihre Hoffnung auf jdn. gesetzt
VERB   seine Hoffnung auf etw. setzen | setzte seine/ihre Hoffnung auf etw.// seine/ihre Hoffnung auf etw. setzte | seine/ihre Hoffnung auf etw. gesetzt
VERB   seine Ansicht durchsetzen | setzte seine/ihre Ansicht durch// seine/ihre Ansicht durchsetzte | seine/ihre Ansicht durchgesetzt
VERB   seine Ansprüche durchsetzen | setzte seine/ihre Ansprüche durch// seine/ihre Ansprüche durchsetzte | seine/ihre Ansprüche durchgesetzt
VERB   seine Ansprüche formulieren | formulierte seine/ihre Ansprüche// seine/ihre Ansprüche formulierte | seine/ihre Ansprüche formuliert
VERB   seine Politik verfolgen | verfolgte seine/ihre Politik// seine/ihre Politik verfolgte | seine/ihre Politik verfolgt
VERB   seine Genehmigung erteilen | erteilte seine/ihre Genehmigung// seine/ihre Genehmigung erteilte | seine/ihre Genehmigung erteilt
VERB   seine Kosten erstattet bekommen | bekam seine/ihre Kosten erstattet// seine/ihre Kosten erstattet bekam | seine/ihre Kosten erstattet bekommen
VERB   seine Politik umkehren | kehrte seine/ihre Politik um// seine/ihre Politik umkehrte | seine/ihre Politik umgekehrt
VERB   seine Meinung plötzlich umkehren | kehrte seine/ihre Meinung plötzlich um// seine/ihre Meinung plötzlich umkehrte | seine/ihre Meinung plötzlich umgekehrt
VERB   seine Meinung ändern | änderte seine/ihre Meinung// seine/ihre Meinung änderte | seine/ihre Meinung geändert
VERB   seine Anteilnahme zum Ausdruck bringen | brachte seine/ihre Anteilnahme zum Ausdruck/seine/ihre Anteilnahme zum Ausdruck brachte | seine/ihre Anteilnahme zum Ausdruck gebracht
VERB   seine Enttäuschung zum Ausdruck bringen | brachte seine/ihre Enttäuschung zum Ausdruck// seine/ihre Enttäuschung zum Ausdruck brachte | seine/ihre Enttäuschung zum Ausdruck gebracht
VERB   seine Wohnung einweihen | weihte seine/ihre Wohnung ein// seine/ihre Wohnung einweihte | seine/ihre Wohnung eingeweiht
VERB   seine Haut abwerfen | warf seine/ihre Haut ab// seine/ihre Haut abwarf | seine/ihre Haut abgeworfen
VERB   seine Netze überall auswerfen | warf seine/ihre Netze überall aus// seine/ihre Netze überall auswarf | seine/ihre Netze überall ausgeworfen
VERB   seine Entschlossenheit unter Beweis stellen | stellte seine/ihre Entschlossenheit unter Beweis// seine/ihre Entschlossenheit unter Beweis stellte | seine/ihre Entschlossenheit unter Beweis gestellt
VERB   seine Lektion lernen | lernte seine/ihre Lektion// seine/ihre Lektion lernte | seine/ihre Lektion gelernt
VERB   seine Rolle lernen | lernte seine/ihre Rolle// seine/ihre Rolle lernte | seine/ihre Rolle gelernt
VERB   seine freie Zeit dem Lernen widmen | widmete seine/ihre freie Zeit dem Lernen// seine/ihre freie Zeit dem Lernen widmete | seine/ihre freie Zeit dem Lernen gewidmet
VERB   seine Rolle ausgespielt haben | hatte seine/ihre Rolle ausgespielt// seine/ihre Rolle ausgespielt hatte | seine/ihre Rolle ausgespielt (gehabt)
VERB   seine Rolle gut spielen | spielte seine/ihre Rolle gut// seine/ihre Rolle gut spielte | seine/ihre Rolle gut gespielt
VERB   seine Anschrift ändern | änderte seine/ihre Anschrift// seine/ihre Anschrift änderte | seine/ihre Anschrift geändert
VERB   seine Ansichten ändern | änderte seine/ihre Ansichten// seine/ihre Ansichten änderte | seine/ihre Ansichten geändert
VERB   seine Gewohnheiten ändern | änderte seine/ihre Gewohnheiten// seine/ihre Gewohnheiten änderte | seine/ihre Gewohnheiten geändert
VERB   seine Lebensart ändern | änderte seine/ihre Lebensart// seine/ihre Lebensart änderte | seine/ihre Lebensart geändert
VERB   seine Nationalität ändern | änderte seine/ihre Nationalität// seine/ihre Nationalität änderte | seine/ihre Nationalität geändert
VERB   seine Pläne ändern | änderte seine/ihre Pläne// seine/ihre Pläne änderte | seine/ihre Pläne geändert
VERB   seine Politik ändern | änderte seine/ihre Politik// seine/ihre Politik änderte | seine/ihre Politik geändert
VERB   seine Taktik ändern | änderte seine/ihre Taktik// seine/ihre Taktik änderte | seine/ihre Taktik geändert
VERB   seine Termine ändern | änderte seine/ihre Termine// seine/ihre Termine änderte | seine/ihre Termine geändert
VERB   seine Ansichten völlig ändern | änderte seine/ihre Ansichten völlig// seine/ihre Ansichten völlig änderte | seine/ihre Ansichten völlig geändert
VERB   seine Meinung von etw. ändern | änderte seine/ihre Meinung von etw.// seine/ihre Meinung von etw. änderte | seine/ihre Meinung von etw. geändert
VERB   seine Augen vor den Tatsachen verschließen | verschloss seine/ihre Augen vor den Tatsachen/[alt] verschloß seine/ihre Augen vor den Tatsachen// seine/ihre Augen vor den Tatsachen verschloss/[alt] seine/ihre Augen vor den Tatsachen verschloß | seine/ihre Augen vor den Tatschen verschlossen
VERB   seine Kraft für etw. zusammennehmen | nahm seine/ihre Kraft für etw. zusammen// seine/ihre Kraft für etw. zusammennahm | seine/ihre Kraft für etw. zusammengenommen
VERB   seine Kräfte zusammennehmen | nahm seine/ihre Kräfte zusammen// seine/ihre Kräfte zusammennahm | seine/ihre Kräfte zusammengenommen
VERB   seine Kräfte für etw. zusammennehmen | nahm seine/ihre Kräfte für etw. zusammen// seine/ihre Kräfte für etw. zusammennahm | seine/ihre Kräfte für etw. zusammengenommen
VERB   seine fünf Sinne zusammennehmen | nahm seine/ihre fünf Sinne zusammen// seine/ihre fünf Sinne zusammennahm | seine/ihre fünf Sinne zusammengenommen
VERB   seine Augenbrauen zupfen | zupfte seine/ihre Augenbrauen// seine/ihre Augenbrauen zupfte | seine/ihre Augenbrauen gezupft
VERB   seine Absicht erklären | erklärte seine/ihre Absicht// seine/ihre Absicht erklärte | seine/ihre Absicht erklärt
VERB   seine Augen schließen | schloss seine/ihre Augen// [alt] schloß seine/ihre Augen// seine/ihre Augen schloss// [alt] seine/ihre Augen schloß | seine/ihre Augen geschlossen
VERB   seine Kleider von sich werfen | warf seine/ihre Kleider von sich// seine/ihre Kleider von sich warf | seine/ihre Kleider von sich geworfen
VERB   seine Brust untersuchen lassen | ließ seine/ihre Brust untersuchen// seine/ihre Brust untersuchen ließ | seine/ihre Brust untersuchen lassen
VERB   seine Brust entblößen | entblößte seine/ihre Brust// seine/ihre Brust entblößte | seine/ihre Brust entblößt
VERB   seine Prinzipien verraten | verriet seine/ihre Prinzipien// seine/ihre Prinzipien verriet | seine/ihre Prinzipien verraten
VERB   seine Autorität spielen lassen | ließ seine/ihre Autorität spielen// seine/ihre Autorität spielen ließ | seine/ihre Autorität spielen lassen
VERB   seine Muskeln spielen lassen | ließ seine/ihre Muskeln spielen// seine/ihre Muskeln spielen ließ | seine/ihre Muskeln spielen lassen
VERB   seine Stellung halten | hielt seine/ihre Stellung// seine/ihre Stellung hielt | seine/ihre Stellung gehalten
VERB   seine Gunst entziehen | entzog seine/ihre Gunst// seine/ihre Gunst entzog | seine/ihre Gunst entzogen
VERB   seine Schuhe putzen | putzte seine/ihre Schuhe// seine/ihre Schuhe putzte | seine/ihre Schuhe geputzt
VERB   seine Ansicht äußern | äußerte seine/ihre Ansicht// seine/ihre Ansicht äußerte | seine/ihre Ansicht geäußert
VERB   seine Meinung äußern | äußerte seine/ihre Meinung// seine/ihre Meinung äußerte | seine/ihre Meinung geäußert
VERB   seine Ausbildung fortsetzen | setzte seine/ihre Ausbildung fort// seine/ihre Ausbildung fortsetzte | seine/ihre Ausbildung fortgesetzt
VERB   seine Reise fortsetzen | setzte seine/ihre Reise fort// seine/ihre Reise fortsetzte | seine/ihre Reise fortgesetzt
VERB   seine Studien fortsetzen | setzte seine/ihre Studien fort// seine/ihre Studien fortsetzte | seine/ihre Studien fortgesetzt
VERB   seine Zeit mit etw. zubringen | brachte seine/ihre Zeit mit etw. zu// seine/ihre Zeit mit etw. zubrachte | seine/ihre Zeit mit etw. zugebracht
VERB   seine Ruhe haben | hatte seine/ihre Ruhe// seine/ihre Ruhe hatte | seine/ihre Ruhe gehabt
VERB   seine Lieblinge haben | hatte seine/ihre Lieblinge// seine/ihre Lieblinge hatte | seine/ihre Lieblinge gehabt
VERB   seine Waffen niederlegen | legte seine/ihre Waffen nieder// seine/ihre Waffen niederlegte | seine/ihre Waffen niedergelegt
VERB   seine Berufung verfehlen | verfehlte seine/ihre Berufung// seine/ihre Berufung verfehlte | seine/ihre Berufung verfehlt
VERB   seine Worte wählen | wählte seine/ihre Worte// seine/ihre Worte wählte | seine/ihre Worte gewählt
VERB   seine Worte mit Bedacht wählen | wählte seine/ihre Worte mit Bedacht// seine/ihre Worte mit Bedacht wählte | seine/ihre Worte mit Bedacht gewählt
VERB   seine Wäsche waschen | wusch seine/ihre Wäsche// seine/ihre Wäsche wusch | seine/ihre Wäsche gewaschen
VERB   seine Ware anpreisen | pries seine/ihre Ware an// seine/ihre Ware anpries | seine/ihre Ware angepriesen
VERB   seine Talente ausbauen | baute seine/ihre Talente aus// seine/ihre Talente ausbaute | seine/ihre Talente ausgebaut
VERB   seine Schnauze halten | hielt seine/ihre Schnauze// seine/ihre Schnauze hielt | seine/ihre Schnauze gehalten
VERB   seine Jungfernrede halten | hielt seine/ihre Jungfernrede// seine/ihre Jungfernrede hielt | seine/ihre Jungfernrede gehalten
VERB   seine Emotionen in Schach halten | hielt seine/ihre Emotionen in Schach// seine/ihre Emotionen in Schach hielt | seine/ihre Emotionen in Schach gehalten
VERB   seine Gefühle unter Kontrolle halten | hielt seine/ihre Gefühle unter Kontrolle// seine/ihre Gefühle unter Kontrolle hielt | seine/ihre Gefühle unter Kontrolle gehalten
VERB   seine Muskeln aufbauen | baute seine/ihre Muskeln auf// seine/ihre Muskeln aufbaute | seine/ihre Muskeln aufgebaut
VERB   seine Nägel reinigen | reinigte seine/ihre Nägel// seine/ihre Nägel reinigte | seine/ihre Nägel gereinigt
VERB   seine Hände reinigen | reinigte seine/ihre Hände// seine/ihre Hände reinigte | seine/ihre Hände gereinigt
VERB   seine Kleider reinigen lassen | ließ seine/ihre Kleider reinigen// seine/ihre Kleider reinigen ließ | seine/ihre Kleider reinigen lassen
VERB   seine Worte abwägen | wog seine/ihre Worte ab// wägte seine/ihre Worte ab///seine/ihre Worte abwog// seine/ihre Worte abwägte | seine/ihre Worte abgewogen// seine/ihre Worte abgewägt
VERB   seine schmutzige Wäsche in der Öffentlichkeit waschen | wusch seine/ihre schmutzige Wäsche in der Öffentlichkeit// seine/ihre schmutzige Wäsche in der Öffentlichkeit wusch | seine/ihre schmutzige Wäsche in der Öffentlichkeit gewaschen
VERB   seine Füße waschen | wusch seine/ihre Füße// seine/ihre Füße wusch | seine/ihre Füße gewaschen
VERB   seine Einkäufe machen | machte seine/ihre Einkäufe// seine/ihre Einkäufe machte | seine/ihre Einkäufe gemacht
VERB   seine Sache gut machen | machte seine/ihre Sache gut// seine/ihre Sache gut machte | seine/ihre Sache gut gemacht
VERB   seine Sache ordentlich machen | machte seine/ihre Sache ordentlich// seine/ihre Sache ordentlich machte | seine/ihre Sache ordentlich gemacht
VERB   seine Sache selbst vor Gericht vertreten | vetrat seine/ihre Sache selbst vor Gericht// seine/ihre Sache selbst vor Gericht vertrat | seine/ihre Sache selbst vor Gericht vertreten
VERB   seine Stelle verlieren | verlor seine/ihre Stelle// seine/ihre Stelle verlor | seine/ihre Stelle verloren
VERB   seine Stelle riskieren | riskierte seine/ihre Stelle// seine/ihre Stelle riskierte | seine/ihre Stelle riskiert
VERB   seine Strafe abbrummen | brummte seine/ihre Strafe ab// seine/ihre Strafe abbrummte | seine/ihre Strafe abgebrummt
VERB   seine Unabhängigkeit erringen | errang seine/ihre Unabhängigkeit// seine/ihre Unabhängigkeit errang | seine/ihre Unabhängigkeit errungen
VERB   seine Haltung festlegen | legte seine/ihre Haltung fest// seine/ihre Haltung festlegte | seine/ihre Haltung festgelegt
VERB   seine Ziele erreichen | erreichte seine/ihre Ziele// seine/ihre Ziele erreichte | seine/ihre Ziele erreicht
VERB   seine Meinung korrigieren | korrigierte seine/ihre Meinung// seine/ihre Meinung korrigierte | seine/ihre Meinung korrigiert
VERB   seine Aussprache korrigieren | korrigierte seine/ihre Aussprache// seine/ihre Aussprache korrigierte | seine/ihre Aussprache korrigiert
VERB   seine Fehler korrigieren | korrigierte seine/ihre Fehler// seine/ihre Fehler korrigierte | seine/ihre Fehler korrigiert
VERB   seine Brieftasche aus der Tasche ziehen | zog seine/ihre Brieftasche aus der Tasche// seine/ihre Brieftasche aus der Tasche zog | seine/ihre Brieftasche aus der Tasche gezogen
VERB   seine Interessen berücksichtigen | berücksichtigte seine/ihre Interessen// seine/ihre Interessen berücksichtigte | seine/ihre Interessen berücksichtigt
VERB   seine Zelte aufschlagen | schlug seine/ihre Zelte auf/seine/ihre Zelte aufschlug | seine/ihre Zelte aufgeschlagen
VERB   sich seine Brötchen verdienen | verdiente sich seine/ihre Brötchen// sich seine/ihre Brötchen verdiente | sich seine/ihre Brötchen verdient
VERB   sich seine Sporen verdienen | verdiente sich seine/ihre Sporen// sich seine/ihre Sporen verdiente | sich seine/ihre Sporen verdient
VERB   seine Premiere erleben | erlebte seine/ihre Premiere// seine/ihre Premiere erlebte | seine/ihre Premiere erlebt
VERB   seine Zeit erwarten | erwartete seine/ihre Zeit// seine/ihre Zeit erwartete | seine/ihre Zeit erwartet
VERB   seine Angelegenheiten in Ordnung bringen | brachte seine/ihre Angelegenheiten in Ordnung// seine/ihre Angelegenheiten in Ordnung brachte | seine/ihre Angelegenheiten in Ordnung gebracht
VERB   seine Kleidung in Ordnung bringen | brachte seine/ihre Kleidung in Ordnung// seine/ihre Kleidung in Ordnung brachte | seine/ihre Kleidung in Ordnung gebracht
VERB   seine Verbindungen spielen lassen | ließ seine/ihre Verbindungen spielen// seine/ihre Verbindungen spielen ließ | seine/ihre Verbindungen spielen lassen
VERB   sich seine Wort sparen | sparte sich seine/ihre Worte// sich seine/ihre Worte sparte | sich seine/ihre Worte gespart
VERB   seine Gedanken sammeln | sammelte seine/ihre Gedanken// seine/ihre Gedanken sammelte | seine/ihre Gedanken gesammelt
VERB   (seine) Gedanken neu sammeln | sammelte (seine/ihre) Gedanken neu/(seine/ihre) Gedanken neu sammelte | (seine/ihre) Gedanken neu gesammelt
VERB   seine Kräfte für etw. sammeln | sammelte seine/ihre Kräfte für etw.// seine/ihre Kräfte für etw. sammelte | seine/ihre Kräfte für etw. gesammelt
VERB   seine Gelegenheit verpassen | verpasste seine/ihre Gelegenheit// [alt] verpaßte seine/ihre Gelegenheit///seine/ihre Gelegenheit verpasste// [alt] seine/ihre Gelegenheit verpaßte | seine/ihre Gelegenheit verpasst// [alt] seine/ihre Gelegenheit verpaßt
VERB   seine Unschuld behaupten | behauptete seine/ihre Unschuld// seine/ihre Unschuld behauptete | seine/ihre Unschuld behauptet
VERB   seine Unschuld beteuern | beteuerte seine/ihre Unschuld// seine/ihre Unschuld beteuerte | seine/ihre Unschuld beteuert
VERB   seine Unschuld beweisen | bewies seine/ihre Unschuld// seine/ihre Unschuld bewies | seine/ihre Unschuld bewiesen
VERB   seine Unschuld verlieren | verlor seine/ihre Unschuld// seine/ihre Unschuld verlor | seine/ihre Unschuld verloren
VERB   seine Bewährungsauflagen verletzen | verletzte seine/ihre Bewährungsauflagen// seine/ihre Bewährungsauflagen verletzte | seine/ihre Bewährungsauflagen verletzt
VERB   seine Pflicht verletzen | verletzte seine/ihre Pflicht// seine/ihre Pflicht verletzte | seine/ihre Pflicht verletzt
VERB   seine Pflichten verletzen | verletzte seine/ihre Pflichten// seine/ihre Pflichten verletzte | seine/ihre Pflichten verletzt
VERB   seine Freilassung verlangen | verlangte seine/ihre Freilassung// seine/ihre Freilassung verlangte | seine/ihre Freilassung verlangt
VERB   seine Ankunft anzeigen | zeigte seine/ihre Ankunft an// seine/ihre Ankunft anzeigte | seine/ihre Ankunft angezeigt
VERB   seine Kandidatur anzeigen | zeigte seine/ihre Kandidatur an// seine/ihre Kandidatur anzeigte | seine/ihre Kandidatur angezeigt
VERB   seine Meinung angeben | gab seine/ihre Meinung an// seine/ihre Meinung angab | seine/ihre Meinung angegeben
VERB   seine Ansichten vertreten | vertrat seine/ihre Ansichten// seine/ihre Ansichten vertrat | seine/ihre Ansichten vertreten
VERB   seine Interessen vertreten | vertrat seine/ihre Interessen// seine/ihre Interessen vertrat | seine/ihre Interessen vertreten
VERB   seine Forderung nachdrücklich vertreten | vertrat seine/ihre Forderung nachdrücklich// seine/ihre Forderung nachdrücklich vertrat | seine/ihre Forderung nachdrücklich vertreten
VERB   seine Forderung offensiv vertreten | vertrat seine/ihre Forderung offensiv// seine/ihre Forderung offensiv vertrat | seine/ihre Forderung offensiv vertreten
VERB   seine Zustimmung geben | gab seine/ihre Zustimmung// seine/ihre Zustimmung gab | seine/ihre Zustimmung gegeben
VERB   seine Zustimmung erklären | erklärte seine/ihre Zustimmung// seine/ihre Zustimmung erklärte | seine/ihre Zustimmung erklärt
VERB   seine Sache super machen | machte seine/ihre Sache super// seine/ihre Sache super machte | seine/ihre Sache super gemacht
VERB   sich seine Rechte sichern | sicherte sich seine/ihre Rechte// sich seine/ihre Rechte sicherte | sich seine/ihre Rechte gesichert
VERB   seine Lehre machen | machte seine/ihre Lehre// seine/ihre Lehre machte | seine/ihre Lehre gemacht
VERB   seine Ansichten verteidigen | verteidigte seine/ihre Ansichten// seine/ihre Ansichten verteidigte | seine/ihre Ansichten verteidigt
VERB   seine Skepsis zum Ausdruck bringen | brachte seine/ihre Skepsis zum Ausdruck// seine/ihre Skepsis zum Ausdruck brachte | seine/ihre Skepsis zum Ausdruck gebracht
VERB   seine Zeit abwarten | wartete seine/ihre Zeit ab// seine/ihre Zeit abwartete | seine/ihre Zeit abgewartet
VERB   seine Ziele (nach unten) korrigieren | korrigierte seine/ihre Ziele (nach unten)// seine/ihre Ziele (nach unten) korrigierte | seine/ihre Ziele (nach unten) korrigiert
VERB   seine Nase in alles stecken | steckte seine/ihre Nase in alles// seine/ihre Nase in alles steckte | seine/ihre Nase in alles gesteckt
VERB   seine Haut abstreifen | streifte seine/ihre Haut ab// seine/ihre Haut abstreifte | seine/ihre Haut abgestreift
VERB   seine Last tragen | trug seine/ihre Last// seine/ihre Last trug | seine/ihre Last getragen
VERB   seine Haut zu Markte tragen | trug seine/ihre Haut zu Markte// seine/ihre Haut zu Markte trug | seine/ihre Haut zu Markte getragen
VERB   seine liebe Not mit jemandem haben | hatte seine/ihre liebe Not mit jemandem// seine/ihre liebe Not mit jemandem hatte | seine/ihre liebe Not mit jemandem gehabt
VERB   seine Stimmen auf mehrere Kandidaten verteilen | verteilte seine/ihre Stimmen auf mehrere Kandidaten// seine/ihre Stimmen auf mehrere Kandidaten verteilte | seine/ihre Stimmen auf mehrere Kandidaten verteilt
VERB   seine Kräfte mit dem Gegner proben | probte seine/ihre Kräfte mit dem Gegner// seine/ihre Kräfte mit dem Gegner probte | seine/ihre Kräfte mit dem Gegner geprobt
VERB   seine Schäfchen ins Trockene bringen | brachte seine/ihre Schäfchen ins Trockene// seine/ihre Schäfchen ins Trockene brachte | seine/ihre Schäfchen ins Trockene gebracht
VERB   seine Befugnisse überschreiten | überschritt seine/ihre Befugnisse// seine/ihre Befugnisse überschritt | seine/ihre Befugnisse überschritten
VERB   seine Kompetenzen überschreiten | überschritt seine/ihre Kompetenzen// seine/ihre Kompetenzen überschritt | seine/ihre Kompetenzen überschritten
VERB   seine Nase in alle Töpfe stecken | steckte seine/ihre Nase in alle Töpfe// seine/ihre Nase in alle Töpfe steckte | seine/ihre Nase in alle Töpfe gesteckt
VERB   seine Glückwünsche entbieten | entbot seine/ihre Glückwünsche// seine/ihre Glückwünsche entbot | seine/ihre Glückwünsche entboten
VERB   seine Linie verlieren | verlor seine/ihre Linie// seine/ihre Linie verlor | seine/ihre Linie verloren
VERB   seine Gründe für eine Handlungsweise zeigen | zeigte seine/ihre Gründe für eine Handlungsweise// seine/ihre Gründe für eine Handlungsweise zeigte | seine/ihre Gründe für eine Handlungsweise gezeigt
VERB   seine Ketten zerbrechen | zerbrach seine/ihre Ketten// seine/ihre Ketten zerbrach | seine/ihre Ketten zerbrochen
VERB   seine Fahrkarte kaufen | kaufte seine/ihre Fahrkarte// seine/ihre Fahrkarte kaufte | seine/ihre Fahrkarte gekauft
VERB   seine Krallen zeigen | zeigte seine/ihre Krallen// seine/ihre Krallen zeigte | seine/ihre Krallen gezeigt
VERB   seine besten Manieren zeigen | zeigte seine/ihre besten Manieren// seine/ihre besten Manieren zeigte | seine/ihre besten Manieren gezeigt
VERB   seine wahre Gesinnung zeigen | zeigte seine/ihre wahre Gesinnung/seine/ihre wahre Gesinnung zeigte | seine/ihre wahre Gesinnung gezeigt
VERB   seine Zusage nicht einhalten | hielt seine/ihre Zusage nicht ein// seine/ihre Zusage nicht einhielt | seine/ihre Zusage nicht eingehalten
VERB   seine Angelegenheiten ordnen | ordnete seine/ihre Angelegenheiten// seine/ihre Angelegenheiten ordnete | seine/ihre Angelegenheiten geordnet
VERB   seine Nase in jds. Angelegenheiten stecken | steckte seine/ihre Nase in jds. Angelegenheiten// seine/ihre Nase in jds. Angelegenheiten steckte | seine/ihre Nase in jds. Angelegenheiten gesteckt
VERB   seine ehelichen Pflichten erfüllen | erfüllte seine/ihre ehelichen Pflichten// seine/ihre ehelichen Pflichten erfüllte | seine/ihre ehelichen Pflichten erfüllt
VERB   seine Mission erfüllen | erfüllte seine/ihre Mission// seine/ihre Mission erfüllte | seine/ihre Mission erfüllt
VERB   seine Verpflichtungen erfüllen/erfüllte seine/ihre Verpflichtungen// seine/ihre Verpflichtungen erfüllte | seine/ihre Verpflichtungen erfüllt
VERB   seine Wahlpflicht erfüllen | erfüllte seine/ihre Wahlpflicht// seine/ihre Wahlpflicht erfüllte | seine/ihre Wahlpflicht erfüllt
VERB   seine Auswahl treffen | traf seine/ihre Auswahl// seine/ihre Auswahl traf | seine/ihre Auswahl getroffen
VERB   seine Batterien wiederaufladen | lud seine/ihre Batterien wieder auf// seine/ihre Batterien wiederauflud | seine/ihre Batterien wiederaufgeladen
VERB   seine Fragen präsent haben | hatte seine/ihre Fragen präsent// seine/ihre Fragen präsent hatte | seine/ihre Fragen präsent gehabt
VERB   seine Stellung in der Gesellschaft verlieren | verlor seine/ihre Stellung in der Gesellschaft// seine/ihre Stellung in der Gesellschaft verlor | seine/ihre Stellung in der Gesellschaft verloren
VERB   seine Erlaubnis vorzeigen | zeigte seine/ihre Erlaubnis vor// seine/ihre Erlaubnis vorzeigte | seine/ihre Erlaubnis vorgezeigt
VERB   seine Ideale aufgeben | gab seine/ihre Ideale auf// seine/ihre Ideale aufgab | seine/ihre Ideale aufgegeben
VERB   seine Zeit vertun | vertat seine/ihre Zeit// seine/ihre Zeit vertat | seine/ihre Zeit vertan
VERB   seine Dissertation verteidigen | verteidigte seine/ihre Dissertation// seine/ihre Dissertation verteidigte | seine/ihre Dissertation verteidigt
VERB   seine knappe Führung verteidigen | verteidigte seine/ihre knappe Führung// seine/ihre knappe Führung verteidigte | seine/ihre knappe Führung verteidigt
VERB   seine Beurteilung abgeben | gab seine/ihre Beurteilung ab// seine/ihre Beurteilung abgab | seine/ihre Beurteilung abgegeben
VERB   seine Spitzenform erreichen | erreichte seine/ihre Spitzenform// seine/ihre Spitzenform erreichte | seine/ihre Spitzenform erreicht
VERB   seine Erfüllung finden | fand seine/ihre Erfüllung// seine/ihre Erfüllung fand | seine/ihre Erfüllung gefunden
VERB   seine volle Größe erreichen | erreichte seine/ihre volle Größe// seine/ihre volle Größe erreichte | seine/ihre volle Größe erreicht
VERB   seine volle Leistungskraft erreichen | erreichte seine/ihre volle Leistungskraft// seine/ihre volle Leistungskraft erreichte | seine/ihre volle Leistungskraft erreicht
VERB   seine Familie im Stich lassen | ließ seine/ihre Familie im Stich// seine/ihre Familie im Stich ließ | seine/ihre Familie im Stich gelassen
VERB   seine Tränen unterdrücken | unterdrückte seine/ihre Tränen// seine/ihre Tränen unterdrückte | seine/ihre Tränen unterdrückt
VERB   seine Tränen zurückhalten | hielt seine/ihre Tränen zurück// seine/ihre Tränen zurückhielt | seine/ihre Tränen zurückgehalten
VERB   seine Auslagen wieder decken | deckte seine/ihre Auslagen wieder// seine/ihre Auslagen wieder deckte | seine/ihre Auslagen wieder gedeckt
VERB   seine Forderung mit Nachdruck vertreten | vertrat seine/ihre Forderung mit Nachdruck// seine/ihre Forderung mit Nachdruck vertrat | seine/ihre Forderung mit Nachdruck vertreten
VERB   seine Klamotten ausziehen | zog seine/ihre Klamotten aus// seine/ihre Klamotten auszog | seine/ihre Klamotten ausgezogen
VERB   seine eigenen Wege gehen | ging seine/ihre eigenen Wege// seine/ihre eigenen Wege ging | seine/ihre eigenen Wege gegangen
VERB   seine Identität beweisen | bewies seine/ihre Identität// seine/ihre Identität bewies | seine/ihre Identität bewiesen
VERB   seine besten Kleider anlegen | legte seine/ihre besten Kleider an// seine/ihre besten Kleider anlegte | seine/ihre besten Kleider angelegt
VERB   seine gerechte Strafe erhalten | erhielt seine/ihre gerechte Strafe// seine/ihre gerechte Strafe erhielt | seine/ihre gerechte Strafe erhalten
VERB   seine Verluste kürzen | kürzte seine/ihre Verluste// seine/ihre Verluste kürzte | seine/ihre Verluste gekürzt
VERB   seine Bestätigung hinzufügen | fügte seine/ihre Bestätigung hinzu// seine/ihre Bestätigung hinzufügte | seine/ihre Bestätigung hinzugefügt
VERB   seine Taten verantworten | verantwortete seine/ihre Taten// seine/ihre Taten verantwortete | seine/ihre Taten verantwortet
VERB   sich seine Chancen vermasseln | vermasselte sich seine/ihre Chancen// sich seine/ihre Chancen vermasselte | sich seine/ihre Chancen vermasselt
VERB   seine Beweisführung abschließen | schloss seine/ihre Beweisführung ab// [alt] schloß seine/ihre Beweisführung ab///seine/ihre Beweisführung abschloss// [alt] seine/ihre Beweisführung abschloß | seine/ihre Beweisführung abgeschlossen
VERB   seine Ausbildung abschließen | schloss seine/ihre Ausbildung ab// [alt] schloß seine/ihre Ausbildung ab///seine/ihre Ausbildung abschloss// [alt] seine/ihre Ausbildung abschloß | seine/ihre Ausbildung abgeschlossen
VERB   seine Bücher abschließen | schloss seine/ihre Bücher ab// [alt] schloß seine/ihre Bücher ab///seine/ihre Bücher abschloss// [alt] seine/ihre Bücher abschloß | seine/ihre Bücher abgeschlossen
VERB   seine Studien abschließen | schloss seine/ihre Studien ab// [alt] schloß seine/ihre Studien ab///seine/ihre Studien abschloss// [alt] seine/ihre Studien abschloß | seine/ihre Studien abgeschlossen
VERB   seine Dominanz festigen | festigte seine/ihre Dominanz// seine/ihre Dominanz festigte | seine/ihre Dominanz gefestigt
VERB   seine Bewerbung zurückziehen | zog seine/ihre Bewerbung zurück// seine/ihre Bewerbung zurückzog | seine/ihre Bewerbung zurückgezogen
VERB   seine Quellen preisgeben | gab seine/ihre Quellen preis// seine/ihre Quellen preisgab | seine/ihre Quellen preisgegeben
VERB   seine Kleidung beschmutzen | beschmutzte seine/ihre Kleidung// seine/ihre Kleidung beschmutzte | seine/ihre Kleidung beschmutzt
VERB   seine Kleidung schonen | schonte seine/ihre Kleidung// seine/ihre Kleidung schonte | seine/ihre Kleidung geschont
VERB   seine Kleidung maßschneidern lassen | ließ seine/ihre Kleidung maßschneidern// seine/ihre Kleidung maßschneidern ließ | seine/ihre Kleidung maßschneidern lassen
VERB   seine Gefühle ausleben | lebte seine/ihre Gefühle aus// seine/ihre Gefühle auslebte | seine/ihre Gefühle ausgelebt
VERB   seine Gefühle äußern | äußerte seine/ihre Gefühle// seine/ihre Gefühle äußerte | seine/ihre Gefühle geäußert
VERB   seine Gefühle beherrschen | beherrschte seine/ihre Gefühle// seine/ihre Gefühle beherrschte | seine/ihre Gefühle beherrscht
VERB   seine Gefühle preisgeben | gab seine/ihre Gefühle preis// seine/ihre Gefühle preisgab | seine/ihre Gefühle preisgegeben
VERB   seine Gefühle übertragen | übertrug seine/ihre Gefühle// seine/ihre Gefühle übertrug | seine/ihre Gefühle übertragen
VERB   seine Gefühle verschließen | verschloss seine/ihre Gefühle// [alt] verschloß seine/ihre Gefühle///seine/ihre Gefühle verschloss// [alt] seine/ihre Gefühle verschloss | seine/ihre Gefühle verschlossen
VERB   seine Gefühle heuchlerisch verstellen | verstellte seine/ihre Gefühle heuchlerisch// seine/ihre Gefühle heuchlerisch verstellte | seine/ihre Gefühle heuchlerisch verstellt
VERB   seine Gefühle unter Kontrolle haben | hatte seine/ihre Gefühle unter Kontrolle// seine/ihre Gefühle unter Kontrolle hatte | seine/ihre Gefühle unter Kontrolle gehabt
VERB   seine Leidenschaften unter Kontrolle haben | hatte seine/ihre Leidenschaften unter Kontrolle// seine/ihre Leidenschaften unter Kontrolle hatte | seine/ihre Leidenschaften unter Kontrolle gehabt
VERB   seine Sorgen auf jdn. abladen | lud seine/ihre Sorgen auf jdn. ab// seine/ihre Sorgen auf jdn. ablud | seine/ihre Sorgen auf jdn. abgeladen
VERB   seine Sorgen (im Alkohol) ertränken | ertränkte seine/ihre Sorgen (im Alkohol)// seine/ihre Sorgen (im Alkohol) ertränkte | seine/ihre Sorgen (im Alkohol) ertränkt
VERB   seine Gesundheit aufbauen | baute seine/ihre Gesundheit auf// seine/ihre Gesundheit aufbaute | seine/ihre Gesundheit aufgebaut
VERB   seine Gedanken beruhigen | beruhigte seine/ihre Gedanken// seine/ihre Gedanken beruhigte | seine/ihre Gedanken beruhigt
VERB   seine Gesundheit bewahren | bewahrte seine/ihre Gesundheit// seine/ihre Gesundheit bewahrte | seine/ihre Gesundheit bewahrt
VERB   seine Macht erweitern | erweiterte seine/ihre Macht// seine/ihre Macht erweiterte | seine/ihre Macht erweitert
VERB   seine Macht missbrauchen/[alt] seine Macht mißbrauchen | missbrauchte seine/ihre Macht// [alt] mißbrauchte seine/ihre Macht///seine/ihre Macht missbrauchte// [alt] seine/ihre Macht mißbrauchte | seine/ihre Macht missbraucht// [alt] seine/ihre Macht mißbraucht
VERB   seine Optionen erwägen | erwägte seine/ihre Optionen// seine/ihre Optionen erwägte | seine/ihre Optionen erwägt
VERB   seine Zigarettenasche abklopfen | klopfte seine/ihre Zigarettenasche ab// seine/ihre Zigarettenasche abklopfte | seine/ihre Zigarettenasche abgeklopft
VERB   seine Adresse geben | gab seine/ihre Adresse// seine/ihre Adresse gab | seine/ihre Adresse gegeben
VERB   seine Fähigkeiten unter Beweis stellen | stellte seine/ihre Fähigkeiten unter Beweis// seine/ihre Fähigkeiten unter Beweis stellte | seine/ihre Fähigkeiten unter Beweis gestellt
VERB   seine besten Tage hinter sich haben | hatte seine/ihre besten Tage hinter sich// seine/ihre besten Tage hinter sich hatte | seine/ihre besten Tage hinter sich gehabt
VERB   (seine) Späße mit jdm. treiben | trieb (seine/ihre) Späße mit jdm.// (seine/ihre) Späße mit jdm. trieb | (seine/ihre) Späße mit jdm. getrieben
VERB   seine Staatsbürgerschaft ablegen | legte seine/ihre Staatsbürgerschaft ab// seine/ihre Staatsbürgerschaft ablegte | seine/ihre Staatsbürgerschaft abgelegt
VERB   seine Kleider ablegen | legte seine/ihre Kleider ab// seine/ihre Kleider ablegte | seine/ihre Kleider abgelegt
VERB   seine Kleider ausziehen | zog seine/ihre Kleider aus// seine/ihre Kleider auszog | seine/ihre Kleider ausgezogen
VERB   seine Geschäfte besorgen | besorgte seine/ihre Geschäfte// seine/ihre Geschäfte besorgte | seine/ihre Geschäfte besorgt
VERB   seine Zusage nicht einlösen | löste seine/ihre Zusage nicht ein// seine/ihre Zusage nicht einlöste | seine/ihre Zusage nicht eingelöst
VERB   seine Identität preisgeben | gab seine/ihre Identität preis// seine/ihre Identität preisgab | seine/ihre Identität preisgegeben
VERB   seine Flitterwochen verbringen | verbrachte seine/ihre Flitterwochen// seine/ihre Flitterwochen verbrachte | seine/ihre Flitterwochen verbracht
VERB   seine Zeit mit etw. verbringen | verbrachte seine/ihre Zeit mit etw.// seine/ihre Zeit mit etw. verbrachte | seine/ihre Zeit mit etw. verbracht
VERB   seine Zeit untätig verbringen | verbrachte seine/ihre Zeit untätig// seine/ihre Zeit untätig verbrachte | seine/ihre Zeit untätig verbracht
VERB   seine Ferien in Spanien verbringen | verbrachte seine/ihre Ferien in Spanien// seine/ihre Ferien in Spanien verbrachte | seine/ihre Ferien in Spanien verbracht
VERB   seine Unterschrift anbringen | brachte seine/ihre Unterschrift an// seine/ihre Unterschrift anbrachte | seine/ihre Unterschrift angebracht
VERB   seine Pflicht und Schuldigkeit tun | tat seine/ihre Pflicht und Schuldigkeit// seine/ihre Pflicht und Schuldigkeit tat | seine/ihre Pflicht und Schuldigkeit getan
VERB   seine Notdurft verrichten | verrichtete seine/ihre Notdurft// seine/ihre Notdurft verrichtete | seine/ihre Notdurft verrichtet
VERB   seine Schulsachen erledigen | erledigte seine/ihre Schulsachen// seine/ihre Schulsachen erledigte | seine/ihre Schulsachen erledigt
VERB   seine Unterschrift unter ein Dokument setzen | setzte seine/ihre Unterschrift unter ein Dokument// seine/ihre Unterschrift unter ein Dokument setzte | seine/ihre Unterschrift unter ein Dokument gesetzt
VERB   seine Überzeugung zum Ausdruck bringen | brachte seine/ihre Überzeugung zum Ausdruck// seine/ihre Überzeugung zum Ausdruck brachte | seine/ihre Überzeugung zum Ausdruck gebracht
VERB   seine Ansprüche gerichtlich geltend machen | machte seine/ihre Ansprüche gerichtlich geltend// seine/ihre Ansprüche gerichtlich geltend machte | seine/ihre Ansprüche gerichtlich geltend gemacht
VERB   seine Autorität wieder geltend machen | machte seine/ihre Autorität wieder geltend// seine/ihre Autorität wieder geltend machte | seine/ihre Autorität wieder geltend gemacht
VERB   seine Interessen fördern | förderte seine/ihre Interessen// seine/ihre Interessen förderte | seine/ihre Interessen gefördert
VERB   seine Karriere fördern | förderte seine/ihre Karriere// seine/ihre Karriere förderte | seine/ihre Karriere gefördert
VERB   seine Drohungen wahrmachen | machte seine/ihre Drohungen war// seine/ihre Drohungen wahrmachte | seine/ihre Drohungen wahrgemacht
VERB   seine Drohungen wahr machen | machte seine/ihre Drohungen wahr// seine/ihre Drohungen wahr machte | seine/ihre Drohungen wahr gemacht
VERB   seine Gesundheit ruinieren | ruinierte seine/ihre Gesundheit// seine/ihre Gesundheit ruinierte | seine/ihre Gesundheit ruiniert
VERB   seine Seele Gott befehlen | befahl seine/ihre Seele Gott// seine/ihre Seele Gott befahl | seine/ihre Seele Gott befohlen
VERB   seine Birne einschalten | schaltete seine/ihre Birne ein// seine/ihre Birne einschaltete | seine/ihre Birne eingeschaltet
VERB   seine Promotion abschließen | schloss seine/ihre Promotion ab// [alt] schloß seine/ihre Promotion ab///seine/ihre Promotion abschloss// [alt] seine/ihre Promotion abschloß | seine/ihre Promotion abgeschlossen
VERB   seine Seele etw. vermachen | vermachte seine/ihre Seele etw.// seine/ihre Seele etw. vermachte | seine/ihre Seele etw. vermacht
VERB   seine Spendierhosen anhaben | hatte seine/ihre Spendierhosen an// seine/ihre Spendierhosen anhatte | seine/ihre Spendierhosen angehabt
VERB   seine Auffassung darlegen | legte seine/ihre Auffassung dar// seine/ihre Auffassung darlegte | seine/ihre Auffassung dargelegt
VERB   seine Englischkenntnisse verbessern | verbesserte seine/ihre Englischkenntnisse// seine/ihre Englischkenntnisse verbesserte | seine/ihre Englischkenntnisse verbessert
VERB   seine Leistung steigern | steigerte seine/ihre Leistung// seine/ihre Leistung steigerte | seine/ihre Leistung gesteigert
VERB   seine Leistungen steigern | steigerte seine/ihre Leistungen// seine/ihre Leistungen steigerte | seine/ihre Leistungen gesteigert
VERB   seine Hand über etw. gleiten lassen | ließ seine/ihre Hand über etw. gleiten// seine/ihre Hand über etw. gleiten ließ | seine/ihre Hand über etw. gleiten lassen
VERB   seine Abfahrt beschleunigt herbeiführen | führte seine/ihre Abfahrt beschleunigt herbei// seine/ihre Abfahrt beschleunigt herbeiführte | seine/ihre Abfahrt beschleunigt herbeigeführt
VERB   seine Unzufriedenheit an jdm. auslassen | ließ seine/ihre Unzufriedenheit an jdm. aus// seine/ihre Unzufriedenheit an jdm. ausließ | seine/ihre Unzufriedenheit an jdm. ausgelassen
VERB   seine Sinne auf etw. ausrichten | richtete seine/ihre Sinne auf etw. aus// seine/ihre Sinne auf etw. ausrichtete | seine/ihre Sinne auf etw. ausgerichtet
VERB   seine Schwächen zugeben | gab seine/ihre Schwächen zu// seine/ihre Schwächen zugab | seine/ihre Schwächen zugegeben
VERB   seine Medikamente absetzen | setzte seine/ihre Medikamente ab// seine/ihre Medikamente absetzte | seine/ihre Medikamente abgesetzt
VERB   seine Rückschlüsse aus etw. ziehen | zog seine/ihre Rückschlüsse aus etw.// seine/ihre Rückschlüsse aus etw. zog | seine/ihre Rückschlüsse aus etw. gezogen
VERB   seine Pistole ziehen | zog seine/ihre Pistole// seine/ihre Pistole zog | seine/ihre Pistole gezogen
VERB   seine Zunge zügeln | zügelte seine/ihre Zunge// seine/ihre Zunge zügelte | seine/ihre Zunge gezügelt
VERB   seine Aufregung zügeln | zügelte seine/ihre Aufregung// seine/ihre Aufregung zügelte | seine/ihre Aufregung gezügelt
VERB   seine Leidenschaften zügeln | zügelte seine/ihre Leidenschaften// seine/ihre Leidenschaften zügelte | seine/ihre Leidenschaften gezügelt
VERB   seine Ungeduld zügeln | zügelte seine/ihre Ungeduld// seine/ihre Ungeduld zügelte | seine/ihre Ungeduld gezügelt
VERB   seine Stärken ausspielen | spielte seine/ihre Stärken aus// seine/ihre Stärken ausspielte | seine/ihre Stärken ausgespielt
VERB   seine Fähigkeiten ausbauen | baute seine/ihre Fähigkeiten aus// seine/ihre Fähigkeiten ausbaute | seine/ihre Fähigkeiten ausgebaut
VERB   seine Kunst ausüben | übte seine/ihre Kunst aus// seine/ihre Kunst ausübte | seine/ihre Kunst ausgeübt
VERB   seine Verantwortung erweitern | erweiterte seine/ihre Verantwortung// seine/ihre Verantwortung erweiterte | seine/ihre Verantwortung erweitert
VERB   seine Krallen schärfen | schärfte seine/ihre Krallen// seine/ihre Krallen schärfte | seine/ihre Krallen geschärft
VERB   seine Worte klar aussprechen | sprach seine/ihre Worte klar aus// seine/ihre Worte klar aussprach | seine/ihre Worte klar ausgesprochen
VERB   seine Ruhe bewahren | bewahrte seine/ihre Ruhe// seine/ihre Ruhe bewahrte | seine/ihre Ruhe bewahrt
VERB   seine Meinung laut und deutlich aussprechen | sprach seine/ihre Meinung laut und deutlich aus// seine/ihre Meinung laut und deutlich aussprach | seine/ihre Meinung laut und deutlich ausgesprochen
VERB   seine Meinung laut und deutlich ausdrücken | drückte seine/ihre Meinung laut und deutlich aus// seine/ihre Meinung laut und deutlich ausdrückte | seine/ihre Meinung laut und deutlich ausgedrückt
VERB   seine Zustimmung zu etw. geben | gab seine/ihre Zustimmung zu etw.// seine/ihre Zustimmung zu etw. gab | seine/ihre Zustimmung zu etw. gegeben
VERB   seine Augen verdrehen | verdrehte seine/ihre Augen// seine/ihre Augen verdrehte | seine/ihre Augen verdreht
VERB   seine Mission beenden | beendete seine/ihre Mission// seine/ihre Mission beendete | seine/ihre Mission beendet
VERB   seine Zeit beenden | beendete seine/ihre Zeit// seine/ihre Zeit beendete | seine/ihre Zeit beendet
VERB   seine Absichten darlegen | legte seine/ihre Absichten dar// seine/ihre Absichten darlegte | seine/ihre Absichten dargelegt
VERB   seine Entscheidung zurücknehmen | nahm seine/ihre Entscheidung zurück// seine/ihre Entscheidung zurücknahm | seine/ihre Entscheidung zurückgenommen
VERB   seine Stimme gegen etw. erheben | erhob seine/ihre Stimme gegen etw.// seine/ihre Stimme gegen etw. erhob | seine/ihre Stimme gegen etw. erhoben
VERB   seine Augen ausruhen | ruhte seine/ihre Augen aus// seine/ihre Augen ausruhte | seine/ihre Augen ausgeruht
VERB   seine Beine ausruhen | ruhte seine/ihre Beine aus// seine/ihre Beine ausruhte | seine/ihre Beine ausgeruht
VERB   seine Arme ausruhen | ruhte seine/ihre Arme aus// seine/ihre Arme ausruhte | seine/ihre Arme ausgeruht
VERB   seine Augen betupfen | betupfte seine/ihre Augen// seine/ihre Augen betupfte | seine/ihre Augen betupft
VERB   seine Augen niederschlagen | schlug seine/ihre Augen nieder// seine/ihre Augen niederschlug | seine/ihre Augen niedergeschlagen
VERB   seine Augen überanstrengen | überanstrengte seine/ihre Augen// seine/ihre Augen überanstrengte | seine/ihre Augen überanstrengt
VERB   seine Solidarität mit jdm. erklären | erklärte seine/ihre Solidarität mit jmd.// seine/ihre Solidarität mit jdm. erklärte | seine/ihre Solidarität mit jdm. erklärt
VERB   seine beste Zeit (schon) hinter sich haben | hatte seine/ihre beste Zeit (schon) hinter sich// seine/ihre beste Zeit (schon) hinter sich hatte | seine/ihre beste Zeit (schon) hinter sich gehabt
VERB   seine Wangen aufblasen | blies seine/ihre Wangen auf// seine/ihre Wangen aufblies | seine/ihre Wangen aufgeblasen
VERB   seine Fähigkeiten einsetzen | setzte seine/ihre Fähigkeiten ein// seine/ihre Fähigkeiten einsetzte | seine/ihre Fähigkeiten eingesetzt
VERB   seine Hände zu Fäusten ballen | ballte seine/ihre Hände zu Fäusten// seine/ihre Hände zu Fäusten ballte | seine/ihre Hände zu Fäusten geballt
VERB   seine Zigarette ausmachen | machte seine/ihre Zigarette aus// seine/ihre Zigarette ausmachte | seine/ihre Zigarette ausgemacht
VERB   seine Worte unklug wählen | wählte seine/ihre Worte unklug// seine/ihre Worte unklug wählte | seine/ihre Worte unklug gewählt
VERB   seine Schattenseiten haben | hatte seine/ihre Schattenseiten// seine/ihre Schattenseiten hatte | seine/ihre Schattenseiten gehabt
VERB   seine Arbeit verpfuschen | verpfuschte seine/ihre Arbeit// seine/ihre Arbeit verpfuschte | seine/ihre Arbeit verpfuscht
VERB   seine Längen haben | hatte seine/ihre Längen// seine/ihre Längen hatte | seine/ihre Längen gehabt
VERB   seine volle Wirkung entfalten | entfaltete seine/ihre volle Wirkung// seine/ihre volle Wirkung entfaltete | seine/ihre volle Wirkung entfaltet
VERB   seine fünf Minuten haben | hatte seine/ihre fünf Minuten// seine/ihre fünf Minuten hatte | seine/ihre fünf Minuten gehabt
VERB   seine Beziehungen spielen lassen | ließ seine/ihre Beziehungen spielen// seine/ihre Beziehungen spielen ließ | seine/ihre Beziehungen spielen lassen
VERB   seine Geige singen lassen | ließ seine/ihre Geige singen// seine/ihre Geige singen ließ | seine/ihre Geige singen lassen
Seine Majestät <S.M.>
Hans Majestät <H.M.>
jd. hat seine Gründe
ngn. har sina skälidiom
seine (nächsten) Angehörigen
sina närmaste
Seine Hände zittern.
Han är darrhänt.
seine Tage haben [ugs.] [Menstruation]
att ha mens [vard.]
(jdm.) seine Dienste anbieten
att erbjuda (ngn.) sina tjänster
(seine) Schlüsse ziehen
att dra (sina) slutsatseridiom
jdm. seine Ehrerbietung bezeigen [geh.]
att betyga ngn. sin vördnad
jdm. seine Ehrfurcht bezeigen [geh.]
att betyga ngn. sin vördnad
jdm. seine Huldigung darbringen [geh.]
att hylla ngn.
att bringa ngn. sin hyllning
att bringa sin hyllning åt ngn.
att bringa sin hyllning till ngn.
att hembära ngn. sin hyllning [åld.]
jdm. seine Huldigung leisten [geh.]
att hylla ngn.
att bringa ngn. sin hyllning
att bringa sin hyllning åt ngn.
att bringa sin hyllning till ngn.
att hembära ngn. sin hyllning [åld.]
jdm. seine Liebe beteuern
att bedyra ngn. sin kärlek
jdm. seine Stimme geben
att ge sin röst åt ngn.
jdm. seine Verehrung bezeigen [geh.]
att betyga ngn. sin vördnad
seine Arbeit machen
att sköta sitt jobb
seine Auffassung darlegen
att lägga fram sin uppfattning
seine Aufgaben verrichten
att uträtta sina bestyr
seine Berechtigung haben
att ha fog för sig
seine Berechtigung verlieren
att förlora sitt berättigandeidiom
seine Doktorarbeit verteidigen
att disputera [försvara en doktorsavhandling]underv.
seine Einkommenssteuererklärung abgeben
att deklarera
seine Entlassung einreichen
att inlämna sin avskedsansökan
seine Erinnerungen durchforsten
att rannsaka sitt minne
seine Erwartungen herunterschrauben [ugs.]
att skruva ned sina förväntningar [vard.]idiom
seine Flügel ausbreiten
att breda ut sina vingar
seine Funktion erfüllen
att fylla sin funktion
seine Gedanken sammeln
att samla tankarna
seine Gefühle unterdrücken
att trycka undan sina känslor
seine Interessen pflegen
att odla sina intressen
seine Interessen wahren [geh.]
att bevaka sina intressen
seine Kinder enterben
att göra sina barn arvlösa
seine Krallen zeigen [ugs.]
att ha både näbbar och kloridiom
seine Kündigung einreichen
att begära avskedarbete
att anhålla om avskedarbete
seine Lebensgeister wecken
att uppliva sina domnade livsandarna
seine Meinung ändern
att ändra sig
att ändra mening
att ändra åsikt
att ändra uppfattning
seine Meinung darlegen
att lägga fram sin uppfattning
seine Möglichkeiten nutzen
att utnyttja sina resurser [utnyttja sina möjligheter]
seine Notdurft verrichten [geh.]
att göra sitt tarv [åld.]
att uträtta sitt tarv [åld.]
att förrätta sitt tarv [åld.]
att uträtta sina behovidiom
seine Pappenheimer kennen [ugs.]
att känna sina pappenheimareidiom
seine Pflichten vernachlässigen
att eftersätta sina skyldigheter
seine Pläne verraten
att avslöja sina planer
seine Premiere geben [debütieren]
att premiärspela [debutera]sport
seine Rechte wahren [geh.]
att bevaka sin rättidiomjur.
seine Schritte beschleunigen
att raska på stegen
seine Schulden bezahlen
att göra rätt för sig [att betala skulderna]
seine Spendierhosen anhaben [ugs.]
att ha spenderbyxorna påidiom
att ta på sig spenderbyxornaidiom
att dra spenderbyxorna på sigidiom
att dra på sig spenderbyxornaidiom
seine Stimme erheben
att upphäva sin röst
seine Strafe ableisten
att avtjäna (sitt) straffjur.
seine Strafe absitzen
att sitta av sitt straffidiomjur.
seine Strafe absitzen [ugs.]
att avtjäna (sitt) straffjur.
seine Strafe annehmen
att ta sitt straff
seine Strafe verbüßen
att ta sitt straffjur.
seine Taktik auslegen
att lägga upp sin taktikmil.
seine Tarnung aufrechterhalten
att hålla färgen [idiom]
seine Tränen wegwischen
att torka sina tårar
seine Unschuld beteuern
att bedyra sin oskuld
seine Verlobung aufheben
att bryta sin förlovning
seine Wunden lecken [auch fig.]
att slicka sina sår [även bildl.]
auf seine alten Tage
på gamla dagaridiom
på gamla dar [vard.] [manlig; neutrum]idiom
seine Pflicht nicht erfüllen
att svika sin plikt
(seine) Zuversicht auf jdn. setzen
att sätta (sin) tillit i ngn.relig.
alle (seine) Kräfte aufbieten
att uppbjuda alla krafteridiom
auf seine Kosten kommen [ugs.] [Idiom]
att få valuta för pengarna [idiom]
att få valuta för sina pengar [idiom]
etw.Akk. wie seine Westentasche kennen
att känna ngt. som sin egen fickaidiom
jdn. in seine Schranken verweisen
att slå ngn. på fingrarnaidiom
jdn. um seine Meinung fragen
att tillfråga ngn. (om sin åsikt)
jdn. unter seine Fittiche nehmen
att ta ngn. under sina vingaridiomorn.
jdn. unter seine Fittiche nehmen [ugs.] [hum.]
att ta hand om ngn.idiom
seine (eigene) Haut retten [ugs.]
att rädda sitt (eget) skinnidiom
seine (eigenen) Spuren verwischen
att sopa igen sina spåridiom
seine Augen auf jdn. richten
att spänna ögonen i ngn.idiom
seine eigenen Worte zurücknehmen
att äta upp sina egna ordidiom
seine fünf Sinne beisammenhaben [ugs.]
att vara vid sina sinnens fulla brukidiom
seine guten Gründe haben
att ha sina randiga skälidiom
seine letzte Reise antreten [verhüllend] [sterben]
att dö
seine Meinung (zu jdm./etw.) äußern
att tycka till (om ngn./ngt.)
seine Runden um etw.Akk. drehen
att slå sina lovar kring ngt. [kretsa kring]
seine Sache gut machen [Idiom]
att göra sin sak bra [idiom]
seine Späße mit jdm. treiben
att driva med ngn. [vard.]idiom
seine Strafe für etw.Akk. erhalten
att få sota för ngt.idiom
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Schwedisch-Wörterbuch (Tysk-svensk ordbok) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung